Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

MS Access nach Auswahl eines Datenfeldes weitere Daten aus Tabelle holen

Frage Microsoft

Mitglied: admin1987

admin1987 (Level 2) - Jetzt verbinden

08.05.2007, aktualisiert 14:54 Uhr, 5700 Aufrufe, 6 Kommentare

Guten Morgen,

ich bin gerade dabei mit Access 2003 eine Datenbank zur Verwaltung zu machen.

Ich stelle mal meine Frage vereinfacht vor.

Ich habe 2 Tabellen

1. Tabelle Mitarbeiter mit folgendem Feldern: Name, Stundenlohn
2. Tabelle Auftrag mit folgenden Feldern: Auftrag, Name, Stundenlohn+

Nun möchte ich das wenn ich in der 2. Tabelle mit der Nachschlagefunktion einen Mitarbeiter ausgewählt habe dessen Stundenlohn automatisch aus Tabelle 1 gezogen wird.

Wie kann ich dies machen?

VIelen Dank
Mitglied: Bolle97
08.05.2007 um 08:56 Uhr
Hallo,

das kannst Du auf viele Arten erreichen, (Aktualisierungsabfrage, VBA-Code), aber warum?
Damit hältst Du die Daten (Stundenlohn) doppelt.
Durch eine Abfrage in der Du Tabelle 1 und Tabelle 2 verknüpfst (Mitarbeitername) bekommst Du den Stundenlohn.
Also wie auch immer, etwas Aufwand musst Du schon betreiben. Entweder mittels VBA-Code oder Abfrage den Stundenlohn in eine 2. Tabelle schaufeln oder beim späteren Anzeigen/Drucken die zugrundeliegende Abfrage so gestalten, dass der Stundenlohn mit ausgewählt wird.

Gruß - René
auch am 09.03. geboren, allerdings 20 Jahre vorher
Bitte warten ..
Mitglied: admin1987
08.05.2007 um 11:33 Uhr
Vielen Dank für deine Antwort,

stimmt war ein Denkfehler von mir.
Hab es jetzt über die Anfragen hinbekommen.

Kannst du mir auch sagen wie ich es machen kann das wenn ich das Datum folgendermassen eingebe

080507 das Access mir automatisch das Datum als 08.05.2007 in die Datenbank schreibt

Vielen Dank

und Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Bolle97
08.05.2007 um 14:23 Uhr
Hallo,

wenn es ein Feld mit Type "Datum/Uhrzeit" ist, dann setze "Punkte" zwischen Tag, Monat und Jahr, also "08.05.07"

Gruß - René
Bitte warten ..
Mitglied: admin1987
08.05.2007 um 14:24 Uhr
ja ich möchte ja aber ohne punkte das datum eingeben...

Geht das auch?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: jato11
08.05.2007 um 14:44 Uhr
ja ich möchte ja aber ohne punkte das
datum eingeben...
Ohne Trennzeichen geht es nicht.
Wenn Du den Nummernblock benutzen willst,
dann kannst Du auch das "Geteilt-Zeichen" nehmen.

Viele Grüße
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: jato11
08.05.2007 um 14:54 Uhr
das kannst Du auf viele Arten erreichen,
(Aktualisierungsabfrage, VBA-Code), aber
warum?
Damit hältst Du die Daten (Stundenlohn)
doppelt.
Durch eine Abfrage in der Du Tabelle 1 und
Tabelle 2 verknüpfst (Mitarbeitername)
bekommst Du den Stundenlohn.
Also wie auch immer, etwas Aufwand musst Du
schon betreiben. Entweder mittels VBA-Code
oder Abfrage den Stundenlohn in eine 2.
Tabelle schaufeln oder beim späteren
Anzeigen/Drucken die zugrundeliegende Abfrage
so gestalten, dass der Stundenlohn mit
ausgewählt wird.

Den Stundenlohn würde ich in die Auftragstabelle kopieren und nicht über eine Verknüpfung
anzeigen lassen.
Es könnte Probleme geben, wenn sich irgendwann der Stundenlohn für den Mitarbeiter ändert.
Dann würde er sich auch in den alten Aufträgen ändern. Das ist meist nicht gewollt.

Viele Grüße
Torsten
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenbanken
MS Access - SQL Datenbank - Alle SPalten werden mit GELÖSCHT angezeigt (1)

Frage von harald.schmidt zum Thema Datenbanken ...

Datenbanken
gelöst MS Access Datenbank (18)

Frage von endada zum Thema Datenbanken ...

Datenbanken
Hilfe in MS Access (2)

Frage von endada zum Thema Datenbanken ...

Datenbanken
gelöst MS Access: Mehrere Zeilen in einer Zelle zusammenfassen (3)

Frage von User1000 zum Thema Datenbanken ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Taschenrechner in IOS kaputt!

(7)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Humor (lol) ...

Sicherheit

Kanadischer Geheimdienst veröffentlicht erstmals Sicherheitssoftware

(3)

Information von BassFishFox zum Thema Sicherheit ...

Virtualisierung

Docker Monitoring und Steuerung per "sen"

Tipp von Frank zum Thema Virtualisierung ...

Heiß diskutierte Inhalte