Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Multiinstallation mit Auswahl Windows 7 x86 oder 64Bit und Office

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: RL1976

RL1976 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.08.2013 um 17:17 Uhr, 1918 Aufrufe, 9 Kommentare, 4 Danke

Hallo zusammen,
da ich hier im Unternehmen öfter mal einen PC oder Laptop neu aufsetzen muss, würde ich mir gerne bei der Installation
die Arbeit erleichtern und Zeit sparen. Gibt es einen Weg sich eine komplett DVD oder USB-Stick zu basteln um Windows und Office
direkt in einem Prozess zu installieren? Irgendwie mit Auswahl beim Start der Installation Windows 7 Pro oder Windows 7 Pro 64Bit mit oder ohne Office?
Geht sowas? Wenn ja, wie?

Danke schonmal für die Antworten.

Gruß,
René
Mitglied: Nobody-Is-Perfect
15.08.2013 um 19:36 Uhr
Hallo RL1976,

da hier noch keiner geantwortet hat, habe ich ein wenig gegoogled und dabei ist das rausgekommen:
http://www.pendrivelinux.com/xboot-multiboot-iso-usb-creator/
Der soll, laut anderen Foren auch mit Windows Images klarkommen.
Ich gestehe, ich hab es noch nicht ausprobiert.

Die Office - Installationen würde ich dann einfach so dazu packen und nachher einzeln installieren.

Grüße vom Nobody
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
15.08.2013, aktualisiert um 21:26 Uhr
Hallo Nobody,

ich würde einen Rechner installieren und dann mit Sysprep und einem Image-Tool (z.B. Ghost) Images ziehen. Die kannst du dann automatisiert aufspielen.
Müsstest dann ggf. mehrere Images machen (mit Office / ohne)
Hier wäre noch eine gute Anleitung: http://www.windowspro.de/wolfgang-sommergut/sysprep-windows-images-fuer ...

VG

Berthold
Bitte warten ..
Mitglied: Nobody-Is-Perfect
15.08.2013 um 22:10 Uhr
Hallo Birdy,

also ich würde sowieso für jedes Install einen eigenen Stick anlegen, die Frage kam aber von RL1976

Und zu deinem Versuch: Sorry, aber die Images gehen dann nur bei baugleichen oder zumindest sehr ähnlichen Rechnern.

Grüße vom Nobody
Bitte warten ..
Mitglied: 112778
15.08.2013, aktualisiert um 22:30 Uhr
[Etwas OT]

Hi,

Zitat von Nobody-Is-Perfect:
Sorry, aber die Images gehen dann nur bei baugleichen oder zumindest sehr ähnlichen Rechnern.

Alles relativ, die Zeiten ändern sich.
Die Woche habe ich Windows 8 auf einem Board mit AMD-CPU und NForce-Chipsatz installiert, (Upgrade von Windows 7), darüber Windows 8.1 gebügelt und die Platte auf einen neuen Rechner mit Intel-CPU und Intel-Chipsatz transferiert und das OS gestartet. Es hat exakt 2 Minuten ohne zwischenzeitlichen Neustart gedauert, bis automatisch das System mit den passenden Treibern betriebsbereit war (ohne Installations-DVD).
Einmal Neustart nach Abschluß der Aktion war in den 2 Minuten drin.

Ganz offensichtlich hat MS dazugelernt.

Gruß
[/OT]
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
15.08.2013 um 22:40 Uhr
Sorry Nobody... hatte mich da vertan... war nicht bös gemeint...
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
16.08.2013 um 00:58 Uhr
Hallo,

wenn man so oft installieren muss und das aber eben immer im Betrieb macht, würde ich beinahe sagen, dass
Du Dich einmal über CloneZilla informieren solltest, da kann man einen CloneZilla Server aufsetzten und dann ein Image
"ziehen" und auf dem Server ablegen und von dort aus kann man dann auch recht schnell auf mehrere PCs oder Laptops
wieder neu installieren! Ich meine in irgend einer c´t stand mal irgend etwas von ca. 20 PCs in 45 Minuten gelesen zu haben.

Also richte Dir einfach ein Laptop mit allem drum und dran (Office + Programme) ein und mach einfach ein Image von der
gesamten HDD oder SSD und das legst Du dann eben auf dem CloneZilla Server ab oder Du speicherst es dann eben
auf einem Medium Deiner Wahl und kannst von dort aus immer wieder flott alles installieren.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: RL1976
16.08.2013 um 08:56 Uhr
Hi Berthold,
danke der Ansatz ist schonmal gut.. Und mit den ab Win7 mitgelieferten Treibern ist es wirklich nur ein klax auch bei nicht identischer Hardware.

Vg,
René
Bitte warten ..
Mitglied: RL1976
16.08.2013 um 08:56 Uhr
Hi Dobby,
danke werde mir mal CloneZilla anschauen.

Gruß,
René
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
16.08.2013 um 11:19 Uhr
Hallo nochmal,

danke werde mir mal CloneZilla anschauen.
Ist zwar ein wenig an Deiner Frage vorbei, nur die DVD-RAM immer aktuell zu
halten ist ja auch nicht das Gelbe vom Ei und wenn in Benutzung dann immer nur für ein Laptop oder PC!
Und dort können in der Regel auch mehrere Images liegen.

CloneZilla Server
Klient von CloneZilla Server
CloneZilla Server Installation
CloneZilla Server Anleitung

Hier mal ein bisschen Lesestoff.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Windows 7 pro und Office 2013 Sprache ändern (5)

Frage von BergEnte zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
gelöst Windows DC - Standorte - Branch Office - mit "fremder" Domain (4)

Frage von genlog zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Windows 10 (x86) Sperrbildschirm PIN Eingabe nur nach Systemstart (1)

Frage von horstvogel zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (15)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...