Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

mrl32.exe kann nur mit Domänen Admin Rechten gestartet werden

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Corraggiouno

Corraggiouno (Level 2) - Jetzt verbinden

24.07.2008, aktualisiert 28.07.2008, 5609 Aufrufe, 8 Kommentare

Habe unter SBS 2003 ein Programm installiert, das 5 User über das Netzwerk (Client-Lizenz) nutzen können. Bei einem User allerdings lässt sich das Programm nicht starten.
Es wird folgende Meldung ausgegeben:
##blue | mrl32.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden. ##
Wenn dieser besagte User aber Domänen-Admin Rechte besitzt dann funktioniert es!
Alle anderen User sind normale Domänen - Benutzer und können auch das Programm starten.
Kann mir jemand dabei weiterhelfen?
Mitglied: Logan000
24.07.2008 um 13:36 Uhr
Moin

Was ist das für ein Programm?
Sind auf den anderen Clients evtl. besondere rechte auf Verz. bzw. reg. Schlüssel gesetzt?

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Corraggiouno
24.07.2008 um 13:50 Uhr
Bei dem Programm handelt es ich um WEKA Maschinenrichtlinie. Die anderen Clients haben genau die identischen Rechte.
Sie haben in der Domäne alle Hauptbenutzer-Rechte. Reg. Schlüssel wurden keine gesetzt!
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
25.07.2008 um 16:00 Uhr
Moin

Wenn dieser besagte User aber Domänen-Admin Rechte besitzt dann funktioniert es!
Dieser eine User kann das Programm auf KEINEM Client (ohne Adminrechte) starten?
Alle anderen User können das Prog. auf allen Clients starten?
Wenn dem so ist, hat dieser eine User weniger Rechte als alle anderen.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Corraggiouno
25.07.2008 um 23:35 Uhr
wenn ich mich mit dem user, bei dem es nicht funktioniert an einem anderen client (pc) anmelde, dann funktioniert es
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
28.07.2008 um 08:24 Uhr
Moin moin

Damit ist die Sache aus meiner Sicht klar. Auf diesem bewusten Client hat dein Problemuser weniger Rechte als auf dem anden Clients.
Warum? Ich habe keine Ahnung.

Was du tun soltest.
1. Prog. noch mal Deist. und Neuinstallieren.
2. Rechte im des Problemusers im Anwendungverz. der Anwendung prüfen bzw. mit den anderen Clients vergleichen.
3. Rechte in der Registry unter HKLM\Software\[Programmname] Prüfen bez. mit anderen Clients vergleichen.

Wenn du bei 2 u. 3 nicht fündig wirst kannst du den Problemuser einfach mal Schreiben Rechte geben. Das reicht meistens schon.

Wenn das alles noch nicht ausreicht, fragst du entweder beim Prog. Hersteller nach oder Du spürst mit RegMon / FileMon selber die Pfade im Datesystem und Registry auf, auf die dieses Prog. zugreift und erteilest dem Anwender dann darauf (Schreiben) Rechte .

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Corraggiouno
28.07.2008 um 09:12 Uhr
also für mich ist das Ganze noch nicht verständlich.
zu 1. Das Programm ist auf dem Server installiert. Es ist nur eine Verknüpfung auf den Clients.
zu 2. Auf das erforderliche Programmverzeichnis hat jeder Vollzugriff

..........und auch lokal auf den Clients sind exakt die gleichen Rechte (Hauptbenutzer) gesetzt.

Ich weis mir keinen Rat mehr!
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
28.07.2008 um 11:38 Uhr
Das Programm ist auf dem Server installiert. Es ist nur eine Verknüpfung auf den Clients.
Ok, damit sind die Punkte. 1 & 2 erledigt.
Bleibt 3. Irgendwo in der Registry erwartet das Prog. Schreib und/oder Lesezugriff den es nicht erhält.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Corraggiouno
28.07.2008 um 21:46 Uhr
Ich habe die Lösung: Musste nur auf Root-Verzeichnis C: den Anmeldename (Rechte) des Users setzen...........
Vielen Dank für deine Hilfe!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...