Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

mtime bei find-Befehl (Windows)

Frage Microsoft

Mitglied: jhoelzl

jhoelzl (Level 1) - Jetzt verbinden

02.01.2008, aktualisiert 11:37 Uhr, 8591 Aufrufe, 1 Kommentar

Befehl von Unix auf Windows übertragen

Hallo, ich habe folgenden Unix-Befehl, der mir ältere Daten in einem Ordner löscht:

find $LOCALDIR* -type f -mtime +1 -exec rm -f {} \ ;

Doch wie schaut dieser Befehl in MS-Dos aus? Eine ähnlichen Parameter wie "mtime" habe ich beim find-Befehl unter Windows nicht gefunden.

Vielen Dank!
Mitglied: Biber
02.01.2008 um 11:37 Uhr
Moin jhoelzl,

für das Unix-"find -mtime" hat M$ keine direkte Entsprechung in den Windowsversionen mit ausgeliefert.

Es gibt aber eine Menge Freewaretools, die diese Lücke hervorragend schließen.
Meine persönlichen Favoriten dazu sind DelAge32.exe und WasFile.exe, die Du auf Horst Schaeffer's Software Pages findest.

Beispiele zu Mini-Skriptchen mit DelAge/WasFile findest Du über die Forumssuche oder beim Stöbern in "Batch & Shell".

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Dir tc Befehl unter Windows 10 macht Probleme (14)

Frage von sugram zum Thema Batch & Shell ...

C und C++
gelöst Cmake "Could NOT find Boost" library unter Windows (2)

Frage von Aicher1998 zum Thema C und C ...

Windows Netzwerk
gelöst BenutzerName nicht zu finden unter Freigaben Windows 7 64 (5)

Frage von garack zum Thema Windows Netzwerk ...

Batch & Shell
gelöst Batch-Befehl oder Windows-Freeware-Tool gesucht zum Wandeln von ASCII in ANSI (8)

Frage von Sinzal zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless

Schwachstelle im WPA2 Protokoll veröffentlicht

(3)

Information von colinardo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte