Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Monitor unter Windows plötzlich aus - Asus P4P800-E deluxe Bios chip defekt ?

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: schlodfeger

schlodfeger (Level 1) - Jetzt verbinden

05.05.2006, aktualisiert 07.05.2006, 10091 Aufrufe, 8 Kommentare

Es muß entweder das ganze Board abgeraucht sein oder zumindest der Bios chip hinüber sein

Was genau passiert war, wußte ich erst nicht, dachte der Monitor hatte wegen Stromsparmodus abgeschaltet aber ich konnte ihn nicht aufwecken und per Ausschalter wurde WinXP nicht heruntergefahren. PC schien aber zu laufen (Festplatte, DVD, usw hatten Strom)
Ich zog den Netzstecker und PC lies sich wieder per Einschalter starten aber es scheint keinerlei Bios mehr vorhanden zu sein.
Habe Grafikkarte bereits probeweise ausgetauscht aber ging auch nichts!
Komischerweise pieps er auch nicht, selbst wenn ich keine Grafikkarte drin habe.
Ich kann PC einschalten aber nicht mehr aus, Reset funktioniert, CPU - Lüfter läuft auch!

Wahrscheinlich ist das Board hinüber, oder soll ich erst mal einen neuen Bios Chip besorgen ?
Mitglied: RobertTischler
05.05.2006 um 22:04 Uhr
Hallo

Ich glaube nicht das das Bios hinüber ist schau mal ab die Kondensatoren auf dem Board noch in Ordnung sind deine Beschreibung hört sich mehr danach an.

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: schlodfeger
05.05.2006 um 22:24 Uhr
Also, die Kondensatoren sehen optisch o.k. aus !
Der PC schaltet sich aber nicht nach selbstständig ab oder bootet neu, sondern läuft immer so weiter ohne daß eine Aktivität erkennbar wäre!

danke für den Tipp!
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
05.05.2006 um 22:29 Uhr
Also wenn die Kondensatoren keine Beulen haben kann es eigentlich nur döch der CPU sein. Wenn kein CPU vorhanden dürfte er auch nicht booten dann sollte er eigentlich Piepen.
Bitte warten ..
Mitglied: schlodfeger
05.05.2006 um 22:51 Uhr
An den CPU hatte ich els erstes gedacht und mit meinem 2. PC (Asus P4P800 SE) vertauscht und längere Zeit getestet und Temperatur überwacht - ist aber o.k. !
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
05.05.2006 um 23:02 Uhr
Dann würde ich mir die Kondensatoren ganz genau ansehen ob sie oben kleine Beilen haben ober der gummi unten raus gedrückt ist. Der fehler ist zum teil ganz unschein bar hat aber eine grosse Wirkung. Hatte mal einen Rechner der hat kurz gebootet und dann einfach wieder von vorn gestartet immer wieder hat stunden gedauert den Fehler zu finden zum schluss waren es zwei Kondensatoren die kaputt waren.
Bitte warten ..
Mitglied: schlodfeger
06.05.2006 um 13:46 Uhr
Hatte jetzt alles ausgebaut, und eben dann auch Rückseite des Board`s genau untersucht und bemerkt, daß 2 Dräht (von kleines Bauteil wie Kondensator, aber nicht mit Gummi ummantelt und liegend, zwischen S-ATA Steckern) nach Lötstelle umgeknickt waren, aber keinen Kontakt höchstens über die Rückwand (?) - Abstand sollte aber o.k. sein, aber wer weiß schon.
Ich habe auch eine S-ATA HDD angeschlossen (XP drauf)!

Das 1 Lebenszeichen war Beepen wegen fehlendem RAM, daraufhin schloß ich Monitor an und siehe da, der Bios führ hoch !
Nach fertigem Zusammenbau arbeitete alles wieder einwandfrei, scheint keinerlei Schaden entstanden zu sein!
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
06.05.2006 um 19:27 Uhr
Hallo

Ich dachte bis heute auch ich wüsste recht viel, aber leider würde ich heute eines Besseren belert. Bei einem Bekanten alle Hotfix installiert runtergefahre und wollte neu starten und Ratet mal was Passierte genau gar nichts. Ich Resettaste gedrückt alles war aus wieder eingeschalten und wieder nichts ging. Rechner auf geschraubt batterie raus und wieder rein und auf einmal Startet er wieder ohne Probleme. Woran es gelegen hat weis ich leider auch nicht aber sehr komisch. Als vorschlag hätte ich nur das man sich das richtige Bootbildschirn anzeigen lassen wenn man im Bios ein Bootbild eingestellt hat sieht man nicht ob es beim Booten Probleme gibt.

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: schlodfeger
07.05.2006 um 12:53 Uhr
Hähä, der PC lief 1 Tag ohne Probleme und neute vormittag plötzlich genau das selbe !
Diesmal saß ich aber gerade davor, ich öffnete hecktisch gleich mehrere Explorerfenster um, um die gewünschten Seiten parallel zu öffnen.
Das war wohl dem Arbeitsspeicher dann wohl doch zu viel, vor allem weil ev. Win noch nicht zu Ende hochgefahren war, Norten ist da auch noch am scannen !

ich entfernte diesmal gleich den RAM und versuchte einen Start und das Board lebte wieder !
Also liegt es definitiv am RAM, der das ganze Board lahmlegt.
Dieses P4P800 E-deluxe hat nämlich einen Schutz der das Board abschaltet wenn Bauteil beschädigt ist, dieser wird scheinbar auch durch stromlos machen nicht wieder gelöst, (wahrscheinlich wegen BIOS Batterie).
Nur nach Entnahme startete er wieder, aber Bioseinstellung blieb erhalten.
Ich teste jetzt mal die beiden Riegel einzeln um den Übeltäter zu finden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Asus P6T deluxe V2 BIOS erkennt nicht alle Speicherriegel
Frage von greatmgmCPU, RAM, Mainboards8 Kommentare

Hallo zusammen, es gibt zwar zu obigen Problem schon einige Einträge in diversen Foren, leider waren die vorgeschlagenen Lösungen ...

Grafikkarten & Monitore
Monitor defekt?!
Frage von Thor01Grafikkarten & Monitore5 Kommentare

Hallo, heute hat sich mein Monitor etwas verabschiedet. Besser gesagt halb verabschiedet. Als ich den PC nämlich in Betrieb ...

Windows Server
GPO plötzlich defekt
gelöst Frage von tsunamiWindows Server1 Kommentar

Hallo, ich habe einen Windows 2008 R2 Server. 4 clients mit windows 7. Vor 2 Tagen gabs plötzlich eine ...

Windows 10
Windows 10 zweiter Monitor bleibt nach BIOS booten aus
Frage von Pille-63Windows 106 Kommentare

Windows 10 zweiter Monitor bleibt nach BIOS booten aus Nach dem Start des BIOS, wo noch alle Daten auf ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 11 StundenBatch & Shell8 Kommentare

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Humor (lol)

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert über Easter Egg im man-Tool

Information von Penny.Cilin vor 13 StundenHumor (lol)6 Kommentare

Interessant, was man so alles als Easter Egg implementiert. Ist schon wieder Ostern? "gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 1 TagMikroTik RouterOS8 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 1 TagSicherheit1 Kommentar

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RDP macht Server schneller???
Frage von JaniDJWindows Server17 Kommentare

Hallo Community, wir betrieben seit geraumer Zeit diverse virtuelle Maschinen und Server mit Windows Server 2012. Leider haben wir ...

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Frage von AkcentWindows 1015 Kommentare

Hallo, habe hier einen Windows 10 Rechner der von einem User umgefallen wurde (Beine übers Knie, an den PC ...

Windows 10
Bitlocker nach Verschlüsselung nicht mehr aufrufbar!
gelöst Frage von alexlazaWindows 1013 Kommentare

Hallo, ich besitze ein HP ZBook 17 G4 mit einem Windows 10 Pro Betriebssystem. Bei diesem Problem handelt sich, ...

Batch & Shell
Neuste Datei via PowerShell kopieren
gelöst Frage von kaiuwe28Batch & Shell11 Kommentare

Hallo zusammen, ich hatte mir mit Hilfe der Suche im Forum einen kleinen Code von colinardo rausgesucht und versucht ...