Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Moxa NPort 5610-16 Konfigurationsanleitung

Frage Netzwerke

Mitglied: leonie2001

leonie2001 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.07.2007, aktualisiert 05.07.2007, 8708 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Community,
ich habe ein Problem mit dem im Betreff angeführten Gerät, ich suche jemanden der dieses Gerät bereits konfiguriert hat und mir Unterstützung geben kann, vielleicht in Form von kleinen Anleitungen, wenn möglich in Deutsch.

Ich möchte ein TCP/IP Netzwerk mit diversen RS232 Devices verbinden. Ich habe mir das Handbuch bereits durchgelesen, doch ich komme einfach nicht auf den Fehler.

Ich habe mir jetzt zum Test einen PC per TCP/IP angebunden und den anderen über das Serielle Interface am MOXA, doch ich bringe einfach keine Verbindung über diese Verbindung hin und ich weiß leider nicht wo ich ansetzen soll?

Ich danke ciao Leonie2001
Mitglied: aqui
04.07.2007 um 19:27 Uhr
Wie soll das auch gehen ?? Laut Webseite ist das Geraet ein Device was Windows und Unix PCs im angeschlossenen LAN ueber ein kleines Treiberprogramm serielle Schnittstellen an diesem Moxa ueber das LAN zur Verfuegung stellt !
Also dem PC ob Unix oder Windows wird vorgegaukelt ueber die Treiber SW das es serielle Schnittstellen hat. Die Daten dafuer werden dann lokal an diesem PC vom Treiber gecaptured und ueber TCP/IP an den Moxa uebertragen, der sie dann physisch auf einem seiner seriellen Ports ausgibt.

Dort erwartet der Moxa mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein DCE Geraet an seiner Schnittstelle also sowas wie ein Modem !!! Dein PC mit seinem COM Port ist aber ein DTE Endgeraet. Als Allermindestes muesstest du allso ein gedrehtes RS-232 Kabel dazwischenschliessen damit es geht.

Mit deinem Setup simulierst du dann ja quasi eine Ruecken zu Ruecken Verbindung von 2 PCs ueber eine serielle Schnittstelle. Auch bei der Konstellation (wenn du auf beidem sowas wie Hyperterm oder Teraterm am Laufen hast) musst du ja wie du sicher weisst auch ein gedrehtes serielles Kabel verwenden damit du die Zeichen vom jeweils anderen Rechner siehst, sonst wird es nichts !!!
Bitte warten ..
Mitglied: leonie2001
05.07.2007 um 09:43 Uhr
Hallo aqui,
ich kenn mich leider nicht so gut mit der seriellen Kommunikation aus, vielleicht könntest du mir mal einen Link schicken wo ich das nachlesen kann?

Ich hab ja am seriellen des PC´s ja einen Gender Changer der muss doch dann das richten oder ?

danke ciao leonie2001
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.07.2007 um 17:23 Uhr
Nicht unbedingt...ein Gender Changer wechselt (change) erstmal wie der Name ja schon sagt nur das Geschlecht (Gender) das heisst er wandelt die Pins der Buchse (weiblich, Löcher) in (männlich, Stifte) oder umgekehrt.
Das hat erstmal rein gar nichts mit einem Nullmodemkabel zu tun, was auch noch die Schnittstellensignale wechselt. Und genau darauf kommt es an bei dir. Denn du kannst niemals 2 DTE oder 2 DCE zusammenbringen, dafür benötigst du ein Nullmodemkabel. Oder häufig auch ein Nullmodemkabel UND einen Gender Changer !!

Hier
http://www.elektronik-kompendium.de/sites/com/0310301.htm
und hier
http://www.netzmafia.de/skripten/modem/dfue3.html#3.2

kannst du etwas über das Handling von seriellen Schnittstellen nachlesen.
Dein Vorhaben sollte aber damit sehr leicht lösbar sein !!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
Ubuntu
gelöst Ubuntu 16.04 Snap Ejabberd read only einer Config Datei (7)

Frage von horstvogel zum Thema Ubuntu ...

Digitiales Fernsehen
Freie Medienzentrale Kodi 16 ist fertig (3)

Link von magicteddy zum Thema Digitiales Fernsehen ...

Ubuntu
Ubuntu 16.04 LTS friert immer ein (5)

Frage von Moddry zum Thema Ubuntu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (13)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...