Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

MSSQL - Daten Export in nicht Binäre Datei

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: Matze86

Matze86 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.07.2009, aktualisiert 14:08 Uhr, 4100 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
wir verwenden hier einen Windows Server 2003 zusammen mit einer SQL Server 2005 Datenbank.

Meine Aufgabe ist es nun dafür zu sorgen das täglich ein Backup erstellt wird.
Allerdings kein binäres Backup,sondern eins was man auch dem Texteditor lesen kann (z.B. als CSV,TXT,SQL)

Habe mir schon osql.exe bzw sqlcmdl.exe angeschaut aber hier ist es scheinbar nur möglich binäre Backups im Microsoft eigenen Format zu machen!
sqlcmd:
01.
BACKUP DATABASE Northwind TO DISK = ‘C:\Backup.sql’ 
02.
WITH INIT 
03.
GO
Hat jemand noch eine andere Idee zur Umsetzung?

Danke!
Mitglied: 60730
15.07.2009 um 14:22 Uhr
Moinsen,

"backup" in Ascii?
Wie groß ist denn eure Datenbank?

Vielleicht (ganz sicher) hats du nur "falsch" gesucht - du willst kein Backup - sondern einen Export machen.

Da sollten sich in den weiten des Web bestimmt komplette durchläufe finden lassen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Senffass
15.07.2009 um 15:46 Uhr
Äh...sag mal:
Willst du exportieren oder ein Backup machen?
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
15.07.2009 um 19:25 Uhr
Moin Matze86,

willkommen im Forum.
Meine Aufgabe ist es nun dafür zu sorgen das täglich ein Backup erstellt wird.
Allerdings kein binäres Backup,sondern eins was man auch dem Texteditor lesen kann (z.B. als CSV,TXT,SQL)

Es gibt grundsätzlich mehrere Szenarien, in denen diese beiden Sätze einen Sinn ergeben.

Variante 1)
Du bist ganz Berufs- oder Quereinsteiger, neu in der Firma, hast keine Ahnung vom Tagesgeschäft und die lieben KollegInnen lassen Dich zur Begrüßung die Frequenzbiegezange aus dem Keller holen.

Variante 2)
Du bist kein Berufsanfänger, sondern einer von mehreren Kandidaten für eine Beförderung zum Teamleiter.
Aber die Personalabteilung möchte gern noch einen Test machen, wer von den Kandidaten bedingungslos der Firma ergeben ist (oder: jeden Blödsinn macht, solange nach Aufwandsstunden bezahlt wird)

Variante 3)
Deine Cheffes bzw. Beauftrager haben absolut keinen Plan und die gesamte IT der Firma ist zufällig und durch spontane Schnäppchenkäufe entstanden... dein Beauftrager weiss gar nicht, was er da fordert.

Bei Variante a) haben Dich die KollegInnen bestimmt mittlerweile aufgeklärt mit einem gemeinschaftlichen "April, April".

Bei Variante b) kommt es darauf an, was in Deiner Firma mehr geschätzt wird (bedingungslose Ergebenheit oder Nachdenken vor dem Handeln)

Bei Variante c)
c1) Wenn noch Probezeit oder Praktikum ------> flüchte, such Dir einen Cheffe, bei dem Du etwas lernen kannst
c2) Wenn unbefristeter Arbeitsvertrag/Festanstellung/als Consultant eingekauft
Hey, Du hast jetzt eine Gelddruckmaschine ganz für Dich alleine.
Du hast ausgesorgt, und wenn mal irgendwelche Kumpels von Dir raus den Schulden wollen oder weg von 9Live , dann lassen die sich auch da unterbringen.

Im Falle c2) und nur dann kannst Du das ganze Datengelumpe, egal was die da in ihren Tabellen sammeln, einfach als SQL-Insertstatements rausschreiben lassen (Insert-Statements automatisch:generieren kann jeder Freeware-SQL-Client). Oder als CSV-Datei. Oder als Textfile.

Hat aber mit einem Backup, einem Datensicherheitskonzept oder irgendeiner Recoverystrategie nicht für 5 Cent zu tun.

Viel Glück
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Netzheimer
16.07.2009 um 16:08 Uhr
Hallo

Für die integrierte Backup-Database-Anweisung liegt das Problem darin, dass Die Datenbank sich aufteilt in MDF und NDF-Dateien, zusatzlich LDF für Logfiles.

Es ist nicht möglich menschlich lesbare TXT-Dateien zu erzeugen, die sich als Restore wieder verwenden lassen, da noch einige Informationen mehr gespeichert werden müssen als nur "was steht in der Zelle"

Ein reiner Export von Tabelleninhalten in Textdateien eignet sich nicht für eine Backupstrategie. Durchforste am Besten mal die Online-Hilfe von MSDN nach BACKUP DATABASE und schau dir die Sicherungsszenarien an. Wenn die Idee mit TXT nicht von dir kommt, erkläre demjenigen von dem sie stammt, dass das so nicht geht.

Gruß
Netzheimer
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
VB for Applications
Bestimmte Daten aus eine CSV-Datei in eine Excel-Tabelle importieren (2)

Frage von MariaElena zum Thema VB for Applications ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

IDE & Editoren
USB STICK Datei AUTOMATISCH beim anschliessen auf fremden PC öffnen (9)

Frage von Jwanner83 zum Thema IDE & Editoren ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...