Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

MSDE und Datenbanken von NT-Server 4.0 auf SBS 2003 migrieren

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: mercyful

mercyful (Level 1) - Jetzt verbinden

29.10.2007, aktualisiert 30.10.2007, 3599 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo!
Ich habe hier folgendes Szenario:
Unternehmen mit zwei Servern, ein alter NT 4.0 Server und ein SBS2003 Server.
Alle Benutzer sind mit ihren Profilen auf den SBS2003 angelegt. DHCP wird ebenfalls vom SBS2003 Server übernommen. Sämtliche Daten sind ebenfalls auf dem SBS2003 umgesiedelt. Lediglich eine MSDE Version rödelt noch auf dem NT-Server rum.
Diese MSDE wurde vor knapp einem Jahr manuell auf dem NT-Server installiert und die enthaltenen Daten mittels eines Programmes aus einer Access Datenbank in die MSDE-Datenbanken kopiert. Im Laufe der Zeit wurden da natürlich Datensätze verändert.

Ich möchte nun gerne den alten und schwachen NT-Server abschalten. Dort läuft aber noch die MSDE mit den benötigten Datenbanken.
Wie kann ich die dort enthaltenen Datenbanken sichern und auf dem SBS2003 wieder zurück sichern? Muss ich dafür die MSDE auf dem SBS2003 (nochmals/erneut) installieren.
Unter Start-> Systemsteuerung -> Software finde ich die Microsoft SQL-Server Desktop Engine und den Sharepoint Service.

Besteht weiterhin die Möglichkeit eine zweite MSDE auf dem SBS2003 zu betreiben? Oder gibt es da (Lizenzrechtliche) Probleme?

Gibt es ein TuT wie ich die Daten von der einen auf die andere MSDE bringen kann?
Danke und Gruß
Mercyful
Mitglied: dcpromo
29.10.2007 um 17:49 Uhr
Hallo!

Vielleicht schaust Du Dir das Programm hier mal etwas genauer an, damit ist das Ex- und Importieren der Datenbank möglich.
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=C039A798-C57A- ...

Gleichzeitiges Betreiben des SQ-Servers auf unterschiedlichen PC-Servern dürfte wohl einen lizenzrechtlichen Verstoß erzeugen ....


Gruß
dcpromo



Ich muss mich verbessern, die Software läuft erst ab W2K SP4.

Welchen SQL Server hast Du denn installiert?
Sonst schau Dir das hier mal an: http://www.indus-soft.com/winsql
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
29.10.2007 um 19:47 Uhr
Hallo,

eine MSDE erzeugt keine Lizenzkosten. Du mußt auf dem SBS einfach eine neue Instance installieren und die Datenbank migrieren. Dann noch die Software, welche die Datenbank benutzt, überreden auf den SBS zuzugreifen.

Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
29.10.2007 um 20:28 Uhr
Hallo,

habt ihr evtl den SBS 2003 Premium? Da ist doch schon der SQL dabei. Bei R2 schon der 2005'er.

Die MSDE des Sharepoint (Intranet / Companyweb) oder des SBSMonitoring solltest du nicht verwenden.
Bitte warten ..
Mitglied: mercyful
30.10.2007 um 09:33 Uhr
Hallo!
Danke für die schnelle Antwort!

Vielleicht schaust Du Dir das Programm hier
mal etwas genauer an, damit ist das Ex- und
Importieren der Datenbank möglich.
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=C039A798-C57A- ...

Gleichzeitiges Betreiben des SQ-Servers auf
unterschiedlichen PC-Servern dürfte wohl
einen lizenzrechtlichen Verstoß
erzeugen ....

Ich wollte die MSDE auf ein und dem selben Server (SBS2003) nutzen.



Gruß
dcpromo



Ich muss mich verbessern, die Software
läuft erst ab W2K SP4.

Welchen SQL Server hast Du denn
installiert?
Sonst schau Dir das hier mal an:
http://www.indus-soft.com/winsql


Die MSDE 2000. Da auf dem SBS2003 ebenfalls eine MSDE installiert ist, diese aber für den Sharepoint Sevice benutzt wird, kam mir die Frage auf ob ich einfach eine weitere Installation der MSDE auf dem SBS 2003 durchführen darf.

Gruß Mercyful
Bitte warten ..
Mitglied: mercyful
30.10.2007 um 09:39 Uhr
Hallo Steffen!
Danke für die schnelle Antwort!

eine MSDE erzeugt keine Lizenzkosten. Du
mußt auf dem SBS einfach eine neue
Instance installieren und die Datenbank
migrieren. Dann noch die Software, welche die
Datenbank benutzt, überreden auf den SBS
zuzugreifen.

Ich habe gehofft dass ich eine neue Instanz installiere und dann die Daten vom NT-Server "rüber" kopiere. Wenn ich die zu installierende Instanz genauso wie auf dem NT-Server benenne, keimt mir der Gedanke auf dass ich die Datenbank tatsächlich einfach nur kopieren muss

Die Software zu überreden auf dem SBS zuzugreifen ist nicht das Problem, dafür gibt es ein Konfig-Tool, das sucht sogar nach vorhandenen SQL-Server (egal ob SQL-Server oder MSDE) Instanzen im Netz.

Danke für die Info!

Gruß Mercyful
Bitte warten ..
Mitglied: mercyful
30.10.2007 um 09:43 Uhr
Hallo!
Danke für die Antwort!


habt ihr evtl den SBS 2003 Premium? Da ist
doch schon der SQL dabei. Bei R2 schon der
2005'er.

Es wurde die Standard Edition gewählt


Die MSDE des Sharepoint (Intranet /
Companyweb) oder des SBSMonitoring solltest
du nicht verwenden.

Aber eine neue Instanz solle dennoch funktionieren, oder gibt es da Erfahrungen die mich davon abhalten sollten?

Danke und Gruß
Mercyful
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Serverumzug SBS 2003 nach 2012R2 ohne Active Directory (2)

Frage von step777 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst SBS 2003 und Multisendcon: Mailversand an t-online Adressen funktioniert nicht (11)

Frage von danieluk15 zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...