Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Monitore mit Steckerleiste ausschalten

Frage Hardware Grafikkarten & Monitore

Mitglied: robcomboy

robcomboy (Level 1) - Jetzt verbinden

08.07.2007, aktualisiert 22:25 Uhr, 4286 Aufrufe, 6 Kommentare

Kann es zu Problemen kommen, gehen die Monitore kaputt???

Hallo, ich hab da mal eine Frage, der etwas anderen Art.

Also, ich habe 2 TFT Monitore. Diese werden beide über eine Steckerleiste mit Schalter
mit Strom versorgt. Nun habe ich mir überlegt, wenn ich mal kurz nicht am Platzt bin die Monitore beide mal
eben aus zu machen, und zwar mit dem Schalter an der Leiste.

Dies habe ich auch meinem Kumpel erzählt und der hat Bedenken geäußert, ob das den Monitoren gut tut.

Was meint Ihr dazu? gehen die Monitore kaputt, wenn ich ihnen einfach den Strom wegnehme und sie nicht über den Knopf aus mache?
Ein Knopf ist schneller gedrückt als zwei, zumal die Monitore so auch keinen Standby betrieb mehr haben.

Grüße und Danke für eure Antworten.

robcomboy
Mitglied: 50496
08.07.2007 um 21:47 Uhr
Wo man einen Stromkreis unterbricht, ob vorn, hinten, in der Mitte oder sonstwo, ist dem Stromkreis ziemlich egal.
Bitte warten ..
Mitglied: robcomboy
08.07.2007 um 22:01 Uhr
Danke für die Antwort.

Das hatte ich mir im Prinzip auch gedacht.
Doch stellt sich die Frage, ob das ganze den Monitoren schadet.
Hört sich twar komisch an, aber

"Muss der Moni in irgendeiner Art und Weise "Heruntergefahren" werden"
Ich hoffe jetzt ist klar was ich meine.
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
08.07.2007 um 22:09 Uhr
Ich glaube das machte nur bei den Röhrenmonitoren einen Unterschied, einige haben es anscheinend tatsächlich nicht vertragen, wenn man die über eine Steckerleiste geschaltet hat.
Vorstellbar wäre allerdings auch bei TFTs, ob die Netzteile es vertragen, wenn diese direkt volle Leistung liefern müssen, weil ja direkt nachdem der Strom wieder fließt der Monitor auch sofort wieder in den normalen Betrieb geht - das ist ja normal nicht so.
Sicher bin ich mir aber nicht!
Bitte warten ..
Mitglied: 50496
08.07.2007 um 22:13 Uhr
Bei Röhrenmonitoren ist manchmal über den Netzschalter die Bildröhrenentmagnetisierung integriert, bei TFT-Monitoren ist die aber nicht vorhanden. Also kannst du den auch sonstwo ausschalten.
Bitte warten ..
Mitglied: robcomboy
08.07.2007 um 22:19 Uhr
Bei Röhrenmonitoren ist manchmal
über den Netzschalter die
Bildröhrenentmagnetisierung integriert,
bei TFT-Monitoren ist die aber nicht
vorhanden. Also kannst du den auch sonstwo
ausschalten.

D.h. man könnte das ganze praktizieren, ohne Angst haben zu müssen, dass die Monitore vorzeitig an Lebenslust verlieren?

Auf jeden Fall schon mal allen Danke, die geantwortet haben.
Bitte warten ..
Mitglied: 50496
08.07.2007 um 22:25 Uhr
Allzu häufiges Ein-/Ausschalten schadet jedem Elektrogerät. Ob dein Monitor die Lebenslust dadurch früher verliert, musst du den Wahrsager des Gerätehersteller befragen.
Der guckt dann in seine Glaskugel und sagt dir, wann z. B. das Backlight seinen Lebensgeist aushaucht. Die restliche Elektronik wird es wohl überleben.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Monitoring
Mehrere Monitore mit verschiedenem Inhalt darstellen (9)

Frage von Zelgius zum Thema Monitoring ...

RedHat, CentOS, Fedora
gelöst CentOS 7: Legitimierung ausschalten - wie? (2)

Frage von honeybee zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Voice over IP
SIP Telefon Lautsprecher ausschalten bei Speed-Dial über Line-Key

Frage von Mohadib zum Thema Voice over IP ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (13)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (13)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...