Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mittelfristige Ablösung eines SBS2003 durch einen 2008er R2

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: s5n

s5n (Level 1) - Jetzt verbinden

08.03.2013, aktualisiert 08:42 Uhr, 2159 Aufrufe, 7 Kommentare

Guten Morgen,

ich möchte einen 2008er R2 in eine SBS 2003 Domäne integrieren. Beide sollen dann parallel laufen und wahrscheinlich nächstes Jahr soll der SBS abgeschaltet werden und der 2008er die Domäne übernehmen.

Worauf muss ich jetzt achten, wenn ich den 2008er in die Domäne integriere? Soll ich ihn anfangs als Memberserver oder als zusätzlichen DC einrichten? Ich habe mehrfach gelesen, dass sich der SBS nach einer gewissen Zeitspanne abschalten kann (das darf auch keinen Fall passieren!).

Hier hört sich das alles ganz entspannt an: http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc708131(v=ws.10).aspx bzw. gilt diese Anleitung überhaupt für den R2?

Wie gehe ich nun am elegantesten vor?

Gruß Tom
Mitglied: GuentherH
08.03.2013 um 08:25 Uhr
Hi.

Soll ich ihn anfangs als Memberserver oder als zusätzlichen DC einrichten?

Wie du willst. Wenn der W2008R2 zukünftig als DC funkieren soll, dann ist es natürlich sinnvoll dies gleich zu tun.

Ich habe mehrfach gelesen, dass sich der SBS nach einer gewissen Zeitspanne abschalten kann (das darf auch keinen Fall passieren!).

Aber nicht in diesem Zusammenhang.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: ANPAS1
08.03.2013, aktualisiert um 08:33 Uhr
Hallo,

So wie im Link beschrieben funktioniert es auch.

Also, Server2008 zunächst nur als Memberserver in die Domäne integrieren, oder direkt als zusätzlicher DC in die Domäne integrieren, dann irgendwann die Rollen übertragen.

Was soll zukünftig mit der Exchangefunktion auf dem SBS2003 passieren?

Hier auch nochmal zur Anlehnung:
http://www.administrator.de/forum/nach-migration-bzw-abl%c3%b6se-sbs200 ...


MFG
Bitte warten ..
Mitglied: s5n
08.03.2013 um 08:47 Uhr
Was soll zukünftig mit der Exchangefunktion auf dem SBS2003 passieren?

Erstmal soll der Exchange weiterlaufen, irgendwann soll er durch xyz ersetzt werden. Ob dies wieder ein Exchange ist oder nicht steht noch in den Sternen. Hängt wohl davon ab, wie sich das Umfeld und die bedingten Softwareprodukte weiterentwickeln...

Gruß Tom
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
08.03.2013 um 13:30 Uhr
Dann ergibt sich aber ziemlich eindeutig ein für Dich evtl. heftiges Problem:

Wenn der neue 2008R2 auch DC wird, und ihm irgendwann auch mal sämtliche Rollen des AD übertragen werden sollen, also nach Deiner Planung irgendwann nächstes Jahr, hast Du danach noch genau 21 Tage, den SBS herunterzufahren und ihn danach nie mehr wieder neu zu starten - und damit auch kein Exchange.

Wenn der SBS nicht mehr läuft, weil er nicht mehr laufen darf, existiert auch das Exchange des SBS nicht mehr. Weigerst Du Dich, den SBS außer Betrieb zu nehmen und läßt ihn zum Trotz weiterlaufen, wird der "neue" 2008R2 nach Ablauf von 21 Tagen alle Stunde einen Reboot hinlegen, der Dich daran erinnern soll, daß es in einer echten W2K8R2-Domäne (also nach Übertragung der FSMO-Rollen an den neuen W2K8R2) nach Ablauf/Karenz von 21 Tagen keinen aktiven SBS mehr geben darf.

Wenn Du also wirklich im nächsten Jahr auf einer echten W2K8R2-Domäne sein willst, kannst Du den SBS danach (bzw. genau gesagt nach 21 Tagen des Parallelbetriebs) nicht mehr weiterlaufen lassen bzw. wirst riesige, unlösbare technische Schwierigkeiten kriegen, wenn du es dennoch tust.

Mein Tipp:

Hol' Dir lieber noch in diesem Jahr einen SBS2011 (der hat technisch auch einen W2K8R2 unter der Haube, kann noch bis Sommer 2013 käuflich erworben werden, bei Ebay aber wahrscheinlich noch etwas länger), da sind wiederum 75 Mailboxen kostenlos inklusive, und für Deine Clients mußt Du lediglich neue SBS-Cals kaufen, die nicht teuer sind. Ich würde aus Kostengründen weiterhin SBS verwenden, solange es ihn noch gibt (der SBS2011 hat Support bis 2019). Doch Vorsicht, auch beim Umzug von SBS2003 auf SBS2011 gilt die 21-Tage-Frist. Exchange ist recht einfach und auch flott rübergeschaufelt, sind aber auf dem SBS2003 noch Programme installiert, die mitkommen müssen (Backup, Deinstallation, neues Setup, Backup einspielen), so sind auch dazu nur 21 Tage Zeit.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: s5n
08.03.2013, aktualisiert um 14:53 Uhr
Genau so ist es geplant.

Der SBS soll mit dem Exchange zusammen erstmal bis nächstes Jahr weiterlaufen. Solange soll der 2008er Server entweder Memberserver sein oder zusätzlicher DC werden. WENN dann der Nachfolger des Exchange feststeht (egal ob eine neue Exchangeversion oder etwas anderes) und der neue Mailserver in Betrieb gegangen ist, erst dann wird der SBS2003 stillgelegt. Und auch erst dann werden die Rollen übertragen.

Für mich ging es auch nur um die Frage, ob es sinnvoller ist ihn vorerst als Memberserver oder gleich als zusätzlichen DC laufen zu lassen.

Der (2011er) SBS ist im Übrigen aus dem Rennen, da wir 'nen TS brauchen.

Gruß Tom
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
08.03.2013 um 15:12 Uhr
Hi.

Der (2011er) SBS ist im Übrigen aus dem Rennen, da wir 'nen TS brauchen.

Das ist aber der komplett falsche Ansatz. Ein Terminalserver sollte immer ein eigenständiger Server sein, und nie auf einem DC laufen.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: s5n
08.03.2013, aktualisiert um 15:23 Uhr
Ist auch nicht derselbe Server. Ich wollte mit der Bemerkung nur den SBS als mögliche Alternative definitiv auschließen.

Cheers Tom
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Server SBS2003 R2 - NTVDM
gelöst Frage von EMail4YouWindows Server8 Kommentare

hallo ll, Ich sitze nun hier vor einem Problem, das ich so noch nie hatte. Seit heute zeigt mir ...

Windows Server
Ablösung Exchange SBS 2008 durch Exchange 2013
Frage von Sanjiro92Windows Server2 Kommentare

Hallo zusammen Ich lese schon einige Zeit mit und wollte mich mal registrieren, da ihr nach Rat gefragt seid ...

RedHat, CentOS, Fedora
Was ist mittelfristig noch vom RHCSA zu erwarten? Alternativen?
Frage von johnkincadeRedHat, CentOS, Fedora

Möchte mich gerne für den Enterprise Bereich zertifizieren lassen. Welche Zertifikate würdet ihr hier für Einsteiger empfehlen? Danke.

TK-Netze & Geräte
Ablösung bestehender TK-Anlage
Frage von puseidrTK-Netze & Geräte14 Kommentare

Hallo, wir wollen unsere vorhandene TK anlage ablösen, da in der letzten Zeit immer mal wieder Probleme damit haben. ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 2 StundenRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Internet

Was nützt HTTPS, wenn es auch von Phishing Web-Seiten genutzt wird

Information von Penny.Cilin vor 3 TagenInternet17 Kommentare

HTTPS richtig einschätzen Ob man eine Webseite via HTTPS aufruft, zeigt ein Schloss neben der Adresse im Webbrowser an. ...

Webbrowser

Bugfix für Firefox Quantum released - Installation erfolgt teilweise nicht automatisch!

Erfahrungsbericht von Volchy vor 4 TagenWebbrowser8 Kommentare

Hallo zusammen, gem. dem Artike von heise online wurde mit VersionFirefox 57.0.1 sicherheitsrelevante Bugs behoben. Entgegen der aktuellen Veröffentlichung ...

Sicherheit

Teamviewer Sessions können gekapert werden - Update tw. verfügbar

Information von sabines vor 4 TagenSicherheit7 Kommentare

In bestimmten Konstellationen können Teamviewer Sessions gekapert werden, wahrscheinlich aber ein recht unwahrscheinliches Szenario. Da der Teamviewer gerne für ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Installation Windows 10 VMware
Frage von Ghost108Vmware17 Kommentare

Hallo zusammen, versuche gerade mit Hilfe des vshpere clients eine virtuelle Windows 10 maschine aufzusetzen. 1. virtuelle Maschine erstellt ...

Exchange Server
SBS 2011 E-Mails können gesendet werden, aber nicht von extern empfangen
Frage von andreas1234Exchange Server14 Kommentare

Hallo Community, ich habe das Problem, dass seit knapp zwei Wochen die E-Mails von meinem SBS 2011 einwandfrei gesendet ...

Voice over IP
Telefonstörung - Ortsrufnummern kein Verbindungsaufbau
Frage von Windows10GegnerVoice over IP10 Kommentare

Hallo, sowohl bei uns als auch beim Opa ist es über VoIP nicht möglich Ortsrufnummern anzurufen. Es kommt nach ...

Windows Server
Server 2012 über Eingabeaufforderung devmgmt.msc geht nicht
gelöst Frage von achim222Windows Server9 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Server 2012 der im Reparaturmodus startet. Es liegt an einem falschen VirtIO Treiber für ...