Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

MSSQL 2012 Replikation mit einer Instanz

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: ITSchlumpf

ITSchlumpf (Level 1) - Jetzt verbinden

07.12.2012 um 08:24 Uhr, 2229 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo ihr Administratoren da drausen,

bei mir in der Firma werden die SQL-Server momentan auf die Version 2012 umgestellt.
Da die neue Version das Feature Replikation mitbringt wollte ich mal fragen, ob da schon jemand erfahrung mit hat?
Wisst ihr, ob es möglich ist, die Replikation auf der gleichen Instanz laufen zu lassen wie das Original?
Wird die Serverauslastung durch die Replikation stark erhöht oder merkt man die Replikation kaum?

Vielen Dank im Voraus für eure Beiträge.

Gruß
Schlumpf
Mitglied: Grinskeks
07.12.2012 um 12:06 Uhr
Öhm....

Replikation gibt es schon seit 2005er SQL Server. Diese wird in der Regel genutzt, um Daten an verschiedene Standorte oder mobile Benutzer zu verteilen.

Was genau ist denn die Mission ?

Gruss Grinskeks
Bitte warten ..
Mitglied: ITSchlumpf
07.12.2012 um 12:16 Uhr
Moin grinskeks,

das hab ich mitlerweile auch rausgelesen ^^
Mein Chef will ne Replikation unserer Stammdatenbank machen, damit die User nicht auf den Originaldaten arbeiten (Auswertungen) sondern nur auf der Replikation.
Da wir an unseren außenstandorten nur MSSQL Standard-Lizenzen haben, die nicht Virtualisiert sind, dürfen wir nur eine Instanz aufbauen.
Jetzt ist halt die Frage, ob die Replikation ohne Probleme auf der selben Instanz laufen kann wie das Original?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Grinskeks
07.12.2012 um 13:18 Uhr
Moin,

darüber würde ich mir nochmal Gedanken machen.

Grundsätzlich hat eine Replikation einen Publisher (Veröffentlichung von neuen Daten) und beliebig viele Abonnenten (Datenempfänger). Publisher und Abonnent auf der gleichen Instanz wird nicht laufen, wenn du mit Instanz das meinst was Microsoft meint

Ich empfehle, sich zunächst mal in das Thema einzulesen:
http://msdn.microsoft.com/de-de/library/ms152565%28v=sql.100%29.aspx

Die Außenstandorte haben also SQL Server im Einsatz und benötigen aktuelle Daten des "Hauptservers". Diese "Daten des Hauptservers" dürfen aber nicht verändert werden - ist das so korrekt?


Gruss

Grinskeks
Bitte warten ..
Mitglied: ITSchlumpf
07.12.2012 um 13:38 Uhr
Die Außenstandorte haben eigene Daten von ihren Maschinen. Wir wollen einfach ne Replik erzeugen auf die die User zugreifen können um auswertungen zu machen z.B. über PowerPivot in Excel.
Er möchte einfach verhindern, dass die Benutzer auf den Originaldaten arbeiten.
Aber dann lese ich mit den Beitrag einfach mal durch.

Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: Grinskeks
07.12.2012 um 13:59 Uhr
Hmm - das hört sich dann schon mehr nach Log-Shipping und nicht Replication an.
Eine fertige Lösung habe ich leider nicht aber das hier sollte weiterhelfen:

http://blogs.lessthandot.com/index.php/DataMgmt/DBAdmin/log-ship-to-dr- ...


Gruss
Grinskeks
Bitte warten ..
Mitglied: ITSchlumpf
10.12.2012 um 13:09 Uhr
Hi Grinsekeks,

danke für den Tipp mit dem Log-Shipping. Mein Chef möchte jedoch auf jedenfall eine Replikation.
Werden es heute mittag einfach mal auf einem Testserver testen, ob das mit den Instanzen funktioniert.

Danke trotzdem für deine Mühen.

Gruß
Schlumpf
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Upgrade von MSSQL Server 2008 R2 auf MSSQL Server 2012 schlägt fehl (4)

Frage von Argoadmin zum Thema Windows Server ...

Windows Server
MSSQL 2012 User erstellen mit gewissen Berechtigungen (1)

Frage von rabo001 zum Thema Windows Server ...

Datenbanken
gelöst SQL-Server: Wann Instanzen nutzen? (11)

Frage von User1000 zum Thema Datenbanken ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Server-Hardware
HP ProLiant DL380 G7, POST Error: 1785-Drive Array not Configured (10)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Microsoft Office
gelöst Office 365 Pro Domäne einrichten OHNE Webseite (9)

Frage von thklemm zum Thema Microsoft Office ...

Voice over IP
48 Port VOIP Switch mit POE gesucht (8)

Frage von brutzler zum Thema Voice over IP ...