Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

MSSQL Cluster (Szenarien)

Mitglied: blubber007

blubber007 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.05.2014, aktualisiert 23:46 Uhr, 1583 Aufrufe, 2 Kommentare

Wir betreiben einen MSQL Server 2012 unter Windows Server 2008. Dieser Server läuft auf VMWare ESX (mit vMotion). Als Datenspeicher wird ein zentraler HA-Speicher eingesetzt.

Diese DB ist mittlerweile für das Unternehmen kritisch.

Ich möchte den Server in Zukunft ohne Downtime patchen können und mir keine Sorgen mehr über die Verfügbarkeit der DB machen müssen. Die Datenmenge ist mit 150 GB ehr unkritisch, Datenredundanz wäre also kein Problem.

Ziele:
- hohe Verfügbarkeit der DB für die Applikationen
- Robustheit, einfache Wiederherstellung des Systems
- möglichst keine hohe Komplexität der Lösung (KISS)

Meine Frage(n):
- Welche Möglichkeiten gibt es überhaupt, mit (zukünftig) Windows 2012 und MSSQL 2012 einen Cluster zu bilden?
- Welche Versionen (OS und DB) sind für welches Szenario nötig?

Anmerkung:
Es geht mir nur um die Szenarien, die Lösung soll von denen gebaut werden, die davon Ahnung haben. Ich möchte mit dieser Frage hier im Forum dem Versuch der Techniker widerstehen, das Beste zu bieten, wenn das Gute ausreichend ist. ;)

Ganz vielen Dank für Eure Anmerkungen.
Mitglied: Dani
21.05.2014, aktualisiert 22.05.2014
Guten Abend,
dazu gibt es von VMWare einen KB-Artikel. Microsoft ist ebenfalls auf das Thema eingegangen. Ansonsten gelten die Microsoft Systemanforderungen.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: blubber007
22.05.2014 um 00:50 Uhr
Vielen Dank für Deine schnelle Antwort Dani.

Wenn ich die Dokumente richtig verstanden habe, kommt für uns also nur SQL AlwaysOn Availability Group (also zwei redundante DB-Server mit synchronem Commit und automatischem Failover) in Frage?

Die Nutzung von vMotion schliesst "SQL clustering" und "SQL AlwaysOn Failover Cluster Instance" komplett aus.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Hilfe Begriffsdefinition: Setup-Tourniquet-Szenarien
Frage von Sunny89Windows 105 Kommentare

Hallo zusammen, Beim Stöbern in den Verbesserungen der aktuellen Build bin ich auf einen Ausdruck gestoßen den ich noch ...

Datenbanken
MSSQL quenquery
gelöst Frage von petereDatenbanken6 Kommentare

Hallo, ich stoße leider an die Grenzen meiner MSSQL-Kenntnisse. Ich muss diesen, eigentlich einfachen, UPDATE-Ausdruck via zwei Verbindungsserver-Verbindungen realisieren. ...

Datenbanken
MSSQL-Zugriffsproblem
Frage von petereDatenbanken3 Kommentare

Hallo, ich habe eine 32bit VB6-Anwendung, mit der ich auf MSSQL 2012 Server Instanzen zugreifen möchte, die einen Spielserver ...

Datenbanken
MsSQL 2005 zu MsSQL 2014 Servernamen ändern?
gelöst Frage von SPSmanDatenbanken21 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem: ein Kollege von mir ist mit meinem "alten System" mit MSSQL Server 2005 nach ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...