Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

MS Access SQL-Abfrage mit bedingter Gruppierung

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Oehioehi

Oehioehi (Level 1) - Jetzt verbinden

05.12.2010 um 12:53 Uhr, 7889 Aufrufe, 3 Kommentare

Bin neu in diesem freundlichen Forum und habe mein Problem bisher noch nirgends diskutiert gesehen und hoffe, daß jemand helfen kann.

ich möchte mit MSAccess 2007 eine SQL Abfrage bauen, welche mir Sätze bedingt gruppiert.

Tabellenstruktur ist in etwa folgende:

Name Umsatz StadtDatensatzID
Meier 2000Hamburg 4711
Meier 3000München 4712
Müller 4000Gelsenkirchen 4713
Müller 2000Lübeck 4714
Müller 1000Kaiserslautern 4715
Müller 1000Bochum 4716
Schulze 2000Berlin 4718
Schulze 1000Dresden 4719
Schulze 1000Leipzig 4720


Ausgegeben werden soll mir die Summe pro Name nur dann, wenn mehr als 3 Datensätze pro Name vorhanden sind.
Andernfalls sollen mir die die Sätze einzeln gezeigt werden.

Also folgendermaßen:

NameUmsatz
Meier2000
Meier3000
Müller8000
Schulze 2000
Schulze 1000
Schulze 1000

Danke soweit,
ich hoffe die Fragestellung ist plausibel!
Mitglied: NetWolf
05.12.2010 um 19:09 Uhr
Moin Moin,

und willkommen im Forum.

So wie ich das sehe, hinkt dein Beispiel an mehren Ecken.
Da werden Namen summiert, die nichts miteinander zu tun haben = unterschiedliche Städte. Wenn es Filialen eines Hauptsitzes sein sollten, ist das nicht ersichtlich = z.B durch eine entsprechende ID.

Mit SQL kannst du das was da ist auswerten. Da hier wichtige Informationen fehlen, ist imho dein Wunsch nicht zu erfüllen.
D.h. du musst erst mal eine Basis schaffen, auf der eine entsprechende Auswertung möglich ist. Also z.B. eine ID der zusammengehörigen Firmen und dann noch eine ID für die Niederlassungen.

Füge ein zusätzliches Feld für die Gruppierung hinzu, z.B. Anzahl_Niederlassungen.
Per VBA durchläufst du nun die Daten und mit DCOUNT zählst du wie viele Niederlassungen der Firma in der Tabelle vorhanden sind.

Ist DCOUNT nun größer als 3 kommt in das Feld Anzahl_Niederlassungen pauschal eine z.B. 99 (oder auch die echte Anzahl)
Ist DCOUNT nun kleiner als 3 kommt in jeden Datensatz eine entsprechende Zahl die du einfach hoch zählst = 1,2,3

Mit dieser Information kannst du nun deine Datensätze gruppieren.

Deinem Beispiel folgend wäre dann der Datenbestand:
1 Meier
2 Meier
99 Müller
99 Müller
99 Müller
99 Müller
1 Schulze
2 Schulze
3 Schulze

Verwendest du nun den Namen (besser eine entsprechende ID) und den Zähler, steht einer Gruppierung nach deinem Wunsch nichts im Wege.
Beides in EINE SQL-Abfrage zu packen funktioniert nicht, da die nötigen Informationen für die Gruppierung dann zu spät zur Verfügung stehen würden.

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: Oehioehi
05.12.2010 um 20:26 Uhr
Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Ich verstehe was Du meinst und hast mich mit DCount und der 99 auf die richtige Idee gebracht. Ich denke, das auch mit einer Unterabfrage bewerkstelligen zu können.
Werde in der kommenden Woche hier hoffentlich die Lösung posten!

Schöne Grüße aus dem schneevermatschten Hamburg,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Oehioehi
10.12.2010 um 17:52 Uhr
Hallo Netwolf,
habe das Problem mit Hilfe Deines Tipps wie folgt gelöst:

Die erste Abfrage nennt sich

ErmitteltAnzahlStaedte

SELECT TabelleMitarbeiterUmsatz.Name, Count(TabelleMitarbeiterUmsatz.Stadt) AS AnzahlvonStadt
FROM TabelleMitarbeiterUmsatz
GROUP BY TabelleMitarbeiterUmsatz.Name;

Mit der zweiten Abfrage nehme ich Bezug auf die Anzahl der ermittelten Städte:

SELECT TabelleMitarbeiterUmsatz.Name, Sum(TabelleMitarbeiterUmsatz.Umsatz) AS SummevonUmsatz
FROM TabelleMitarbeiterUmsatz INNER JOIN ErmitteltAnzahlStaedte ON TabelleMitarbeiterUmsatz.Name = ErmitteltAnzahlStaedte.Name
GROUP BY TabelleMitarbeiterUmsatz.Name, IIf([anzahlvonstadt]>3,"9999" & [ermitteltanzahlstaedte].[name],[id] & [ermitteltanzahlstaedte].[name]);

Voila!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Datenbanken
gelöst SQL-Abfrage - DISTINCT - letztes Datum (3)

Frage von emeriks zum Thema Datenbanken ...

Datenbanken
SUM oder AVG in SQL Abfrage dauert viel zu lange warum? (5)

Frage von samet22 zum Thema Datenbanken ...

Datenbanken
gelöst SQL-Abfrage mit MAX() (9)

Frage von FrAmEr zum Thema Datenbanken ...

Datenbanken
gelöst Access 2010 Abfrage erster Werktag (10)

Frage von Dr.Cornwallis zum Thema Datenbanken ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...