Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Monitor über Netzwerk ansteuern

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: ChristianM75

ChristianM75 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.08.2011 um 09:45 Uhr, 18671 Aufrufe, 11 Kommentare

Suche Monitor + Software um Filme / Präsentationen steuern zu können.

Hallo Community,

ich hoffe mal das ich meine Frage in die Richtige Rubrik eingestellt habe,

Ich suche einen Monitor den ich von meinem PC aus über Netzwerk ansteuern kann. Ich möchte da nur Präsentationen starten.
Vermutlich benötige ich da eine Software die ich auf meinem PC installiere.

Ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen.

mfg Christian
Mitglied: ForgottenRealm
23.08.2011 um 10:05 Uhr
Hallo Christian

Du wirst dich nach einem Netzwerkfähigen Bildschirm umsehen müssen.

Beispiel: http://geizhals.at/deutschland/240371

Alternativ gibt es auch Konverter, die du zwischen Monitor und Netzwerkkabel schalten kannst, allerdings sind die alles andere als billig.

Beispiel: http://www.silexeurope.com/de/home/produkte/audio-video-konnektivitaet/ ...

Mit einer Software und einem normalen Monitor wird das nichts.
Bitte warten ..
Mitglied: ChristianM75
23.08.2011 um 10:34 Uhr
Hallo,

vielen Dank für deine Antwort.

wenn ich mich richtig erkundigt habe , benötige ich ein Bildschirm der DLNA kann.
ich hab allerdings keinerlei Erfahrung ob ich dann über einen PC der wo ganz anderst steht den Fernseh dazu bringen kann das abzuspielen.
Oder ob ich am Fernseher direkt das starten muss.

mfg Christian
Bitte warten ..
Mitglied: ForgottenRealm
23.08.2011 um 10:39 Uhr
Hallo

DLNA ist nicht das was du brauchst, denn damit kannst du nur von dem Monitor aus auf freigegebene Daten von Netzlauferken oder PCs wie Videos und Bilder zugreifen.

Einen guten Artikel zu DLNA findest du hier http://www.cnet.de/praxis/tv-gaming/41515883/dlna_so_loesen_filmfans_di ...

Was du brauchst ist ein Präsentationsbildschirm oder ein Adapter der einen normalen Bildschirm im Netzwerk verfügbar macht.

Edit:

Mit dem Adapter den mein Vorschreiber gepostet hat, ist es nur möglich einen weiteren Bildschirm an einen PC oder ein Notebook anzuschließen, ist also nicht so ganz das was du suchst.


Die Einfachste möglichkeit eine Präsentation abzuhalten, dürfte ein Netbook mit Monitorkabel sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
23.08.2011 um 10:45 Uhr
Sicher, aber dann braucht er einen richtigen Präsentationsbildschirm - da kann er sich auch gleich ne Glotze kaufen, der auf externe Platten zugreifen kann und da gibt es sicher auch welche mit eingebauter Präsentationssoftware

VG
Bitte warten ..
Mitglied: ChristianM75
23.08.2011 um 11:18 Uhr
Hallo,

Präsentationsbildschirm hört sich gut an , danach kann ich mich mal bissl umschauen.

Wichtig ist halt das ich die Präsentation / Film nicht vom Fernseher / Bildschirm aus starten muss sondern vom entfernten PC.
Und da das richtige zufinden ist schwieriger als ich vorher angenommen habe.

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
23.08.2011 um 11:38 Uhr
Diese Extender könnten Dir helfen.
Bitte warten ..
Mitglied: Nagus
23.08.2011 um 13:30 Uhr
Moin,
oder du nimmst einen ThinClient den Du von hinten an den Monitor schraubst.
Von dem startest Du dann die Präsentation oder das Multimedia gedöns.
Vorteil ist, du hast Sound dabei und dein eigener Rechner ist voll arbeitsfähig. Wäre ja schon peinlich, wenn Du aus versehen deine Admin PW in einer Präsentation im Klartext eingibst ...

Gude
Nagus
Bitte warten ..
Mitglied: Gertruede
24.08.2011 um 10:44 Uhr
Moin Christian,
wir haben bei uns einen Samsung LFD (LFD = Large Format Display)
Das ist ein großer Flachbildfernseher mit integriertem PC. Das Teil kostete irgendwas um die 2500 Euro (ohne das PC-Modul, ein Win XP embedded, "nur" noch 1200 - ein Schelm, der bei der Preispolitik arges denkt).

Zum Steuern verwendet man ein Programm MagicInfo, welches bis zu einer gewissen Clientanzahl kostenfrei ist. (ich glaube, bis 5 Clients) 1 Client ist übrigens 1 Monitor

Die günstigste Variante ist meines Erachtens ein PC, Notebook, o.ä., auf dem Du Deine Präsentationssoftware aufspielst und daran einen Großbildschirm anschließen. Es gibt auch Mehrschirmkarten, z.B. von Matrox. Wir haben hier an anderer Stelle 4 Port und 8 Port GraKa im Einsatz.

Falls es ein Windowssystem wird , hast Du für Fernsteuerung ja bereits Bordmittel, da Du dich per RDP aufschalten kannst, die Festplatte kannst Du auch erreichen, so dass Du an sich alles via Autostart regeln kannst.
Grüße
G.
Bitte warten ..
Mitglied: Nagus
25.08.2011 um 23:52 Uhr
hmmm ... Monitor 600€, ThinClient 400€ da bin ich dann bei 1000€ ...

Aber scheinbar hat er ja das Interesse verloren ...!
Gruß
Nagus
Bitte warten ..
Mitglied: ChristianM75
26.08.2011 um 10:11 Uhr
Also vielen Dank für die verschiedenen Anregungen, ich denke am besten komm ich mit einem Thinclinet weg.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst WIN7 langames Herunterfahren mit Netzwerk (9)

Frage von Kathaki zum Thema Windows Netzwerk ...

Netzwerkmanagement
WDMYCLOUD nicht im Netzwerk sichtbar (4)

Frage von Ully45 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows 10
Nach Start kein Netzwerk (11)

Frage von MegaGiga zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Neuplanung Netzwerk mit VLAN, VOIP, Gästenetz (4)

Frage von GKKKAT zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...