Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Multiboot USB Stick (W7, W8, Livesysteme, Antivirus,..) möchte nicht starten

Frage Hardware Peripheriegeräte

Mitglied: metal-shot

metal-shot (Level 1) - Jetzt verbinden

08.05.2014 um 15:48 Uhr, 3365 Aufrufe, 4 Kommentare

Hiho
Ich hoffe ich bin hier in sonstige Peripheriegeräte richtig, weil irgendwie will ich ja von jedem OS etwas.

Jedenfalls: ich versuche seit Tagen einen Multiboot USB STick zu basteln. Darauf möchte ich booten können:
- Installation Win 7 (Iso mit allen 32+64 Bit Versionen)
- Installation Win 8
- Livesystem Win 8
- DSL
- Knoppix
- Ubunto
- gpartet
- Kaspersky rescue Disk


Bisher habe ich YUMI und XBOOT versucht und jedes mal, zumindest laut Aussage der Programme, erfolgreich einen Stick erstellt. Dieser wird jedoch auf keinem meiner getesten Rechner gebootet. Dabei waren "uralt" rechner rein mit Legacy, sowie neuere mit UEFI und UEFI@legacy. Jedes mal wird der Stick übersprungen oder gesagt "no operating system" (es wird also gehalten und nicht beispielsweise auf HDD weiter gebootet).
Probiert habe ich zunächst W7+gpartet+kaspersky (um nicht ewig noch die anderen ISOs kopieren zu müssen). Getestet auf 3 verschiedenen Sticks (2 mit 8, einen mit 16GB). Auch habe ich versucht, entweder per Programm selbst den Stick zu formatieren, oder ihn unter Windows zu FAT32 oder NTFS manuell zu formatieren.

Der Erstellungsversuch erfolgte auf einem W7 64 ultimate.

Wo könnte der Fehler liegen?

Danke
Mitglied: Jinrak
08.05.2014 um 16:28 Uhr
Heya,

wenn alle Einträge passen ist es wichtig das der Bootsector mit draufkommt.
Die üblichen Kopierprogramme lassen den oft weg. Hatte das mit eine Installationsfestplatte für meine ganzen Windows Installationen.

Hier kann die Robocopy helfen. Robocopy nimmt wirklich das ganze Verzeichnis inklusive aller versteckten Daten.

Befehl:
Robocopy QuellPfad Zielpfad /mir

Hinzukommt das du den Stick auch auf active schalten musst.
Einfach geht das hier über diskpart.

Befehl:
active

Grade wenn du mehrerer verschieden System (WIN/Linux) drauf haben willst nimm lieber Grub4Dos. Ist zwar ein wenig frickelarbeit, geht aber dann umso besser.
Bitte warten ..
Mitglied: metal-shot
08.05.2014 um 16:37 Uhr
Danke für den Post
Installiert habe ich meinen letzten Versuch mit XBOOT als syslinux.
stelle nur grade fest, dass der Stick als gpt formatiert ist. entsprechend kann ich ihn per diskpart schon mal nicht active setzen, weil kein MBR drauf ist.
gibt es vielleicht ne möglichkeit, dass ich den Stick auch als GPT lassen kann, damit ich beispielsweise Kaspersky auf einem UEFI Rechner starten kann, ohne auf Legacy umzustellen?

ansonsten würde ich den stick noch einmal cleanen, dass auch das gpt weg ist, und alles noch mal als Grub4DOS erstellen.
Nutze wie gesagt grade XBOOT. Das macht ja alles automatisch, sodass ich an sich nciht mit robocopy selbst etwas kopieren muss.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
08.05.2014 um 17:40 Uhr
wie ist der Stick partitioniert udn welches Fileystem ist drauf?

legacy_Systeme kommen mit GPT nicht zurecht und UEFi komtm mit NTFS nicht zurecht.

Dazu kommt noch, daß Windows nur einePartition auf Sticks sehen will.

Mein Vorschlag:

Mit diskpart folgede schritte auf dem Stick durchführen:
list disk 
select disk $Stick 
clean 
create part primary 
select part 1 
active 
format fs=fat32 label="MultiBoot" quick
Damit hast Du eine bootfähigen Stick, auf dem Du weiter aufbauen kannst.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: metal-shot
09.05.2014 um 18:45 Uhr
Danke dir.
Habe einfach per Diskpart den Stick gecleant, um gpt weg zu bekommen. Habe dann einfach per rechtsklick formatieren formatiert.
Blöderweise gab es zunächst Probleme, weil meine Alles-in-einem Windows 7 über 4GB groß war. Also zunächst mal exFAT versucht, aber damit taten sich meine Programme schwer. Ok andere ISO genommen mit <4GB und wieder auf normal FAT(32).
Der Stick wurde mit XBOOT anstandslos erstellt. Alles außer dem W7, ok alles Linux-Basis, startet problemlos. Jedoch möchte die Installation von Windows einen Laufwerkstreiber haben, ohne den führt es die Installation nicht aus. Also so eine Meldung wie bei beispielsweise einem Hardwareraid. Genaue Meldung habe ich leider nicht notiert und nicht mehr im Kopf.

Wodran kann das nun liegen, oder welchen Treiber bräuchte ich dann (habe ja reiiiiin zufällig eh einen Stick) um ihn gleich mitzuinstallieren?

Dankeschön und erhohlsammes Wochenende
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
IDE & Editoren
USB STICK Datei AUTOMATISCH beim anschliessen auf fremden PC öffnen (9)

Frage von Jwanner83 zum Thema IDE & Editoren ...

Windows Tools
USB-Stick nur Lesezugriff möglich? (11)

Frage von Nathi1998 zum Thema Windows Tools ...

Speicherkarten
USB-Stick laut Windows und Linux belegt, aber kein Inhalt zu sehen (5)

Frage von Pago159 zum Thema Speicherkarten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...