Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

MS Windows 2003 Server Standard als Domain Controller

Frage Entwicklung Lizenzierung

Mitglied: fthiel

fthiel (Level 1) - Jetzt verbinden

08.09.2010, aktualisiert 13:36 Uhr, 4200 Aufrufe, 5 Kommentare

Wenn ich den MS Windows 2003 Server Standard nur als Domain-Controller verwende, ist es dann nötig zusätzliche Client Access Lizenzen (wie beim Einsatz als Terminalserver) zu kaufen ? Oder würde das bedeuten, dass ich die Serversoftware kaufe, lizensiere, den Rechner als Domain-Controller einrichte und kann dann mit beliebig vielen Domain-Clients connecten ?

Frank Thiel
Mitglied: Logan000
08.09.2010 um 13:53 Uhr
Moin Moin

Soweit ich weiss (bin kein Lizenzerxperte) sind CALS notwendig.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: exellent
08.09.2010 um 13:54 Uhr
Du brauchst so viele User- bzw. Device CALs wie du Benutzer hast. Jeder Zugriff (ob direkt oder indirekt) muss bei Microsoft lizenziert werden.
Bitte warten ..
Mitglied: dog
08.09.2010 um 21:08 Uhr
Soweit ich weiß beziehen sich die CALs auf die Nutzung der Fileserver, Kerberos und LDAP-Dienste.

Eine CAL bezieht sich auch nie auf den Server selbst, sondern auf Dienste z.B. braucht man bei einem ISA auf einem Windows Server keine CALs - egal wie viele Nutzer.
Genauso läuft es beim IIS.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
08.09.2010 um 21:15 Uhr
Hallo dog,
hier irrst du leider.

Eine CAL (User/Device) benötigt jeder User bzw. jedes Device, welches einen der Dienste des/der Windows Servers nutzt. Ob dieser Dienst AD, DNS, DHCP, WINS, File, Print, etc. heißt, spielt - nach MS-Vorgaben - keine Geige.

Wenn man jedoch mehrere Windows Server in einem Netzwerk (Domain, Arbeitsgruppe) einsetzt, so benötigt man nicht für den Zugriff auf jeden einzelnen Server die entsprechenden CALs, sondern nur einmal für sämtliche Server des selben Jahrgangs oder darunter.

Ausnahme ist natürlich der SBS. Dessen CAL erlaubt auch den Zugriff auf Standard-Server in der Selben Domäne.
Bitte warten ..
Mitglied: dog
08.09.2010 um 21:24 Uhr
Aber wie passt das mit ISA und IIS zusammen?

MS sagt zumindest bei ISA ganz klar: Keine CALs notwendig (und beim IIS ist es selbstverständlich).

Für mein Verständnis bräuchtest du auch keine CALs wenn du deine eigene Server-Client-Software dort laufen lässt, sondern eben nur für die AD-relevanten Server-Dienste von MS.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Domain Controller fehlt Windows Server 2016 (16)

Frage von Pookywo zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Problem mit Domain Controller Umzug (8)

Frage von chrisen zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst HA Cluster managen vom Domain-Controller? (2)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Clients (Win 10) synchronisieren Zeit nicht mit Domain Controller (4)

Frage von LeukoClassic zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Wohnt jemand in Belgien und kann nicht mehr ruhig ausschlafen?

(4)

Information von LordGurke zum Thema Humor (lol) ...

Sicherheits-Tools

Trendmicro OSCE und das Fall Creators Update Win10 RS3

(3)

Information von Henere zum Thema Sicherheits-Tools ...

Microsoft Office

Text in Zahlen umwandeln

Tipp von logische zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
ICH BIN AM ENDE MEINES IT-WISSENS ANGELANGT!!!! (38)

Frage von 134537 zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (24)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (21)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...

Voice over IP
DeutschlandLAN IP Voice Data M Premium, Erfahrung mit Faxgeräte? (16)

Frage von liquidbase zum Thema Voice over IP ...