Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Monitoring Tool für IT-Dienstleister

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: mguenth83

mguenth83 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.02.2012, aktualisiert 22:04 Uhr, 6389 Aufrufe, 12 Kommentare

Hi Leute,
ich habe mal wieder eine Frage. In kürze wollen wir SysAid einführen und dort gibt es ein Monitoringtool das auf WMI basiert. Zur Grundüberwachung nicht schlecht aber ich trau dem ganzen WMI und sonstiges nicht und möchte daher ein anderes Professionelles Monitoring Tool einsetzen.

Erstmal will ich Euch sagen was wir vor haben.
Wir sind ein IT-Diensleister und wollen die Server (Exchange, Ping, SQL Server) und Drucker (Wartungskit, Seitenzahl per SNMP) überwachen. Das optimalste wäre wenn dies über eine Website gehen könnte wo die Daten gesammelt werden. Sprich die Informationen werden beim Kunden gesammelt und auf einer Seite gespeichert bzw. überwacht.
Hintergrund ist einfach das wir viele kleiner Kunden haben und Ihnen schon zuvorkommen wollen bevor ein Server abschaltet oder der Toner ausgeht.

Alternative falls der Weg durch das Internet zu unsicher ist, wäre eine Software beim Kunden zu installieren der das ganze überwacht und bei Handlungsbedarf eine E-Mail raus schickt.
Bei der Variante müsste aber die Software ziemlich günstig sein weil wir an die 60 Kunden haben.

Ich hoffe Ihr kennt da was und könnt Euch bei dem Thema einbringen.

Gruß
Matthias
Mitglied: 2hard4you
29.02.2012 um 21:28 Uhr
Moin,

schau Dir mal Icinga an https://www.icinga.org/

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
29.02.2012 um 21:30 Uhr
Hi

Also Exchange, Ping, SQL Server würde ich mit einem Nagios überwachen. (Open Source und gute Community) Alternative Icigna ist ein fork von Nagios.

Drucker haben heutzutage (also Business Geräte) die Möglichkeit einen Admin oder Dienstleister mittels E-Mail über Tonerstand etc. informieren.

Mit freundlichen Grüßen Nemesis
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
29.02.2012 um 21:57 Uhr
Moin,
passend dazu kannst du NagVis draufsetzen. Somit kannst du Netwerkpläne etc... hinterlegen.
Des Weiteren bietet Icinga eine gute Mobile Website an.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: mguenth83
29.02.2012 um 21:59 Uhr
Hi Nemesis,
Leider ist Nagios zu kompliziert, es würde Monate dauern bis das bei unsere vielen Kunden eingerichtet ist oder sehe ich das falsch ?
Des weiteren sieht Icinga recht gut aus. Wenns genauso einfach ist wie es aussieht ist das schon gut!
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
29.02.2012 um 22:02 Uhr
Leider ist Nagios zu kompliziert, es würde Monate dauern bis das bei unsere vielen Kunden eingerichtet ist oder sehe ich das falsch ?
Äh... dann darfst du Icinga auch nicht nutzen. Funktioniert nämlich ähnlich wie Nagios.
Es dauert eben ein Weilchen bis du die meisten Gerätetypen erarbeitet hast. Aber in Foren, etc.. solltest du viel finden. Danach ist es nur noch Copy&Paste.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: mguenth83
29.02.2012 um 22:12 Uhr
Laufen die beide auf Linux ? Wenn ja muss ich dazu sagen das wir nur Windows Server benutzen und mit Linux noch nicht viel am Hut hatte
Wenn sonst keiner irgendwelche Software hat müsste ich mich mal in Nagios einfummeln!
Hat jemand schonmal WMI Überwachung probiert?
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
29.02.2012 um 22:37 Uhr
Moin,

wie wäre es mit Microsoft System Center?
Läuft "zumindest" mal unter Windows, kostet aber wie jedes andere Monitoring-Tool auch Einarbeitungszeit.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
29.02.2012 um 22:38 Uhr
Hi

Also IT-Dienstleister solltet ihr zumindestens mit Linux umgehen können ...

Aber Nagios oder Icinga sind gut Dokumentiert und das sollte nicht schwer sein es auf Debian, Centos, SUSE etc zum laufen zu bekommen.

Als ich mit Nagios angefangen habe habe ich 3 Tage gebraucht um ne anständige Überwachung von 20 Host 10 Switche und 100 Services hin zu bekommen. Hatte aber auch schon Linux kentnisse wobei die bei der Konfiguration von Nagios Nebensache sind.

Was Dani angesprochen hat ist sicher nicht verkehrt, Nagvis ist wirklich brauchbar und du kannst Visozeichnungen oder andere Grafiken die dir helfen bei der Fehlerbehebung einbinden.

Ausserdem ist es als IT-Dienstleister gut solche Systeme wie Nagios zu kennen, weil es kann dir immer passieren, das mal ein Kunde anfragt ob eine Überwachung seines Netzwerkes durch euch oder seine Admins möglich ist. Dadurch kannst du dir ggf. den Support sichern.

Vorallem weil du via SMS, Voice und Mail benachrichtigt werden kannst, wenn ein System, Dienst etc nicht erreichbar ist.

Einen Basis Nagios hast du ohne viel Aufwand installiert, in dem du dir eine mini Debian CD runterlädst die installiert und in der Console apt-get install nagios3 eingibst. Schon ist Nagios installiert und du kannst auf das Webinterface. Allerdings werden die Konfigs im Textformat in der Console oder via SCP gemacht.

Mit freundlichen Grüßen Nemesis

PS: Unter Suse ist es anstatt apt-get , yast unter centos ist es yum.

PPS: Ein einigermaßen gutes Projekt ist auch noch http://www.fullyautomatednagios.org/ allerdings setze ich meine Systeme lieber selber auf. Das ist ein fertiges Nagios System ....
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
29.02.2012 um 22:39 Uhr
Hi

Microsoft System Center kostet aber auch sein Geld ....

Mit freundlichen Grüßen Nemesis
Bitte warten ..
Mitglied: crashzero2000
01.03.2012 um 08:05 Uhr
Moinsen ....
Wir arbeiten mit dem PRTG-Monitor von Paessler.
Die Kosten halten sich moderat da Sensoranzahlabhängig.
Es gibt dort auch eine kostenlose Demoversion zum Testen.
Alle möglich Überwachungen sind integriert.
Wir nutzen es u.a. für Erreichbarkeit [Ping],SQL Dienste + Datenbank,Festplattengrößenüberwachung,Exchangedienste,Exchange MailQueue Überwachung,Switchüberwachung inkl. Portüberwachung und und und
Weiterhin gibts Apps IOS und Android, wir nutzen das APP fürs IPhone [via VPN].
Alarmschwellen frei einrichtbar, inkl. Emailgruppen etc.
Als Beispiel, ein Server hat Schwierigkeiten in unserer Abwesenheit, PRTG macht einen Test, wiederholt diesen Test nach X Minuten, Fehler noch immer da ? Email an Administrator-Emailgruppe.
Email an SMTP-Angelegtes Konto [Oder direkt in Exchange], IPhone via OWA konnektiert, Email auf Handy - Ohh,Fehler da, ich mach mal die VPN auf und rufe mir die PRTG-WEB-GUI auf ...
Ohh, Fehler relevant - Schnell Laptop VPN-Revidieren.
Ohh,Fehler nicht so relevant, in der WEB-GUI die Überwachung pausiert, reicht bis morgen ;)

Also ich kann nur sagen, in der Konstellation, ASTREIN
Bitte warten ..
Mitglied: Monschu
01.03.2012 um 08:30 Uhr
Hi,
Ich kann dir als monitoring tool das Pandora FMS nur empfehlen

http://pandorafms.org/index.php?sec=project&sec2=home&lng=en

empfand es bei einem Test vor einiger Zeit als sehr einfach zu administrieren.

bei den druckern musst du schauen welche informationen diese überhaupt rausgeben und wie du diese auswerten kannst. hier würde ich evtl. ein eigenes drucker tool einsetzten von kyocera, lexmark oder hp, die meisten können eig. herstellerübergreifend eingesetzt werden.

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: mguenth83
05.03.2012 um 15:03 Uhr
Hi Crashzero,
also ich finde deine Variante echt gut und bequem, habe es neulich mal getestet und ist kinderleicht.
Wie macht Ihr das als Dienstleister ? Installiert Ihr in jedem Netzwerk seperat die Software oder lasst Ihr es über den Remote Client laufen ?
Wir arbeiten viel mit fießen Firewalls und bin ein wenig skeptisch ob PRTG damit zurecht kommt.
Leider sind aber auch 100 Lizensen für eine Kanzlei mit 3 Pcs zu viel umd es lokal zu installieren.

Gruß
Matthias
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
SMT by palle Server Management Monitoring Tool (6)

Link von palle1977 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Weiterbildung
Kleingewerbe als IT Dienstleister (30)

Frage von schrodti zum Thema Weiterbildung ...

Monitoring
gelöst Bildschirmaufteilung für IT-Monitoring (2)

Frage von Akrosh zum Thema Monitoring ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...