Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

MS Office 2000 Premium mit gelbem Lizenz-Aufkleber

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: rudeboy

rudeboy (Level 1) - Jetzt verbinden

03.09.2012 um 11:08 Uhr, 5076 Aufrufe, 21 Kommentare

Guten Morgen zusammen!
Habe eine MS Office 2000 Premium SR-1 mit einem gelben Aufkleber.

Was ich mich frage, wie ist der Lizenztyp, was ist zu beachten und ob ich die zB bei eBay verscherbeln kann.
Siehe Bild:
d33f09c54bfb1cfd042c4fcc0c6330c4 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Gruß, Thomas
Mitglied: goscho
03.09.2012 um 12:29 Uhr
Mahlzeit,

Was ich mich frage, wie ist der Lizenztyp,
Wenn du das als Inhaber/Käufer nicht weißt...

was ist zu beachten
Programm ist steinalt.

ob ich die zB bei eBay verscherbeln kann
Klar, als Antiquität.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
03.09.2012, aktualisiert um 12:55 Uhr
Laut EUGH darfst Du das verkaufen.
Bitte warten ..
Mitglied: rudeboy
03.09.2012 um 12:54 Uhr
Zitat von goscho:
Mahlzeit,

> Was ich mich frage, wie ist der Lizenztyp,
Wenn du das als Inhaber/Käufer nicht weißt...
Nein, weiß ich nicht mehr da das Programm wie du erstaunlicherweise richtig festgestellt hast recht alt ist.


> was ist zu beachten
Programm ist steinalt.
Mmh, Kategorie Frage nicht verstanden.


> ob ich die zB bei eBay verscherbeln kann
Klar, als Antiquität.
Es gibt noch genug Benutzer die nicht alles wegwerfen und können auch mit betagter Software noch was anfangen.
Andere halt nicht...

Hoffe hier gibt es noch jemand der sich wirklich mit Lizenzierung/-stypen auskennt und nicht nur Langeweile hat.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
03.09.2012 um 12:56 Uhr
Liegt an der Forensoftware. Das Ausrufezeichen und der rest gehört noch zum Link. habe den Link jetzt anders eingebunden und es geht jetzt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: rudeboy
03.09.2012 um 12:57 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
Laut EUGH darfst Du das
verkaufen.

Ok, mit zusammen basteln geht der Link.

Es kann sein dass es eine MSDN oder ActionPack-Version ist, wie sieht es dann da aus?
Bitte warten ..
Mitglied: VGem-e
03.09.2012 um 12:58 Uhr
Hallo,

war da nicht seitens MS nicht irgend etwas, dass es für diese Office-Versionen keine Patches/Sicherheitsupdates mehr gibt?

Falls ja, würde ich als "Fachmann" so etwas guten Gewissens nicht verkaufen wollen.

Gruß
VGem-e
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
03.09.2012 um 13:00 Uhr
Zitat von rudeboy:
Es kann sein dass es eine MSDN oder ActionPack-Version ist, wie sieht es dann da aus?


da hat man i.d.R. Verträge direkt mit MS. Da hilft nur in den Vertrag reinschauen.

So eine Version kann man aber i.d.R. nicht ohne Probleme weiterverkaufen.
Bitte warten ..
Mitglied: rudeboy
03.09.2012 um 13:01 Uhr
Zitat von VGem-e:
Hallo,

war da nicht seitens MS nicht irgend etwas, dass es für diese Office-Versionen keine Patches/Sicherheitsupdates mehr gibt?

Falls ja, würde ich als "Fachmann" so etwas guten Gewissens nicht verkaufen wollen.

Gruß
VGem-e

Das weiß ich halt nicht was es mit diesen "gelben" Lizenzen auf sich hat.
Möchte es nur mal langsam aus dem Regal haben.
Bitte warten ..
Mitglied: VGem-e
03.09.2012 um 13:05 Uhr
Hallo,

wie der Kollege oben schon geschrieben hat, antiquarisch oder museal verwerten..

Gruß
VGem-e
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
03.09.2012 um 13:08 Uhr
Zitat von rudeboy:
Es kann sein dass es eine MSDN oder ActionPack-Version ist, wie sieht es dann da aus?
Und das sollen wir für dich herausbekommen, dass du mal über einen Vertrag mit MS Software bezogen hast?
Solche Versionen dürfen idR nicht frei weiterverkauft werden, da dies vertraglich ausgeschlossen wurde.
Allerdings stehen solche Passagen in den Verträgen, die man abgeschlossen hat.

Wenn es sich um eine "normale" Kaufversion handeln sollte, kannst du sie natürlich bei ebay verscherbeln.

Ich würde halt ein derart altes und Sicherheitsgründen fragwürdiges Produkt nicht mehr kaufen, zumal es IMHO auf aktuellen Windows 7 PCs nicht mehr läuft (oder nur teilweise).
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
03.09.2012 um 13:08 Uhr
Zitat von VGem-e:
Hallo,

war da nicht seitens MS nicht irgend etwas, dass es für diese Office-Versionen keine Patches/Sicherheitsupdates mehr gibt?

Falls ja, würde ich als "Fachmann" so etwas guten Gewissens nicht verkaufen wollen.


Solange der Käufer das für seine "Schreibmaschine" ohne Internetverbindung und ohne Datenausrtausch mit anderen verwendet (da gibt es einige Leute, die ich kenne), ist das völlig unproblematisch.

Eine alte Gurke mit W2K/W98 und O2K ist da ohne weiteres als Schreibmschine immer noch gut genug. Man darf damit halt nur nicht in die "Öffentlichkeit".

lks
Bitte warten ..
Mitglied: mike59
03.09.2012 um 13:09 Uhr
Hallo,

soweit ich mich erinnere, ist das eine OEM Lizenz.
Laut Rechtsprechung darfst du diese weiterverkaufen, wenn du die Software am alten Rechner deinstalliert hast.
Ob es noch Käufer gibt, steht auf einem anderen Blatt.

Mike
Bitte warten ..
Mitglied: VGem-e
03.09.2012, aktualisiert um 13:15 Uhr
@Lochkartenstanzer, kurz OT:

Was ist Win 98?

Kenn ich selbst noch!

Hatte damit nach Commodore meine ersten Versuche im PC-Bereich...


Aber, mal zurück zum Thema:
Sowas habe ich auch bei Bekannten u. Verwandten auch entsorgt. Am Anfang galt immer noch, mit dem alten PC geh ich eh nie ins Internet; na ja beim nächsten Besuch dann hat man mir voller Stolz den Internetzugang mit total veralteter MS-Software gezeigt!

Und dann braucht man dazu noch das Office-Konverterpack von MS. Aber, enthält dieses eigentlich die Möglichkeit, docx- oder xlsx-Dateien mit Office 2000 zu öffnen?

Ich bin ab jetzt nur noch Mitleser in diesem Thread; ist alles eigentlich schon gesagt..

Gruß
VGem-e
Bitte warten ..
Mitglied: rudeboy
03.09.2012 um 13:27 Uhr
Zitat von mike59:
Hallo,

soweit ich mich erinnere, ist das eine OEM Lizenz.
Laut Rechtsprechung darfst du diese weiterverkaufen, wenn du die Software am alten Rechner deinstalliert hast.
Ob es noch Käufer gibt, steht auf einem anderen Blatt.

Mike

Käufer gibt´s es für allen möglichen Kram, steht hier aber nicht zur Debatte.

Selbstverständlich wird die Software nicht mehr genutzt, setzen wir das mal beim Softwarekauf/-verkauf voraus.
Möchte mich nur nicht beim Verkauf in die Nesseln setzen bzw. den Käufer bewusst irgendwas illegales andrehen.

Wie verfahrt ihr denn sonst mit alter Software?
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
03.09.2012 um 13:39 Uhr
Zitat von rudeboy:
Selbstverständlich wird die Software nicht mehr genutzt, setzen wir das mal beim Softwarekauf/-verkauf voraus.
Möchte mich nur nicht beim Verkauf in die Nesseln setzen bzw. den Käufer bewusst irgendwas illegales andrehen.
Wenn du schon nicht weißt, ob das eine Version ist, die frei weiterverkauft werden kann oder nicht, dann würde ich das Risiko nicht eingehen wollen.
Wie verfahrt ihr denn sonst mit alter Software?
Als Händler passiert es öfter - gerade in der IT - dass man mal auf etwas älterer Hardware bzw. Software sitzen bleibt.
Ich habe in einem Keller auch noch OEM-Lizenzen von Windows95/98 oder Office 97/2000 rumliegen, komme aber nicht auf die Idee, diesen alten, fast unbrauchbaren Schrott irgend wo zu verscherbeln.

Das Argument vom LKS mit dem Schreibmaschinen-PC lehne ich aus dem selben Grund ab wie VGem-e.

Man kann so etwas entweder aufheben oder entsorgen.
Auf ebay verkaufen gilt hier aber nicht als entsorgen.
Bitte warten ..
Mitglied: mike59
03.09.2012 um 13:40 Uhr

Selbstverständlich wird die Software nicht mehr genutzt, setzen wir das mal beim Softwarekauf/-verkauf voraus.
Möchte mich nur nicht beim Verkauf in die Nesseln setzen bzw. den Käufer bewusst irgendwas illegales andrehen.

Wie verfahrt ihr denn sonst mit alter Software?

Mülleimer auf und weg.


Mike
Bitte warten ..
Mitglied: rudeboy
03.09.2012 um 14:50 Uhr
Zitat von goscho:
> Zitat von rudeboy:
> Selbstverständlich wird die Software nicht mehr genutzt, setzen wir das mal beim Softwarekauf/-verkauf voraus.
> Möchte mich nur nicht beim Verkauf in die Nesseln setzen bzw. den Käufer bewusst irgendwas illegales andrehen.
Wenn du schon nicht weißt, ob das eine Version ist, die frei weiterverkauft werden kann oder nicht, dann würde ich das
Risiko nicht eingehen wollen.
> Wie verfahrt ihr denn sonst mit alter Software?
Als Händler passiert es öfter - gerade in der IT - dass man mal auf etwas älterer Hardware bzw. Software sitzen
bleibt.
Ich habe in einem Keller auch noch OEM-Lizenzen von Windows95/98 oder Office 97/2000 rumliegen, komme aber nicht auf die Idee,
diesen alten, fast unbrauchbaren Schrott irgend wo zu verscherbeln.
Unbrauchbar ist relativ!
Klar habe ich für unsere Firma Office 2010 gekauft, aber wenn jemand mit Office 2000/xp/2003 glücklich wird gönne ich es ihm. Habe hier zB auch genug Leute gehabt die mit dem Ribbon der neuen Version nicht klar kamen und sich am liebsten "ihr" 2003 zurück gewünscht hätten. Oder zu Hause brauch man auch nicht zwingend 2010. ;)


Das Argument vom LKS mit dem Schreibmaschinen-PC lehne ich aus dem selben Grund ab wie VGem-e.
Was die Leute aus ihrer als "Schreibmaschine" konzipierten System machen bleibt deren Sache, empfehlen würde ich es aber auch nicht damit ins Internet zu gehen.


Man kann so etwas entweder aufheben oder entsorgen.
Auf ebay verkaufen gilt hier aber nicht als entsorgen.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
03.09.2012 um 16:06 Uhr
Zitat von rudeboy:
Wie verfahrt ihr denn sonst mit alter Software?

Aufheben. entweder für das Museum, das ich irgendwann eröffne oder zum verschenken, wenn mal einer seine eigene Lizenz verlegt hat.

Zum Wegwerfen finde ich es zu schade.

lks

PS: Es gibt trotzdem noch genug Schreibmaschinen da draußen.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
04.09.2012, aktualisiert um 08:27 Uhr
Zitat von rudeboy:
> diesen alten, fast unbrauchbaren Schrott irgend wo zu verscherbeln.
Unbrauchbar ist relativ!
Du musst schon richtig lesen. Fast unbrauchbar ist nicht gleich unbrauchbar.
Ich habe das für dich mal hervorgehoben.

Aufheben. entweder für das Museum, das ich irgendwann eröffne oder zum verschenken, wenn mal einer seine eigene Lizenz verlegt hat.
Zum Wegwerfen finde ich es zu schade.
Jetzt weißt du auch, warum ich diese Teile noch im Keller habe.
Bitte warten ..
Mitglied: rudeboy
04.09.2012 um 10:21 Uhr
Zitat von goscho:
> Zitat von rudeboy:
> > diesen alten, fast unbrauchbaren Schrott irgend wo zu verscherbeln.
> Unbrauchbar ist relativ!
Du musst schon richtig lesen. Fast unbrauchbar ist nicht gleich unbrauchbar.
Ich habe das für dich mal hervorgehoben.
Das ist aber nett, macht es aber auch nicht viel besser.
Verstehe aber auch deine Aversion gegenüber einer Weitergabe an Interessierte nicht, dafür ist Platz zu kostbar um es einfach nur zu bunkern und zuschauen wie es Wert verliert.


> Aufheben. entweder für das Museum, das ich irgendwann eröffne oder zum verschenken, wenn mal einer seine eigene
Lizenz verlegt hat.
> Zum Wegwerfen finde ich es zu schade.
Jetzt weißt du auch, warum ich diese Teile noch im Keller habe.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Mehrere User auf einem 2012-Server teilen sich eine MS-Office-Lizenz? (7)

Frage von Calvus zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
gelöst SOF MS Office 2013 Home and Business 1User ger PKC (3)

Frage von FA-jka zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
MS Office 2013: Anmeldeinformationen bzw. Benutzername ändern (2)

Frage von Dakanda zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...