Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

MP3 - Erstellungsdatum PLUS 1

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: serJOga

serJOga (Level 1) - Jetzt verbinden

08.07.2009, aktualisiert 21:24 Uhr, 3935 Aufrufe, 4 Kommentare

Ordner und Dateien in A-Z Reihenfolge "DATIEREN"

Hi, ich habe ein Riesiges Problem,

bin im Besitz einer Yamaha Pianocraft E320, diese nutze ich mit einer Externen USB Festplatte als Abspielgerät für meine MP3s.

Das Riesen Problem aber ist: Das die Pianocraft die Dateien nach Erstellungsdatum sortiert (neuste/aktuellste zum schluss) und nicht nach A-Z... total kacke wie ich finde, da ich schon über die Jahre extra sortiert habe und zwar wer hätte es gedacht: Nach Interpret.

Meine Frage nun: Ich suche eine Möglichkeit das Erstellungsdatum jeder Datei + Ordner zu verändern (in A-Z reihenfolge also einfach nacheinander)
ABER jeweils UM EINS inkrementiert
zb->

- "Ordner1" Datum-----------------> 01.01.2000 - 00:01:00
- Datei1 im "Ordner1" Datum -> 01.01.2000 - 00:02:00
- Datei2 im "Ordner1" Datum -> 01.01.2000 - 00:03:00
- "Ordner2" Datum----------------> 01.01.2000 - 00:04:00
- Datei1 im "Ordner2" Datum -> 01.01.2000 - 00:05:00
- ...
- usw

Hab ein Bildchen hinzugefügt
6811569087cdfbfafa70b6dd569a768c-datei - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

So habe ich mir das gedacht, habe schon ein Programm (Freeware) das fast das gleiche tut, ABER es unterstützt keine Unterordner und meine MP3s sind ja noch in Ordner gepackt, heisst ich muss jeden Ordner auswählen -> datum ändern -> datum der letzten datei ändern -> nächsten ordner auswählen -> usw. ziemlich viel aufwand

Ich hoffe ihr habt ein Paar Tips für mich, oder kennt ihr vll so ein Programm ? Google schon seit gestern ^^

Mit freundlichen Grüßen
Mitglied: serJOga
10.07.2009 um 14:22 Uhr
Hmmm... hat den keiner eine Idee ?
Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: serJOga
12.07.2009 um 14:00 Uhr
Zitat aus einem anderen Thread von "jutzin":

Zitat von jutzin:
so müsste es gehen:

01.
> @echo off && setlocal enabledelayedexpansion 
02.
>  
03.
> set datum=%1 
04.
> if ()==(%1) set datum=01.01.2000 
05.
>  
06.
> set /a sekunde=0 
07.
> set /a minute=0 
08.
> set /a stunde=0 
09.
>  
10.
> for /f "usebackq delims==" %%i in (`dir /s /b *`) do set /a 
11.
> sekunde=!sekunde!+1 && set strsekunde=0!sekunde!&& set 
12.
> strminute=0!minute!&& set strstunde=0!stunde!&& echo 
13.
> touch "%%i" %datum% 
14.
> !strstunde:~-2!:!strminute:~-2!:!strsekunde:~-2! && if 
15.
> !sekunde! EQU 59 (set /a sekunde=-1 && set /a 
16.
> minute=!minute!+1 && if !minute! EQU 60 (set /a sekunde=-1 
17.
> && set /a minute=0 && set /a stunde=!stunde!+1)) 
18.
> 
benutzung: name_des_batchfiles {tag, formatiert wie für
touch}


der code gibt Dir zur sicherheit erstmal nur die touch-befehle aus,
die ausgeführt würden, wenn der code "scharf"
wäre. zum scharfmachen musst Du das echo vor dem touch in
zeile 10 entfernen; ich hab's nämlich nicht mit dem
touch-tool überprüft.

der code funktioniert allerdings so nur mit stunden, minuten u
sekunden, d.h. es wird nach 24*60*60=86400 dateien/ordnern nicht mehr
funktionieren, da dann der stundenzähler auf 24 springt und touch
dann vermutlich einen fehler ausgibt. wenn Du mehr als 86400
dateien/ordner hast, musst Du noch einen zähler einbauen, der,
sobald der stundenzähler auf 24 springt, das datum inkrementiert
und die anderen zähler auf 0 setzt (bzw. den sekundenzähler
auf -1).

gruß
jutzin


Zitat von jutzin:
hm, also dann weiß ich auch nicht weiter, da scheint die
touch.exe noch ein sog. undokumentiertes feature zu haben.

anderer vorschlag: besorg Dir die
[http://sourceforge.net/projects/unxutils/files/unxutils/UnxUtils.zip/download
UnxUtils] , da ist auch 'n touch-tool dabei. dieses tool erwartet
etwas andere parameter...



Zitat von jutzin:
möglicherweise verschluckt sich das touch, wenn es mit ordnern
konfrontiert wird. andererseits sollte es anschließend trotzdem
normal weitergehen... wie auch immer, ich habe die ordner mal
rausgenommen aus der schleife. ich habe den folgenden code mit 47232
dateien getestet. meine erster erzeugter touch-befehl sah so aus:
touch -t 010100002000.01 "E:\file1.dat" und mein letzter
so: touch -t 010113072000.12 "E:\file47232.dat". ich
habe das nicht in der scharfen version getestet, aber m.e. entsprechen
diese befehle der touch-parameter-syntax. evtl. liegt der fehler bei
Dir bei dateinamen mit sonderzeichen? chcp 1252 könnte
vielleicht abhilfe schaffen. der einfachheit halber hier nochmal der
komplette code für die batch:
01.
> @echo off && setlocal enabledelayedexpansion 
02.
>  
03.
> chcp 1252 
04.
>  
05.
> set datum=%1 
06.
> if ()==(%1) set datum=01.01.2000 
07.
> set DD=%datum:~0,2% 
08.
> set MM=%datum:~3,2% 
09.
> set CCYY=%datum:~6,4% 
10.
>  
11.
> set /a sekunde=0 
12.
> set /a minute=0 
13.
> set /a stunde=0 
14.
>  
15.
> :: befehl für die touch-version von biber 
16.
> ::for /f "usebackq delims==" %%i in (`dir /s /b *`) do set 
17.
> /a sekunde=!sekunde!+1 && set strsekunde=0!sekunde!&& 
18.
> set strminute=0!minute!&& set strstunde=0!stunde!&& 
19.
> echo touch "%%i" %datum% 
20.
> !strstunde:~-2!:!strminute:~-2!:!strsekunde:~-2! && if 
21.
> !sekunde! EQU 59 (set /a sekunde=-1 && set /a 
22.
> minute=!minute!+1 && if !minute! EQU 60 (set /a sekunde=-1 
23.
> && set /a minute=0 && set /a stunde=!stunde!+1)) 
24.
>  
25.
> :: befehl für die touch-version von unxtools 
26.
> for /f "usebackq delims==" %%i in (`dir /s /b /a:-d *`) do 
27.
> set /a sekunde=!sekunde!+1 && set 
28.
> strsekunde=0!sekunde!&& set strminute=0!minute!&& set 
29.
> strstunde=0!stunde!&& echo touch -t 
30.
> %MM%%DD%!strstunde:~-2!!strminute!%CCYY%.!strsekunde:~-2! 
31.
> "%%i" && if !sekunde! EQU 59 (set /a sekunde=-1 
32.
> && set /a minute=!minute!+1 && if !minute! EQU 60 (set 
33.
> /a sekunde=-1 && set /a minute=0 && set /a 
34.
> stunde=!stunde!+1)) 
35.
> 
Bitte warten ..
Mitglied: serJOga
18.07.2009 um 15:34 Uhr
hi, also vielen dank nochmal, ja du hast recht sonderzeichen sind vorhanden, habe es aber noch nicht ausprobiert ob es zu fehlern kommt (teste mit vielen textdateien nummeriert)

soo du hast ja noch die "ordner_zeit_aenderungsprogramme" geschrieben , hab sie völlig vergessen, gehe gleich mal testen

Mit freundlichen Grüßen

PS: achsoo noch ne frage: benutzt du irgendein programm zur pogrammierung ? oder alles mit dem texteditor ? habe "Proton" gefunden, macht die befehle farbig zur besseren übersicht

PS2: also irgendwie funken die "ordner_zeit_aenderungsprogramme" nicht, sonst wäre alles gelöst, er übernimmt irgendwie nicht die uhrzeit von der ältesten datei
Bitte warten ..
Mitglied: serJOga
18.07.2009 um 15:53 Uhr
Zitat von jutzin:
benutze für's scripten und für viele andere sachen pspad, das
ist m.e. ist unschlagbare freeware editor.

gruß
jutzin
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft
gelöst Win 10 Edu N - Thumbnail bei MP3 anzeigen (4)

Frage von Richard97 zum Thema Microsoft ...

Windows Mobile
gelöst Klingelton mit einem MP3 einrichten (1)

Frage von michael1306 zum Thema Windows Mobile ...

Mac OS X
Musik zu MP3 Konvertieren (7)

Frage von gamerff zum Thema Mac OS X ...

Batch & Shell
gelöst Datein nach Erstellungsdatum in Unterornder verschieben (20)

Frage von xyxy-yx zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...