Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

move verschiebt falsche Dateien

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: TobiasBessenreither

TobiasBessenreither (Level 1) - Jetzt verbinden

25.09.2006, aktualisiert 20.07.2007, 3623 Aufrufe, 3 Kommentare

move 1012*.dft 1012 Verschiebt nicht nur Dateien die mit 1012 beginnen sondern auch einige aus dem bereich 1020 bis 1026

Hi,

Hab da n zimlich seltsames Problem. Also jedenfalls mir is sowas noch net passiert.

Kurz zur vorgeschichte. Wir haben nen Server auf da liegen in nem Ordner an die 64000 .dft Dateien. Unterteilt werden die nach den ersten 4 Stellen. Die Reichen etwa von 1000 bis 1600
Nach den 4 Stellen kommen noch zwischen 4 und 6 andere Zahlen und Eventuell noch _A oder sonstige zusätze+ Endung .dft natürlich.
also z.b. 100000000.dft (fortlaufend).

Jetzt sollen zwecks Ordnung die Dateien in Ordner gepackt werden die entsprechen der ersten 4 stellen heißen:
Also obige Beispielzahl in den ordner 1000
100100000.dft in den ordner 1001 usw.

Wollte das Gott sei dank erst mal in nem Testordner laufen lassen *is ja logisch* und hab mal des hier gebastelt.

@echo off
echo Start:
set start=1000
set /p start=
echo Ende:
set ende=1050
set /p ende=
cls
echo Verschiebe Dateien von %start% bis %ende%.
echo Taste druecken um zu starten.
:anfang
cls
echo Verschiebe Dateien von %start% bis %ende%.
mkdir %start%
cscript sleep05.vbs > Nul
echo Verschiebe Bereich %start% >>log.txt
move %start%* %start% >>log.txt
echo (Verschoben)
echo warte.....
cscript sleep5.vbs > Nul
set /a start=start+1
if %ende% GTR %start% goto anfang
pause


Man gibt also den Bereich an welcher schon voreingestellt ist fals man was leer lässt.
Dann geht der zähler halt alle Bereiche durch erzeugt nen Ordner und Packt da mit:
move %start%* %start% >>log.txt
Alles rein. So die graue Theorie. Klappt net, mist.

Jetzt hats mir neben den 1012 er Dateien auch noch folgende Reinkopiert.
1020100040.dft, 1020100041.dft, 1020100042.dft, 1021100040.dft, ..., 1029100041.dft
Hab bis jetzt noch keinen Zusammenhang mit den Falsch kopierten und der richtigen zahl finden können.
Des Passiert bei mehreren Ordnern. Allerdings auch Eher zufällig.

Vieleicht weiß ja jemand von euch wie man des flicken könnte oder woran des liegt. Letzeres währ mir natürlich lieber. Will ja was lernen ^^.

Mit freundlichen Grüßen
Tobi


ps.
Sollte bereits ein Post mit dem Problem irgendwo sein Reicht mir natürlich ein Link dorthin.
Hab zwar gesucht aber nix gefunden des mir geholfen hätte.
http://www.administrator.de/Batch-Datei_schreiben.html hat auch nix gebracht.
Mitglied: Biber
26.09.2006 um 07:37 Uhr
Moin TobiasBessenreither,
willkommen im Forum.

Ich habe das schon mal irgendwo aus den Augenwinkeln mitbekommen, dass sich der Move-Befehl bei großen Datenmengen ein bisschen zu verhaspeln scheint.
Sieht nach einem ganz normalen M$-Bug aus - ich denke mal, M$ hat ja aufgrund der treuen und kritiklosen Kundschaft wenig Leidensdruck, eine QS-Abteilung aufzubauen.

Ich würde zumindest nicht versuchen, in der Erscheinungform dieses Bugs eine Regelmäßigkeit oder Systematik finden zu wollen - finde lieber einen Workaround.

Ich würde von der Strategie her ähnlich vorgehen wie hier beschriebenhier (Unterordner auf Basis eines Teils des Dateinamens erstellen...) .
Sprich: die Datenmenge "portionieren".
Beispiel: (durchaus in einer FOR..IN..DO..-Anweisung) die Prüfung:
... if exist 1012*.* (
if not exist %zielVerz%\1012 md %zielVerz%\1012
for %%i in (1012*.*) do move %%i %zielVerz%\1012\
)

und dort außen herum eine Schleife
01.
...  
02.
for /L %%a in (1000,1,1600) do ( 
03.
 if exist %%a*.* ( 
04.
     if not exist %zielVerz%\%%a md %zielVerz%\%%a 
05.
     for  %%i in (%%a*.*) do move %%i  %zielVerz%\%%a\  
06.
))
...das wäre das Rohgerüst.
Erscheint mir Erfolg versprechender als dem Move-Befehl ein paar 10000 Dateien per Wildcards zu vergeben.

HTH Biber
Bitte warten ..
Mitglied: TobiasBessenreither
26.09.2006 um 07:52 Uhr
Ok, Danke schonmal werds mal probieren.
Allerdings hatte ich in meinem Testordner nur 51 Dateien. Auf wunsch setzt ich mal die log hier rein. Aber is halt ziemlich groß.

Egal, probiers ez erst mal mit FOR.

Mit freundlichen Grüßen Tobi


Also habs jetzt ausprobiert:
Das Ergebniss war das jetzt andere Ordner betroffen sind.

Hab jetzt auch noch ein bischen rumprobiert und festgestellt das die Dateien auch gefunden werden wenn man per dir nach den ersten 4 buchstaben sucht. Kann das was mit den Wildcards zu tun haben. Währ für mich die einzige logische schlussfolgerung.
Dann auch gleich die nächste Frage: Gibt es sowas wie Regex für batch? Rechne mal mit nein.
Ansonsten muss ich mich mal nach nem Alternativprogramm umschaun.
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
20.07.2007 um 10:17 Uhr
Versuchs mal mit robocopy. Mit dem Parameter /MOVE kannst du die Dateien verschieben. Diese Lösung wäre viel stabiler als mit dem Windows-Befehl
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
VB for Applications
VBS Script zum versenden mehrerer Verknüpfungen zu Dateien per Lotus Notes

Frage von Sentinel87 zum Thema VB for Applications ...

Windows Server
Server sehr langsam bei vielen kleinen Dateien (5)

Frage von MichiBLNN zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (12)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...