Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

MS Exchange 2003 Installationsproblem

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Zesa20

Zesa20 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.06.2008, aktualisiert 18.10.2012, 3862 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo Administratoren,
zunächst ein paar Fakten:

Windows Server 2003 R2 Enterprise Edition SP2
Alle erfoderlichen Dienste sind aktiviert und installiert.

Exchange Version:
Ich habe zwei CDs
MS Exchange 2003 Server Standard
und
MS Exchange 2003 Server Standard SP2 (wo wirklich nur SP2 drauf ist)

Ablauf:
- Über Remotedesktopverbindung greife ich auf den Server zu und starte die CD von meinem Laufwerk.

- Ich starte den Punkt Exchange-Breitstellungstools (wo drin steht was man machen soll und in welcher Reihenfolge)

- Dann installieren von Exchange 2003 auf w
- Alle Punkte bis zu dem Punkt 4 erledigt.

Nun das Problem:
- Ab Punkt 5 kommen die Fehler:
Beim Starten von Laufwerk:\\SETUP\I386\setup.exe /forestprep kommt zunächst folgende Meldung:

>Exchange Server 2003 hat ein bekanntest >Kompatibilitätsproblem dieser Version von Windows. Weiter >Informationen finden Sie unter http://go.microsoft.com/fwink/?LinkId=37488.

>Klicken Sie auf "Weiter", um das Programm auszuführen. >Klicken Sie auf "Details", um weitere Informationen zu erhalten.

>Weiter | Abbrechen | Details

Nun habe ich einfach mal weiter gemacht, dann wurde kurz was geladen und dann kam wieder der selbe Fehler.

Wieder habe ich auf Weiter geklickt.

Nun kommt der Installations-Assistent.
- Weiter geklickt.
- Lizenzvertrag nicht wirklich gelesen
- auf "Ich stimme zu" geklickt
- und dann auf Weiter

Und nun das richtige Problem:
Ich bin jetzt in dem Menü "Komponentenauswahl" und wie beschreiben wollte ich bei "Aktionen" nun ForestPrep auswählen.

Wenn ich jedoch auf den Pfeil klicke, erscheint da das Wort "keine".

Ich begreife echt nicht woran das liegt.
Spaßeshalber habe ich das alles bei Windows XP gestartet. Er findest zwar ForestPrep und DomainPrep aber installiert nichts. (Ist auch klar, wegen den Systemanforderungen).

Was mache ich falsch oder was habe ich vergessen.

Danke im Voraus

Zesa
Mitglied: gooogix
13.06.2008 um 15:11 Uhr
Hallo!

Was ergibt die Fehlermeldung wenn Du dem Link nachgehst?

Laufen Deine DomänenController auch auf R2?

Gruss
Udo
Bitte warten ..
Mitglied: Zesa20
13.06.2008 um 15:26 Uhr
Meinst du auf den Link von Microsoft?
>We are sorry, the page you requested cannot be >found.
>See below for search results close to your request, >or try a new search.

War ja von Mircosoft auch nicht anders zu erwarten.
Ja meine Domäne läuft auch auf dem selben System.

Gruß

Zesa
Bitte warten ..
Mitglied: HubertN
13.06.2008 um 15:34 Uhr
Hallo Zesa

Lies dir doch mal diese Seite durch: http://www.msexchangefaq.de/howto/e2003.htm

Kann dein Problem hier allerdings gerade aus rein praktischen Gründen nicht nachvollziehen... Ich denke aber mal, dass es sich eher um einen klassischen Level-8-Fehler handeln dürfte ;)

Ich hoffe, wenn du per RDP auf den Server zugreifst, dass er nur "nebenan" steht ??!!

Bereite die Domäne sonst erst einmal vor der eigentlichen Exchangeinstallation vor. Rufe das Setup mit den Parametern /forestprep und anschließend mit /domainprep auf.

Die Meldung zur Kompatibilität kannst du für die Installation ignorieren. Du musst nur unbedingt nach der Installation das Servicepack einspielen.

Gruß

Hubert

p.s.: ein aktuelles Backup hast du ja sicher vorher angefertigt ??!!!!!!
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
13.06.2008 um 15:40 Uhr
Hallo,

das Forrestprep sollte man normalerweise auf dem DC ausführen, der in der Root-Domäne die Schema-Master-Rolle besitzt. Weiterhin sollte man mit den entsprechenden Berechtigungen arbeiten.
1. Überprüfe, welcher DC die Schema-Master-Rolle hat.
2. Melde dich bei diesem Server als Mitglied der Gruppe "Schema-Admins" an.
3. Führe dort "Laufwerk:\\SETUP\I386\setup.exe /forestprep" aus.
4. Danach noch die DC's synchronisieren lassen (habt ihr mehrere Standorte?) und dann
"Laufwerk:\\SETUP\I386\setup.exe /domainprep" ausführen.
5. Anschließend die Exchnage-Installation noch einmal versuchen.

mfg
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: Zesa20
13.06.2008 um 15:44 Uhr
Ich habe das mit den Parametern schon gemacht, jedoch erscheint wie schon gesagt, keine Auswahlmöglichkeit für mich.
Ich kann bei der Komponentenauswahl weder was auswählen noch kann ich auf weiter klicken.

Ich greife per RDP zu, aber der Server liegt gerade nicht wirklich nebenan, sondern etwas weiter weg.

Die Meldung ignoriere ich ja, aber ich dachte das hätte vielleicht mit der Hauptursache zu tun, und zwar halt der, dass ich bei der Installation nicht weiterkomme.

Gruß

Zesa

P.S. Backup? Nicht wirklich notwendig, der Server ist frisch und es würde nicht wirklich zu Problemen kommen.
Bitte warten ..
Mitglied: Zesa20
13.06.2008 um 15:47 Uhr
@harald,
ich habe hier nur einen DC.
Außerdem bin ich Mitglied der Gruppe Schema-Admins.

Setup startet ja, ich komme bloß nicht weg von dieser Komponentenkonfiguration, weil ich keine Auswahlmöglichkeiten besitze.
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
13.06.2008 um 15:50 Uhr
Hallo,

versuch doch mal "Laufwerk:\\SETUP\I386\setup.exe /forestprep" auf der Kommandozeile auszuführen.

mfg
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: Zesa20
13.06.2008 um 16:07 Uhr
Start -> Ausführen -> \\Server\Export\Software\Exchange_Server\SETUP\I386\setup.exe /forestprep...

liegts es daran, dass ich die daten kopiert habe?
dürfte nicht.

ich habe nämlich bei meinem rechner das dvd-laufwerk freigeben und habe es auch darüber versucht...selber fehler?
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
16.06.2008 um 07:55 Uhr
Hallo,

die DVD ist aber in Ordnung (nicht zerkratzt oder ähnliches)?

mfg
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: Zesa20
16.06.2008 um 10:17 Uhr
Nein zerkratzt ist die DVD nicht.
die wurde ja neu von der Abteilung gebrannt.

Bei uns ist es so:
Es gibt eine Abteilung die für die Software zuständig ist.
Man beantragt eine Software und es wird von einem Server runtergeladen und auf DVD gebrannt.

Normalerweise wird die Software auch getestet, was aber hier nicht ging, da unsere Abteilung die einzige ist die Windows Server 2003 R2 besitzt.

Einen Test auf einem anderen Server wird der Kollege heute vor Ort machen. Ich kann mir aber schwer vorstellen, dass es an der Version von Windows oder an der DVD liegt.

Aber dann stellt sich berechtigt die Frage, an was es sonst liegt!?
Bitte warten ..
Mitglied: Zesa20
16.06.2008, aktualisiert 18.10.2012
Problem lag an einer Demoversion von Exchange Server 2007 das schon installiert war.
Nach einer Deinstallation lief zumindest die Komponentenauswahl.

Nun neuer Fehler :
0xC1037AE6

Jemand hat hier auch den Fehler:
http://www.administrator.de/forum/forestprep-mit-fehler-0xc1037ae6-8686 ...

Ich hoffe ich kriege das endlich mal installiert.

Gruß und danke an alle...

Zesa
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2003 auf 2007 Implace Migration (18)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...