Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

MSACCESS 2010 VBA Update Tabelle.

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: CrashOver

CrashOver (Level 1) - Jetzt verbinden

08.04.2014, aktualisiert 09.04.2014, 3188 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo an Alle,

ich habe hier eine Aufgabe das ich nicht dahinterkomme.
Also ich will einen tb update machen und kriege den Fehler "Datentypenkonflikt in Kriterienausdruck", diese Fehlermeldung deutet darauf das die Eingabe auf beiden seiten nicht identisch sind (frm= TextBox und in der tb ist Datum/Uhrzeit) im frm habe eine TextBox mit der Eingabeformat "Datum, Kurz". Die tb ist der Felddatentyp auf "Datum/Uhrzeit" und als Format auch "Datum, Kurz". Wenn ich den Felddatentyp von "Datum/Uhrzeit" auf "Text" umstelle dann funktioniert es ohne Probleme das Update, aber ich brauche die Eingabe als "Datum/Uhrzeit".

Jetzt kommt das Problem der Umwandlung von text in den richtigen Datums wert für die Tabelle.

Habe schon alles mögliche durchgelesen, Know-Hows von MS, Forums in DE und ENG und nicht hat bisher gebracht.



Hier der Code:

strSql = "UPDATE tb_FZ SET KU = " & """" & Me.txtkufa & """" & ", Ma = " & """" & Me.txtmarkfa & """" & ", Mo = " & """" & Me.txtmodfa & """" & ", AKzn = " & """" & Me.txtkzfa & """" & ", FsTypBl = " & """" & Me.txtfstypblfa & """" & ", Gtyp = " & """" & Me.txtgtypfa & """" & ", V = " & """" & Me.txtvfa & """" & ", Km = " & """" & Me.txtkmfa & """" & ", Bem = " & """" & Me.txtbemfa & """" & ", Fal = " & """" & Me.txtfalbfa & """" & ", UVV = " & """" & Me.txtuvvfa & """" & ", Intnr = " & """" & Me.txtintfa & """" & " WHERE FaID =" & Me.txtnrfaid


Danke im voraus für eure Hilfe.
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 09.04.2014, aktualisiert um 21:43 Uhr
Hallo Crashover,
also hier geht es einwandfrei wenn die Spalte in der Tabelle auf Datum/Uhrzeit steht und die Textbox auf Format = Datum,kurz eingestellt ist. Ich würde hier mal für die Daten einfache Hochkommas verwenden um die Werte einzuschließen.
Beispiel:
strSql = "UPDATE tb_FZ SET KU = '" & Me.txtkufa & "'"
Ansonsten hast du noch folgende Möglichkeit für ein Datum:
Du wandelst das als Text vorliegende Datum der Textbox in das von Access verwendete universelle Format (yyyy-mm-dd) um (txtDate wäre im Beispiel die Textbox):
mydatestring = Format(DateValue(me.txtDate.Text), "yyyy-mm-dd")
und übergibst es dann mit Rauten umschlossen so im SQL-String an:
strSql = "UPDATE tb_FZ SET KU = #" & mydatestring & "#"
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: CrashOver
09.04.2014, aktualisiert um 20:47 Uhr
Hallo Uwe,

habe das gemacht was du gesagt hast und erhalte "Typen unverträglisch" nur bei dem Datum TextBoxen den die TextBox wo die Texten drin stehen mach er einen Erfolgreichen Update in die Tabelle (wenn ich die beiden Datum TextBoxen aus dem Update Befehl entferne), Sobald die TextBoxen in den Update Befehl drin sind dann habe wieder "Typen unverträglisch".

Wie gesagt, die beiden TextBoxen haben den Format = "Datum, kurz" und in der Tabelle steht der Felddatentyp auf "Datum/Uhrzeit" und in den Feldeigenschaften der Tabelle habe auch als Format = "Datum, kurz".

Gibt es eine Möglichkeit es umzugehen? Weil das Problem liegt ja an der Umwandlung vom Text auf das Datum um den "Update" erfolgreich in Tabelle zu füttern.

Beim "INSERT" verwende ich keine Umwandlung vom Text auf Datum und es funktioniert.

Danke für deine Hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
09.04.2014, aktualisiert um 21:14 Uhr
Zitat von CrashOver:

Hallo Uwe,
Wie gesagt, die beiden TextBoxen haben den Format = "Datum, kurz" und in der Tabelle steht der Felddatentyp auf
"Datum/Uhrzeit" und in den Feldeigenschaften der Tabelle habe auch als Format = "Datum, kurz".
Wie auch schon gesagt geht es hier mit einem SQL-Update Befehl einwandfrei, ich konnte deinen Fehler in keinster Weise triggern ! Der Fehler
muss hier in deiner Datenbank oder deinem VBA-Code liegen. Ohne weitere Details deines Codes kommen wir hier nicht weiter ... Vermutlich hast du irgendwo noch ein Leerzeichen oder ähnliches zu viel in deiner Textbox oder deinem VBA-Code
Gibt es eine Möglichkeit es umzugehen?
habe ich oben bereits genannt !

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: CrashOver
09.04.2014 um 21:28 Uhr
Hallo Uwe,

Danke hat alles Super funktioniert, hatte einem kleinen Denkfehler bei der Umsetzung, bist der Beste
habe da noch eine Frage, gibt es die Möglichkeit einen von den beiden Datum TextBox leer zu lassen ("NULL") ohne das er sagt "Typen unverträglich"?, denn er will jetzt auf beiden einem Datums wert haben.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 09.04.2014, aktualisiert um 21:43 Uhr
Zitat von CrashOver:

da noch eine Frage, gibt es die Möglichkeit einen von den beiden Datum TextBox leer zu lassen ("NULL") ohne
das er sagt "Typen unverträglich"?, denn er will jetzt auf beiden einem Datums wert haben.
Checke in deinem VBA-Code ob die Felder leer sind und passe deinen SQL-Befehl je nachdem ob etwas in den Textboxen steht oder nicht an. D.h. wenn sie leer sind, baust du sie erst garnicht in den Befehl ein...feddich

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: CrashOver
09.04.2014 um 21:43 Uhr
Kling gut werde mal ausprobieren.

Danke normal für alles.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Verschieben von Zellinformation in andere Spalte (per VBA) excel 2010 (5)

Frage von thomas1972 zum Thema Microsoft Office ...

VB for Applications
gelöst Xml-Datei laden bzw. auf Festplatte kopieren und per VBA in eine Access-Tabelle speichern (22)

Frage von machohunk zum Thema VB for Applications ...

Microsoft Office
EXCEL VBA Termindaten aus Tabelle Filtern

Frage von t3jxbus zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...