Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

MS Outlook - E-Mail Versand mit Zertifikat bei mehreren Konten führt zu Fehlermeldung

Frage Sicherheit Verschlüsselung & Zertifikate

Mitglied: w9grma

w9grma (Level 1) - Jetzt verbinden

14.11.2012 um 21:33 Uhr, 2919 Aufrufe, 2 Kommentare


Hallo zusammen,

vielleicht bin ich ja blind, aber ist es möglich, dass, wenn man in Outlook sein E-Mail Zertifikat importiert, dieses dann automatisch für alle Mailkonten hinterlegt wird? Das muss doch zu einem Prolbem führen, denn natürlich ist dieses Zertifikat immer für genau eine Mailadresse ausgestellt und MUSS bei den anderen Konten zu einem Fehler führen.

Ich muss nun jedes Mal, wenn ich ein Konto beim Versenden verwende, für das das Zertifikat nicht ausgestellt wurde, umständlich Häkchen entfernen - JEDES MAL NEU.

Kann doch eigentlich nicht sein. Kennt ihr da eine Einstellung, die kontenabhängig steuert, ob ein Zertifikat zum Signieren hinterlegt wird oder nicht?

Grüße
Matthias

Mitglied: filippg
14.11.2012 um 23:09 Uhr
Hallo,

ich würde davon ausgehen, dass Outlook das Zertifikat gar nicht speichert - das überlässt es Windows, das extra einen (entsprechend abgesicherten) Certificate Store hat (einzusehen unter certmgr.msc). Damit erklärt sich auch, warum das Zertifikat in allen Profilen deines Users verfügbar ist (und vor allem auch, warum man es nicht verliert, wenn das Profil defekt ist, was ja gelegentlich vorkommen soll).
Das mit dem Häkchen verstehe ich trotzdem nicht. Die Einstellung "alle ausgehenden Mails signieren (mit Zertifikat XYZ)" müsste eine profilspezifische sein, die du dann halt bei den anderen Profilen ausschalten solltest...
Ah, moment: du sprichst von Konten, nicht Profilen? Ja... dann könnte es sein, dass das einfach schlechtes Design ist.

Gruß

Filipp

PS: Das Angeben einer konkreten Version ist nie verkehrt, wenn man eine Frage zu einem Softwareprodukt hat.
Bitte warten ..
Mitglied: w9grma
15.11.2012 um 09:44 Uhr
Hi Filipp,

OK, die Version sollte man schon nennen, mache ich sonst auch immer (ehrlich...): Outlook 2010

Ja, aber das gibts doch nicht, die von MS können nicht ernsthaft so derb patzen. Das ist doch jetzt mal keine besonders ausgefallene Konstellation. Es gibt sicher weltweit Millionen Menschen, die mehrer Konten parallel in Outlook benutzen (privat, Firma, Verein) und dabei für einzelne davon Zertifikate einsetzen wollen (z.B. Firma). Das muss doch im QM bei MS aufgefallen sein. Machen die keine Auslieferungstests in Redmond?????

Hat denn jmd. eine Idee wie man das umgehen kann (außer Zertifikat löschen...!)? Z.B. durch einen netten Registry Hack?

Grüße
Matthias
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
gelöst MS Outlook hängt sich bei bestimmter Mail auf (7)

Frage von TIM589 zum Thema Outlook & Mail ...

Erkennung und -Abwehr
gelöst MS Outlook - einfacher Absender Check (27)

Frage von K-ist-K zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Exchange Server
Mail Versand zu T-Online nicht möglich (13)

Frage von HeinrichM zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (10)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...