Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

move batch

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: christoph-muc

christoph-muc (Level 1) - Jetzt verbinden

22.07.2008, aktualisiert 23.07.2008, 3789 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich möchte .pdf Dateien automatisch in entsprechende Ordner einsortieren lassen.

Das heißt in einem Verzeichniss liegen Parallel mehrere pdf. zum beispiel XYZ-xyz-123-xy-R#TR.pdf und mehrere
Ordner z.B. XYZ-xyz-123-xy-R.

Nun soll automatisch das .pdf in den entsprechenden Ordner verschoben werden.

Lässt sich sowas mit nem Batch machen??

Danke

Christoph
Mitglied: bastla
22.07.2008 um 15:01 Uhr
Hallo christoph-muc und willkommen im Forum!

Fragen:
Die Trennung des Dateinamens erfolgt immer am "#"-Zeichen?
Soll bei Bedarf ein neuer Ordner erstellt werden?
Kann es in einem Ordner zu einer Kollision mit einer gleichnamigen (bereits vorhandenen) pdf-Datei kommen, und was soll dann geschehen?

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: christoph-muc
22.07.2008 um 15:15 Uhr
Wahnsinn, das geht ja schnell..)

Das pdf heißt immer ganz genau wie der Ordner, nur eben mit#TR hinten dran.

Neue Ordner sind nicht nötig

In dem Ordner gibts keine anderen pdf´s.

Wenns also das .pdf da drin ist bin ich schon glücklich...

Vielen Dank schon mal
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.07.2008 um 15:27 Uhr
Hallo christoph-muc!

Wenn es praktisch eine 1:1-Zuordnung gibt, könnte das mit einer Direkteingabe an der Kommandozeile so aussehen:
01.
for %i in (D:\Ordner\*.pdf) do @for /f "delims=#" %a in ("%i") do @if exist "%a\" @echo move "%i" "%a\"
Das "echo" vor dem "move" sorgt dafür, dass (zum Testen) der Verschiebebefehl nur angezeigt wird - wenn Du es weglässt, wird tatsächlich verschoben.

Falls Du einen Batch daraus machen willst, sind alle %i bzw %a als %%i und %%a zu schreiben.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: christoph-muc
22.07.2008 um 16:28 Uhr
muss auf jeden Fall ein Batch sein, leider funktionierts noch nicht..

muss ich nur je ein % dazuschreiben??

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.07.2008 um 16:31 Uhr
Hallo christoph-muc!

Als Batch dann so:
01.
@echo off & setlocal 
02.
for %%i in (D:\Ordner\*.pdf) do for /f "delims=#" %%a in ("%%i") do if exist "%%a\" echo move "%%i" "%%a\"
Voraussetzung für das Verschieben ist, dass der Zielordner bereits existiert.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: christoph-muc
23.07.2008 um 14:13 Uhr
Super gebastelt bastla

Ich dank dir schön!!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Move mit Robocopy (2)

Frage von 0xC0FFE zum Thema Batch & Shell ...

Windows Update
Move Microsoft WSUS Content (1)

Link von Mvinogradac zum Thema Windows Update ...

Exchange Server
Move Public Folder to another Public Folder (4)

Frage von c64b311ee9 zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Tools

Zeit für Energiesparmodus, Bildschirmabschaltung etc. schnell anpassen

Anleitung von hannsgmaulwurf zum Thema Windows Tools ...

Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(4)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Richtige Grundeinstellungen der Pfsense für mein Netzwerk (14)

Frage von Spitzbube zum Thema Firewall ...

Switche und Hubs
gelöst Cisco 2960x Stacking über mehrere Etagen (12)

Frage von b3scher zum Thema Switche und Hubs ...