Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

MS Server SBS 2011 - Einrichtungsassistent erneut starten

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Sunny6789

Sunny6789 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.08.2014, aktualisiert 08:32 Uhr, 798 Aufrufe, 3 Kommentare, 1 Danke

Guten Morgen,

mal sehen, ob ich die Problematik veranschaulichen kann:

Alter Zustand:
Firma war mit Netzwerk per VPN an einem entfernten Standort mit öffentlichem IP-Adressbereich angebunden.

Neuer Zustand:
o.g. Server übergangsweise im selben IP-Adressbereich, da eine Zeitlang parallel gearbeitet werden musste, was ohne die VPN-Verbindung nicht gegangen wäre.

Ab und an brauchen die PCs sehr lange, ehe sie sich im Netz anmelden. Laut Ereignissen liegt das wohl an DCOM / Zertifikatproblemen etc.
Oder vielleicht auch ein anderes Problem, welches ich aber zusammenfassend damit erkläre, daß der Server sich nicht in seiner Wohlfühlzone befand (192.168.2.n).

Ich würde jetzt einfach den Startassistenten noch einmal durchlaufen lassen, der gewisse Einstellungen hoffentlich wieder gerade biegt.
Was für Konsequenzen könnte das haben oder ist das Gefahrlos?

Exchange macht deswegen (so vermute ich) auch Probleme.

Zu allem Überfluß wurde SharePoint deinstalliert, wie ich erfahren habe aus RAM-Gründen, da der Server zu klein dimensioniert war (Aber Vorgaben waren!...komisch, komisch). RAM ist mitlerweile aufgestockt aber ich bekomme SP nicht neu installiert. Es scheitert bei der Serverfarm. Falls hier mal jemand einen hilfreichen Link hat, wäre das schön.
An diesem liegt es nämlich auch, daß noch nie eine Serversicherung durchgelaufen ist. Weder MS noch externe SW.

So, ich hoffe, ich konnte alles rüberbringen.

Für Eure Mühen bin ich schon jetzt dankbar!

LG
Sunny
Mitglied: Rolf-Hanka.ITD
29.08.2014 um 09:30 Uhr
Puh wo soll man da nur anfangen.

Ich sag es mal ganz einfach ändere nie die IP eines SBS!

Du kannst nun eigentlich ohne Gefahr versuchen die Assistenten erneut durchlaufen zu lassen, da dein System eh Schrott ist und du es neu installieren müsstest. Ich will damit sagen du kannst nichts mehr verschlimmern.

Und glaub mir wenn ich dir sage das du dir viel Arbeit und Ärger sparst wenn du das ding gleich neu aufsetzt. So ein SBS ist halt nicht zum rumspielen gedacht ( damit meine ich auch das deinstallieren von Features ) sondern einfach nur zum installieren, einrichten und laufen lassen. Dann immer fleißig Updaten und alles ist und bleibt schick.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
29.08.2014 um 12:10 Uhr
Moin,

ich kann zwar aus dem Eröffnungspost keine Fragestellung erkennen, eher eine Beschreibung a la "Was ich alles nicht an einem SBS machen soll" ... aber alles ausser Neuaufsetzen ist pure Zeitverschwendung ... das Teil bekommst Du nicht einmal mehr migrationsfähig.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Sunny6789
29.08.2014 um 12:34 Uhr
Vielen Dank Euch beiden!
Zu meiner Verteidigung: Es war der Vorgänger

Ok, dann weiß ich, was ich zu tun habe! Bzw. was ich lassen kann.

LG
Sunny
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
SBS 2011 - Fehler bei Server-Sicherung (20)

Frage von Irolan zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Migration von SBS 2011 auf Win2012R2 wird neuer DNS Server nicht erkannt (11)

Frage von tomeknfr zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
SBS 2011 und Exchange Server, wie Autodiscover ? (16)

Frage von decker zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Microsoft Server Upgrade (SBS 2008 auf SBS 2011 oder 2012) (8)

Frage von heisenberg4 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...