Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

MS Windows Server 2008 und MS Exchange Profilgröße auf dem Server zu groß

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: ttrinker

ttrinker (Level 1) - Jetzt verbinden

10.12.2009 um 10:59 Uhr, 5560 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo,

ich lese seit geraumer Zeit immer wieder Beiträge aus Euerem Forum und habe mich heute mal angemeldet in der Hoffnung, dass Ihr mir helfen könnt.
Ich betreibe einen MS Server 2008 mit 25 XP Prof x86 Clients und nutze einen MS Exchange 2007 von einem externen Dienstleister (Bertelsmann).

Nun zu meiner Frage :

Ich habe das AD sauber konfiguriert, nutze WSUS, Fileserver (Netzlaufwerke) und die Printserverfunktion. Also eigentlich eine Standardkonfiguration.
Die User haben individuelle Profile und das Homelaufwerk wird auf den Server umgeleitet.
Das Problem ist nun, dass das Profil der einzelnen Nutzer sich dank der Nutzung von MS Office OL 2007 und Exchange 2007 ins uferlose
aufbläst. Bei jedem Nutzer, den ich angelegt habe, wird im Profil ein Ordner "mail" angelegt, in den OL die *.ost reinlegt.
Da unsere Nutzer zum Teil 1-1,5 GB Mails aufbewahren, ist das Profil dementsprechend riesig und der Client braucht eine gefühlte
Ewigkeit bei der Nutzerabmeldung wegen der Syncronisierung mit dem Server (habe leider nur ein 100 MBit Netz intern).

Nun habe ich probehalber den Offline Ordner von OL lokal auf die Platte umgelegt, was natürlich das Problem schon eigentlich behebt.
Nur : Da unsere Nutzer sich quer durchs Haus bewegen, und heute mal hier, morgen mal da anmelden (ist auch gewollt, deshalb der Server
zur Individualisierung), kommt natürlich beim Start von OL "Offline Datei nicht auffindbar".

Wie könnte man dieses Problem beheben ? Gibt es eine Richtlinie im AD, mit der ich den Ordner "mail" beim syncen ausschliessen kann, denn
die Daten liegen ja ohnehin auf dem Exchange?
Den Cache Modus in OL abzuschalten wäre keine gute Lösung, da wir nur über eine 2 MBit SDSL Leitung verfügen.

Wie löst Ihr solch ein "Problem" in Euerer IT Umgebung ?
Bin wirklich für jeden Tipp dankbar !


Vielen Dank im Voraus.

ttrinker
Mitglied: ttrinker
10.12.2009 um 12:49 Uhr
Hallo,

ich möchte mein Problem noch kurz präziser darstellen :

Bei den "zu grossen Profilen" meine ich die XP Profile der Nutzer, die auch dem Server 2008 angelegt werden. Dort drin liegt der Ordner namens "mail", in dem sich die
+.ost Datei befindet. Und eben die ist mir zu groß. Wenn ich sie nach c:/ in einen Ordner lege, ist das Problem, dass die ost dann eben nur auf diesem Client
vorhanden ist. Da sich aber die kollegen mal hier und mal da anmelden, wären Problem vorprogrammiert. Ich will nur, dass die ost entweder nicht mit dem gesmaten Profil gesynct wird
oder ...? Und da liegt nun mein Problem...
Unseren Kollegen soll eben überall die selbe Umgebung zur Verfügung stehen.
Übrigens : Alle Clients sind exakt identisch (Hard und Softwaremässig).

Danke nochmal vorab.

ttrinker.
Bitte warten ..
Mitglied: Pimpermann
10.12.2009 um 12:54 Uhr
Wenn deine Eigene Datein nicht im Profil sind und auf dem Server per Netzlaufwerk liegen, kannst die ost dort rein legen.
Bitte warten ..
Mitglied: ttrinker
10.12.2009 um 13:03 Uhr
Hallo Pimpermann,

danke für Deine Antwort. Das habe ich mir auch schon überlegt. Nur probiert habe ich es noch nicht, weil ich mir eben nicht 100%ig sicher bin,
ob dann die Verknüpfung auf alle Rechner immer funktioniert. Ich probiere das jetzt mal mit einem testaccount und schreibe dann meine Erfahrungen.

Wie begrenzt Ihr denn im Übrigen Euere Profilgrössen, sodass diese nicht ausufern ?
Es gibt ja dafür eine Richtlinie im AD. Allerdings stelle ich fest, dass so manches Programm immer irgendeinen Mist ins Profil schreibt.
Am häufigsten fällt mir das mit den Adobe Anwendungen auf. Kann man denn da nichts dagegen tun ?

Gruss,

ttrinker
Bitte warten ..
Mitglied: Pimpermann
10.12.2009 um 13:45 Uhr
Wenn du alles richtig machst, funktioniert es bei jedem PC. Wenn du die Eigene Dateien auslagerst, hast du noch den Vorteil, das sie auch nicht mit Synchronisiert werden und du sie Offline verfügbar machen kannst...
Profilgrössen beschränkung haben wir bei uns keine.
Bitte warten ..
Mitglied: ttrinker
10.12.2009 um 14:40 Uhr
Hallo Pimpermann,

das werde ich heute gleich noch probieren. Kannst Du mir kurz noch erklären, was Du mit "Offline verfügbar machen" meinst ?
Gelesen habe ich es schon. Nur, gibt s denn dann nicht Probleme, wenn sich ein anderer Nutzer am Client anmeldet ?

Gruss,

ttrinker
Bitte warten ..
Mitglied: Pimpermann
10.12.2009 um 14:58 Uhr
Offlinedateien sind z.B. für Laptop nutzer geeignet. Damit haben sie immer eine Offlinekopie von den Dateien auf dem Laptop, und können so auch unterwegs auf ihre Eigene Dateien zugreifen.
Ich weis nichts von Problemen wenn sie andere User am Client anmelden.
Bitte warten ..
Mitglied: ttrinker
10.12.2009 um 15:08 Uhr
Aja, verstanden. Habe da was verwechselt. Kannst Du mir noch sagen, wo die dann lokal abgelegt werden ?
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
10.12.2009 um 15:08 Uhr
Moin,

ich würde den radikalen Schnitt bevorzugen

- Mailboxen auf 100 MB begrenzen (nicht so hart - das also bei 150 MB immer noch Senden geht)
- immer mal archivieren auf dem Stammarbeitsplatz (da/dort müssen die halt abspecken)

Argumentationsrichtlinie - Ihr seht, Eure fetten Mailboxen stören den Zugriff, also macht sie bitte schlanker....

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: ttrinker
11.12.2009 um 10:17 Uhr
Hallo 2hard4you,
hallo Pimpermann,

danke nochmal für Euere Hilfe ! Es funktioniert ! Jetzt noch eine kleine Frage, dann stell ich das Thema auf erledigt.
Ist noch etwas zu beachten, sollte widererwartend ein Nutzer an einem Client angemeldet sein, und sich an einem 2ten
aus Versehen anmelden ? Ich meine, was passiert, wenn auf beiden Clients OL geöffnet wird ?
Die +.ost habe ich jetzt in Eigene Dateien gelagert. Gibt es dann eine Zugriffsverletzung auf die *.ost ?

Danke vorab,

ttrinker
Bitte warten ..
Mitglied: Pimpermann
11.12.2009 um 10:25 Uhr
Ich kann es dir nicht 100%tig sagen, aber das sollte kein Problem sein. Zumindestens hat sich bei uns noch nie jemand beschwert
Bitte warten ..
Mitglied: ttrinker
11.12.2009 um 10:29 Uhr
Danke für die schnelle Antwort ! Ich schliesse das Thema nun ! 1000 Dank nochmal für die schnelle und sehr gute Hilfe !
Ich bleibe hier mal dran, vll kann ich ja auch mal nen Beitrag leisten !

ttrinker
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (12)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...