Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

MS Access Module-MDAC

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: redline

redline (Level 1) - Jetzt verbinden

04.03.2008, aktualisiert 10.03.2008, 8384 Aufrufe, 8 Kommentare

Woher bekomme ich verschiedene Module bzw. Verweise für Access...

Hallo Zusammen,

ich brauche für einen Kunden folgende Komponenten im Microsoft Access. Diese müssen über MS Access --> neues Modul --> Extras --> Verweise anwählbar sein:


Visual Basic for Applications
Microsoft Access 11.0 Object Library
Microsoft DAO 3.6 Object Library
OLE Automation

Visual Basic for Application Extensibility 5.3
Active Data Objects 2.7 Library
Active Data Objects 2.8 Library
Active Data Objects Recordset 2.7 Library


Meines Wissens nach sind die ersten vier bereits in der Stancard Access Installation enthalten. Die folgenden wiederum nicht, wie bekomme ich die an die gewünschte Stelle? Sind das MDAC (Microsoft Data Access Components) Bestandteile?

Würde mich über Lösungen freuen.

Vielen Dank und viele Grüße

Florian
Mitglied: misterdemeanor
05.03.2008 um 11:56 Uhr
Grüß Dich Florian,

Visual Basic for Applications
Microsoft Access 11.0 Object Library
Microsoft DAO 3.6 Object Library
OLE Automation

Diese 4 Referenzen werden bei jeder neuen (ACCESS 2003) MDB standardmäßig ausgewählt.

Visual Basic for Application Extensibility
5.3
Müsste ab Office 2000 ebenfalls standardmäßig mitinstalliert werden. Bezieht sich auf die Datei C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\VBA\VBA6\VBE6EXT.OLB

Active Data Objects 2.7 Library
Active Data Objects 2.8 Library

MDAC Komponenten, richtig. Eine Referenz genügt allerdings (Vorzugsweise die aktuellste).

Active Data Objects Recordset 2.7 Library

Nur "Teilmenge" der Active Data Objects 2.7 Library. Nur Recordset eben. Allerhöchstens zu verwenden wenn Recordset-Variablen direkt über die "ADOR.Recordset" ProgID deklariert wurden--->Code warten schafft abhilfe.


Meines Wissens nach sind die ersten vier
bereits in der Stancard Access Installation
enthalten.

In einer neuen Access 2003 MDB. Access XP und 2K haben standardmäßig anstelle von DAO Referenzen auf ADO.

wie bekomme ich die an die gewünschte
Stelle?

Das kannst Du wie von Dir eingangs erwähnt manuell machen, oder über VBA-Code-->Prüfen ob Referenz vorhanden/Wenn nicht prüfen ob auf Computer/evtl installieren/Referenz setzen. Je nachdem welch ein "Verteilunssystem" Du einsetzt, nur bei der "Installation" der MDB auf einem Computer oder beim ersten Start oder bei jedem Start.

Vielleicht sagst Du mal wo bei Dir / Deinem Kunden das Problem genau liegt.

BG, Felix -misterdemeanor-
Bitte warten ..
Mitglied: redline
05.03.2008 um 12:27 Uhr
Hi Felix,

vielen Dank schon einmal für deine sehr aufschlussreiche und gute Antwort.

Habe bislang auch alle, bis auf die "Active Data Objects Recordset 2.7 Library" finden und einbinden können.

Problem ist, ich hab davon nicht wirklich Ahnung. Der Kunde sagt er brauch die oben genannte Recordset auf jeden Fall einzeln für einige Module. Später will er aúch auf die 2.8 umsteigen, bislang braucht er aber diese. Finde die aber standardmäßig nicht in dieser Verweis liste und weiß jetzt nicht wo ich sie herholen soll!!!!




Grüße

Florian
Bitte warten ..
Mitglied: misterdemeanor
05.03.2008 um 12:39 Uhr
Habe bislang auch alle, bis auf die "Active Data Objects Recordset 2.7 Library" finden und einbinden können.

Also hier auf meinem UpToDate XP Entwickler-Rechner finde ich in AccessXP den Verweis-Eintrag

Microsoft ActiveX Data Objects Recordset 2.5 Library als Verweis auf die Datei

C:\Programme\Gemeinsame Dateien\System\ADO\msador15.dll

Der Kunde sagt er brauch die oben
genannte Recordset auf jeden Fall einzeln
für einige Module.

Was wie gesagt durch ein Suchen und Ersetzen von "ADOR.Recordset" zu "ADODB.Recordset" eigtl. erledigt sein sollte. Nunja, Kunde ist König.

Aber willst Du das nun alles Code-technisch oder manuell überprüfen?
Bitte warten ..
Mitglied: redline
07.03.2008 um 11:20 Uhr
Mein Problem ist, dass die ADO Recordset 2.7 gar nicht unter Extras-> Verweise auftaucht, sodass ich sie auch anhaken kann. Finde aber auch keine entsprechende Datei, die diese beinhalten könnte.

Auf dem alten Rechner den der Kunde bislang betreibt, sind aber auch die 2.7 Recordset und die 2.8 Recordset zu finden und so WILL er das auch wieder haben.

Nur keine Ahnung wie ich die 2.7 nun in die Liste bekomm.

*Verzweifel*

Gruß

Florian
Bitte warten ..
Mitglied: redline
07.03.2008 um 12:54 Uhr
Ja ich kenn den Link, nur brauche ich WIE GESAGT nicht die 2.8 sondern die 2.7 !!!!
Bitte warten ..
Mitglied: misterdemeanor
07.03.2008 um 12:58 Uhr
Hi,

Ja ich kenn den Link, nur brauche ich WIE GESAGT nicht die 2.8 sondern die 2.7 !!!!

Seltsam, ich bin der Meinung das wenn MDAC 2.8 installiert ist auch alle vorherigen Bibliotheken installiert sind. Hmmm. Schaue mal im Verzeichnis

C:\Programme\Gemeinsame Dateien\System\ado

nach der Datei msado27.tlb
Bitte warten ..
Mitglied: redline
10.03.2008 um 11:45 Uhr
Die msado27.tlb ist in dem Verzeichnis vorhanden und auch eingebunden. Habe die ADO 2.7 auch in der Auflistung drin und kann diese auch anklicken, die ADO 2.7 Recordset hingegen nicht. Alles ein wenig merkwürdig!

Gruß

Florian
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Datenbanken
gelöst MS Access 2010 Berechtigung für Button(Klick) (12)

Frage von Dr.Cornwallis zum Thema Datenbanken ...

Microsoft Office
gelöst Löschabfrage MS Access als Task ausführen (4)

Frage von MGAS400 zum Thema Microsoft Office ...

Datenbanken
MS Access MDB Datei analysieren (5)

Frage von greatmgm zum Thema Datenbanken ...

LAN, WAN, Wireless
Freifunk über vorhandene Access Points ausstrahlen (2)

Frage von Uwoerl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...