Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

msi Paketierung Verständnisproblem

Frage Microsoft

Mitglied: kermitsen

kermitsen (Level 1) - Jetzt verbinden

29.09.2009 um 23:14 Uhr, 4979 Aufrufe, 4 Kommentare

Also erstmal ein Hallo an die Administrator Gemeinde,

ich lese hier schon einige Zeit mit und Suche/Finde Lösungen für die verschiedensten Probleme. Jetzt bin ich aber an dem Punkt an dem ich einfach mal nachhaken muss.
Es geht mir im allgemeinen um die msi Paketierung bzw die Vorrausetzungen dafür. Ich denke ich habe das Grundlegende verstanden auch dank dieser PDF-Datei die ein User hier
schon in einem anderen Beitrag gepostet hatte.

Anleitung.pdf

Ich finde es ist relativ gut erklärt. Allerdings steht dort das man zum erstellen eines Snapshots ein frisches System mit Updates, Service Packs etc. haben sollte. Ansich kein Problem gibt ja eine Menge Wege dorthin.
Dann die Software installieren und dann wieder ein Snaphsot um das mal grob zu rekapitulieren.

Meine Frage ist folgende: Muss ich mir dann für jedes msi-Paket das ich mir erstellen möchte ein neues frisches System aufsetzen ?

Nach meinem noch laienhaften Verständnis werden doch nur Änderungen "protokolliert", ist es dann nicht egal was noch für Software auf dem Rechner ist ?


So ich hoffe ich habe mich nicht vollkommen beschuert angestellt beim ersten Post und bin halbwegs in der richtigen Kategorie gelandet.


Grüße Thomas
Mitglied: DerWoWusste
30.09.2009 um 00:03 Uhr
Hallo.
Zunächst: Nimm nicht wininstall le 2003, sondern die aktuelle Version 10 LE: http://downloads.ondemandsoftware.com/Download/Installs/Winstall10/le/e ...
Um immer ein sauberes System zu haben, kannst Du vmware benutzen (welches man problemlos in Sekunden zurücksetzen kann).

Zur eigentlichen Kernfrage: Das Problem ist folgendes (am besten ein Beispiel): Du installierst eine Software x, die das Dotnetframework 3.5 und DirectX 9.0c braucht. Der Rechner, der das Paketieren macht, hat dotnet, nicht aber 9.0c (sondern zum Beispiel 10, weil Vista). Nachinstalliert wird also DX90c und landet somit auch im Paket.
Nun verteil dies Paket mal an andere Rechner, die Dotnet nicht haben oder DX9.0c haben - Ärger vorprogrammiert. Das ist das Limit von Wininstall.

Ich nutze Wininstall fast nie, es ist eigentlich überflüssig, da vieles als MSI vorliegt oder silent über Shutdownskripte installiert werden kann. Weitere Möglichkeit: WIWW von Vinsvision - dies ist jedoch nur ein besseres Skripten.
Bitte warten ..
Mitglied: kermitsen
30.09.2009 um 21:44 Uhr
Hallo und ertsmal vielen Dank für deine Antwort,

das mit der Vm leuchtet natürlich ein. Hätte man wirklich drauf kommen können.
Nach deinem Beispiel stell ich mir aber die Frage ob das überhaupt funktioniert in einer Umgebung in der leider noch Win 2000 und auch WinXP mit SP2 und SP3 vorhanden sind.
Das Dotnetframework 3.5 ist auch nicht auf allen Rechnern.

Funktioniert es dann nur wenn ich zum Paketieren ein reines Win XP mit SP2 nehme ? Was natürlich wieder vorraussetzt das die zu paketierende Software z.B. kein Framework 3.5 braucht. Beziehungsweise bekomme ich Probleme wenn ich auf dem Rechner den ich zum packen nutze ein WinXp mit Sp3 habe und das Paket auch auf Rechner mit SP2 installieren muss? Oder versteh ich da was grundsätzlich falsch ? Habe irgendwie das Gefühl.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
30.09.2009 um 23:25 Uhr
Mein Beispiel sollte die Problematik verdeutlichen, aber ich versuch es gern nochmal: Willst Du für eine Mischumgebung Software per Wininstall-Paket installieren, funktioniert das einwandfrei, wenn
-die zu installierende Software keine Hilfskomponenten braucht (sprich: der Installer entpackt nur Dateien ins Programmverzeichnis und setzt Registrierungswerte) - klappt immer und überall.
-das erstellte Paket mit Hilfskomponenten auf PCs installiert wird, die diese Hilfskomponenten entweder noch nicht haben oder aber eine Neuinstallation der selbigen zulassen
-weitere Randumstände (Benutzerprivilegien, Dateirechte, evtl. Dateiversionen,...) auf den PCs homogen sind.

Fazit: es ist immer ein Wagnis, mit Wininstall zu arbeiten. Es kann jedoch auch super funktionieren. Man muss es in jedem Fall testen.
Bitte warten ..
Mitglied: kermitsen
01.10.2009 um 21:38 Uhr
Alles klar ich werde mich mal daran machen vielen Dank
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst EXCHANGESERVER.msi statt setup.exe ausgeführt - wie mache ich es rückgängig? (4)

Frage von RG2525 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Verständnisproblem DNS auf DC (11)

Frage von ozricXX zum Thema Windows Server ...

Windows Systemdateien
gelöst AdobeReader MSI downloaden und verteilen ist am Zielrechner nicht die aktuelle Version (1)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

Windows Systemdateien
gelöst JDK MSI verteilen mit Error Code 1603 (1)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Update
MS: Update-Server-Adressen OHNE Wildcards (16)

Frage von mrserious73 zum Thema Windows Update ...

Multimedia & Zubehör
Laptop per HDMI an TV - einer geht, einer nicht (10)

Frage von dreizehneinhalb zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (10)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...