Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware

Mit MS DOS Software unter WIN XP Pro drucken

Mitglied: 0cool

0cool (Level 2) - Jetzt verbinden

17.01.2007, aktualisiert 19.01.2007, 17685 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Leute,

mein Problem ist das ich einen WIN XP Pro Rechner habe, auf diesem Rechner ist eine MS DOS Software installiert.
Mein Drucker ist der Canon LPB 5000 , direkt am PC angeschlossen (nur USB anschluss).
Jetzt kann ich nicht über die MS DOS Software Drucken.

Wie bekomme ich es hin, das ich über die MS DOS Software drucken kann.

Ich habe auch den Beitrag

https://www.administrator.de/index.php?content=7a5b0c896dac8f09bf74b0ffc ...

gelesen, bin aber nicht richtig schlau daraus geworden.

Wie soll das funktionieren, wenn der Drucker am PC angeschlossen ist, das ich anscheinend übers Netzwerk mit net use lpt1 \\rechnername\name von drucker Drucke.

Wie bringe ich dem DOS Programm bei, das es übers Netzwerk druckt?

Danke für eure Hilfe

0cool
Mitglied: blueMamba
17.01.2007 um 13:17 Uhr
genauso wie es in der Beschreibung steht.

Was du damit machst ist eine Zuordnung des Druckers auf einen virtuellen LPT-Port den ein DOS-Programm benötigt, da es Pipezuweisungen (also Zuweisungen im Netz per UNC-Pfad) früher noch nicht gab.
Daher...

1. Netzwerkdrucker einrichten
2. Drucker mit lokalem LPT-Port einrichten
3. Inerhalb der Druckeinstellungen des LPT-Druckers Druckerpool aktivieren und die angelegte IP-Adresse des Netzwerkdruckerobjektes dem Drucker mit zuordnen.

in der Regel funktioniert das ziemlich prima, solange das DOS-Programm auch wirklich in der CommandConsole von XP läuft

;)
Bitte warten ..
Mitglied: 0cool
17.01.2007 um 13:35 Uhr
Nur noch mal zum Verständnis.
Ich gaukle der Software vor, das sie den Drucker übers Netzwerk erreicht, obwohl kein Netzwerk existiert.
So umgehe ich sozusagen den USB Port.

Ist das so richtig?

0cool

[edit]

Was ist wenn die Software nicht über die XP Konsole läuft?

[/edit]
Bitte warten ..
Mitglied: blueMamba
17.01.2007 um 15:46 Uhr
lol

ähm! also mit einer Freigabe auf Deinem Rechner gaukelst Du deinem Rechner nicht unbedingt vor, ein Netztwerk zu haben, sondern bist sozusagen ein One-Client-net ;)

den NET USE LPT1 ... etc. kannst Du dir übrigens sparen, wenn Du, wie beschrieben im Druckersmbol einfach den Druckpool aktivierst und LPT1 anhakst. Das sollte ähnlich gut funktionieren.

Wenn die Software nicht in der XP-Command läuft, benützt Du DOSBox (http://dosbox.sourceforge.net), denn damit lässt sich fast jedes DOS-Prg zum Laufen bringen.
Problem hier nur... Aus DOS-Box kann man ohne zusätzliche Anpassungen nicht ohne Weiteres drucken, denn dazu benötigt man noch Porttalk und zusätzliche DLL's für die Emulation. Aber auch dies ist machbar und funktioniert.

greez
Bitte warten ..
Mitglied: 0cool
18.01.2007 um 23:16 Uhr
danke für eure Antworten.

@blueMamba: kannst du mir schreiben wo ich die infos herbekomme was ich noch berauche um aus der dosbox drucken zu können??
wäre net

0cool
Bitte warten ..
Mitglied: blueMamba
19.01.2007 um 08:33 Uhr
Also wo du DOSBox ansich herbekommst habe ich ja schon geschrieben.

Was das drucken angeht, gucke mal hier in die Anleitung http://vogons.zetafleet.com/viewtopic.php?t=11979

Ich habe das dann so gemacht:

1. das DLL-Paket in das DOSBox Verzeichnis kopiert
2. die porttalk.sys ins %systemroot%\system32\drivers kopiert
3. in die dosbox.conf den eintrag "parallel1=lpt1" eingefügt
4. das dosprogramm über allowio "dosprogramme" gestartet

und siehe da, man kann auch drucken ;)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Installation
Übernahme Daten einer MS-DOS Maschine in eine VM mit MS-DOS
gelöst Frage von 108860Windows Installation4 Kommentare

Guten Abend, ich stehe gerade vor einem kleinen Problem. Ich muss eine alte MS DOS Maschine austauschen. Da diese ...

Hyper-V
HyperV - ungültige MS-DOS Funktion
gelöst Frage von Franz-Josef-IIHyper-V14 Kommentare

Schönen guten Abend Ich habe seit einger Zeit folgendes Problem: Der HyperV sichert eine virtuelle HD nicht. Die VM ...

Windows 7
Software Raid von Win XP Pro auf Win 7 Enterprise
Frage von CthluhuWindows 710 Kommentare

Hallo, Es steht ein Wechsel von Win XP Pro auf Win 7 Enterprise auf einer Kiste an, auf welcher ...

Lizenzierung
Software Lizenz Zebra Drucker
gelöst Frage von Data61Lizenzierung7 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns wurde ein Zebra Drucker Gk420 d gekauft. Desktop Version Thermo. Dazu gab es eine umfangreiche ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...