Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

MS SQL 2008R2 - Instanzen pro OSE

Frage Entwicklung Lizenzierung

Mitglied: daniel-83

daniel-83 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.02.2012 um 10:10 Uhr, 4996 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich bin seit ein paar Tagen mit einem MS Reseller am Diskutieren, ob meine Vorstellung der korrekten Lizenzierung meines SQL - Servers richtig ist oder nicht.

Zur Ausgangssituation:

Ich habe einen Server, welcher mit Windows Server 2008R2 Enterprise betrieben wird. Auf diesem Server läuft ein Hypervisor und 4 virtuelle Server.

Auf einem dieser virtuellen Server habe ich einen MS SQL 2008R2 Standard Server installiert, bzw. ich betreibe 3 separate Instanzen auf diesem einen Server (z.b. eine für WSUS eine für ERP eine für PDM)

Jede Instanz wird bei der Installation auch schön als separater Dienst gestartet und kann wunderschön separat und unabhängig von einender Konfiguriert werden.

Soweit so gut.

Ich bin der festen Überzeugung, dass ich diese 3 Instanzen mit nur einer SQL Standard Lizenz betreiben darf. Grund hierfür ist meine Verständnis der Lizenz von MS, die mir eine Lizenzierung pro Server vorschreibt aber nicht pro Instanz.

Die Meinung meines Resellers geht hingegen dahin, dass ich pro Instanz eine eigene Standard Lizenz erwerben müsste.

Ich interpretiere allerdings auf http://www.microsoft.com/de-de/licensing/produktlizenzierung/sql-server ... es eben so, dass ich jede Edition des SQL Servers pro lizenzierten Server beliebig oft installieren darf.

Kann mir hier jemand weiterhelfen, ob ich vielleicht doch falsch liege?

Grüße

Daniel
Mitglied: 32067
08.02.2012 um 10:29 Uhr
Hallo,

so wie das hier beschrieben ist würde ich dir zustimmen. Die Installation von mehreren Instanzen auf einem Server ist ja eine rein organisatorische Aufteilung, keine die den Server oder die Datenbank leistungsfähiger machen würde.

Ich glaube, dein Reseller wirft da gedanklich irgendwas durcheinander, wenn das auf verschiedenen VMs installiert wäre.

Vielleicht hilft euch ja dieses Dokument, um da zu einem Verständnis zu kommen: http://www.microsoft.com/sqlserver/en/us/get-sql-server/how-to-buy.aspx
Bitte warten ..
Mitglied: daniel-83
08.02.2012 um 12:02 Uhr
So war auch meine Argumentation.

Er hat sich jetzt auch das PDF von der englischen MS Seite zur Brust genommen. Er meinte nun, dass es nirgends explizit erlaubt wird, mehrere Instanzen auf einer OSE zu nutzen. Und somit wäre es auch nicht erlaubt.

Gibt es denn jemand der eine ähnliche Konfiguration fährt und etwas dazu sagen kann?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenbanken
gelöst SQL-Server: Wann Instanzen nutzen? (11)

Frage von User1000 zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
gelöst MS SQL Server 2016 - Zugriff auf Instanz fehlgeschlagen (4)

Frage von lukluk zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Monitoring von SQL Server 2012 Instanz (2)

Frage von banane31 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
SQL Server 2008 R2 SP3 neue Instanz (10)

Frage von technikdealer zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Seekrank bei Windows 10 (18)

Frage von zauberer123 zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
Windows 10 Fall Creators Update Fehler (13)

Frage von ZeroCool23 zum Thema Windows 10 ...

Router & Routing
gelöst Getrenntes Routing bei VoIP und Daten (12)

Frage von Hobbystern zum Thema Router & Routing ...