Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

MS SQL Server 2005 - ODBC

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: Andyky

Andyky (Level 1) - Jetzt verbinden

29.06.2010 um 15:13 Uhr, 6273 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Zusammen,

jetzt habe ich gegoogelt wie verrückt und immer noch keine zufriedenstellende Hilfe gefunden.
Aber vielleicht hier ...

Kann man im MS SQL Server 2005 eine ODBC-Verknüpfung so einrichten, dass man die Daten (Tabellen) einer anderen Datenbank aufgelistet bekommt und entsprechend auswählen kann?
Also analog zu Access, wo ich mir die Tabellen einer Datenbank anschauen kann, nachdem ich eine ODBC-Verknüpfung angelegt habe.

Ich lese immer nur von Verbindungsmanager, SSIS-Pakete usw. ..... damit erreiche ich aber den o.g. (bequemen) Effekt leider nicht.

Aber vielleicht hat ja jemand eine Lösung.

Gruß
Andy
Mitglied: it-frosch
29.06.2010 um 16:47 Uhr
Hallo Andy,

ich verstehe noch nicht richtig was du eigentlich machen willst.

Auf deinem Client hast du mit großer Wahrscheinlichkeit unter ODBC schon den Treiber für den SQL-Server so dass du eine ODBC Verbindung zu dem Server erstellen kannst.

Wenn du dir die Datenbanken auf dem Server anschauen willst und die enthaltenen Tabellen nimmst du am einfachsten auf dem SQL Server das SQL Management Studio.

Grüße vom IT-Frosch
Bitte warten ..
Mitglied: affabanana
29.06.2010 um 20:26 Uhr
Hallo Du

Beim SQL Management Studio ab Standart kannste Meherer SQL server connecten und denn einfach anklicken was Du sehen willst.

Sogar mit tabbet browsing..........


gruass affabanana

PS: Du weisst schon das der SQL-Nativ client die bessere Wahl wäre
als der verkrüppelte ODBC connect???
Bitte warten ..
Mitglied: Andyky
30.06.2010 um 11:06 Uhr
Hallo Zusammen,

erste einmal danke für eure Antworten aber ..... sorry, ich habe mich wohl falsch ausgedrückt.

Ich befinde mich bereits im SQL Management Studio und habe dort mehrere Datenbanken.
Nun möchte ich aus einer externen Datenbank (Informix) mir die Tabellen (analog zu Access) auflisten lassen und ggf. auswählen.

Wenn ich in Access eine ODBC-Verknüpfung zu dieser externen Datenbank (Informix) erstelle, habe ich diesen Effekt.
Für mich wäre es nun schön, wenn SQL Server dieses auch unterstützt.

Gibt es da vielleicht noch eine Möglichkeit für?

Gruß
Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: affabanana
30.06.2010 um 12:01 Uhr
Schau mal unter Start -> Programme -> Microsoft SQL 2005 ->

Und dort Import and Export Data
Beim 2008 standart gibts das.

vielleicht hilft das weiter??

gruass affabanana
Bitte warten ..
Mitglied: MadMax
02.07.2010 um 10:18 Uhr
Hallo Andy,

Du kannst Dir im Management Studio Verbindungsserver einrichten (Serverobjekte/Verbindungsserver). Anschließend stehen Dir die DB-Objekte unter <Verbindungsserver>.<Datenbank>.<Schema>.<Objekt> zur Verfügung. Die Hilfe unter dem Stichwort "Verbindungsserver" ist ganz brauchbar.

Gruß, Mad Max
Bitte warten ..
Mitglied: Andyky
02.07.2010 um 13:28 Uhr
@affabanana

leider beim 2005 noch nicht

@Mad Max

danke für den Tip, ich werde mich mal einlesen
Bitte warten ..
Mitglied: Andyky
14.07.2010 um 14:01 Uhr
So, ich habe die Aufgabe jetzt über den Verbindungsmanager gelöst.
Als Verbindungsserver habe ich den "Microsoft OLE DB Provider for ODBC Drivers" verwendet.
Das "Daten importieren" erfolgt dann über die ".Net Framework Data Provider for ODBC" als Datenquelle und den "SQL Native Client" als Ziel.
Leider kann ich mir hierbei keine Tabellen vom Informix Datenbankserver anzeigen lassen, sondern muß hier direkt eine Abfrage (unter Kenntniss der Quelltabellen) schreiben.
Umständlich aber funktioniert!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft
gelöst Verbindung zu MS SQL Server 2016 nicht möglich (5)

Frage von Baitahook zum Thema Microsoft ...

Datenbanken
gelöst Daten aus Excel in MS SQL Server übernehmen (7)

Frage von Balu418xx zum Thema Datenbanken ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
gelöst NTFS und die Defragmentierung (29)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

Server-Hardware
Treiber für Server gesucht (15)

Frage von MeisterFuchs zum Thema Server-Hardware ...