Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

MSI KT880 - Multiplikator kann nicht erhöht werden

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: Uwe82

Uwe82 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.08.2005, aktualisiert 20:35 Uhr, 3772 Aufrufe, 6 Kommentare

Bei Änderung schwarzer Bildschirm am Anfang - CMOS-Clearing erforderlich

Ich habe hier gerade ein MSI KT880 mit einem Athlon XP 2500+ stehen. Bei diesem stand als erstes der FSB auf 100MHz. Den hab ich dann erhöht auf 133 (wie es sein sollte).
Außerdem wurde die CPU anscheinend nicht korrekt erkannt (kann das das Board überhaupt?), auf jeden Fall wurde bei Auto der Multiplikator auf 11 gesetzt. Natürlich viel zu wenig, denn dann läuft er mit 1467MHz statt mit 1833.

Wenn ich den Multi jetzt aber manuell verändere bekomme ich beim Start nur einen schwarzen Bildschirm, die HDD-Lampe leuchtet und es geht nix mehr. Ich muss dann erst das BIOS zurücksetzen, damit ich nen neuen Versuch starten kann.

Kennt jemand das Problem und/oder vielleicht sogar ne Lösung dazu?

Vielen Dank im Voraus,

Uwe
Mitglied: 15504
06.08.2005 um 18:33 Uhr
Ich benutze den selben Chipsatz jedoch auf einen ASUS Mainboard!

Die Athlon XP Prozessoren sind grundsätzlich gelockt! Also man muss erst zwei Brücken auf dem Prozessor verbinden um den Multiplikator frei einstellen zu können!

Ich würde den Prozessor erstmal auf 100 Mhz FSB laufen lassen falls noch nicht geschehen ein Windows installieren und dann ein BIOS Update saugen danach dürfte der Prozessor korrekt erkannt werden!


Gruß

tue_sysman
Bitte warten ..
Mitglied: Uwe82
06.08.2005 um 18:45 Uhr
Windows ist schon seit Monaten drauf und BIOS hab ich direkt nach dem Problem upgedatet. Hat aber nichts geholfen, wird immer noch nicht korrekt erkannt.

//EDIT: Und mit 100MHz läuft er ja nur mit 1100MHz, das ist ja auch nicht der Sinn der Sache, vor allem weil er ja mit 133 laufen sollte.
Bitte warten ..
Mitglied: 15504
06.08.2005 um 18:53 Uhr
Dann würde ich das Board und den Prozessor bei einem Händler überprüfen lassen!

Ich hatte wie gesagt das Problem auch schon da lag es jedoch am Prozessor der beim Transport kaputt gegangen ist!


Gruß

tue_sysman
Bitte warten ..
Mitglied: 2P
06.08.2005 um 20:12 Uhr
Hallo!

Kann es sein, dass dein Prozessor vielleicht mit FSB 333
(also 166 MHZ und nicht 133 MHZ) laufen sollte ?

Würde zumindest rein rechnerisch funktionieren

bis dann ...
Bitte warten ..
Mitglied: 15504
06.08.2005 um 20:21 Uhr
Stimmt!

Ein 2500+ müsste eigentlich mit 333Mhz (166Mhz FSB) laufen!


Guter Tipp!



Gruß

tue_sysman
Bitte warten ..
Mitglied: Uwe82
06.08.2005 um 20:35 Uhr
Hmmm .... ähm .... ja ... hatte mich auf dem Zettel irgendwie verlesen ...
166 könnte wirklich sein. Werde ich mal später ausprobieren. Vielen Dank

Hab mich seit einiger Zeit nicht mehr mit solchen Dingen beschäftigt, sollte ich wohl mal wieder tun
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Tools
gelöst Kaufempfehlung MSI-Wrapper (5)

Frage von User1000 zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
gelöst FreePDF als msi gesucht (13)

Frage von lordofremixes zum Thema Windows Server ...

Informationsdienste
gelöst Aktuelle Firefox MSI Datei!? (8)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Informationsdienste ...

Microsoft Office
gelöst Outlook als .msi oder Vergleichbarem Format (2)

Frage von Passwort zum Thema Microsoft Office ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(15)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Freigabe aus anderem Netz nicht erreichbar (21)

Frage von McLion zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
Kennwort vergessen bei Hyper vserver 2012r (20)

Frage von jensgebken zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
Batch Programm verhalten bei shoutdown -p (19)

Frage von Michael-ITler zum Thema Batch & Shell ...

Festplatten, SSD, Raid
Raidcontroller funktioniert nur, wenn unter Legacy-Boot gestartet wird (13)

Frage von DerWoWusste zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...