Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Multimedia Center

Frage Hardware Multimedia & Zubehör

Mitglied: hannes1987

hannes1987 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.10.2010 um 21:01 Uhr, 3041 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

ich stehe vor einem kleinen Problem. Ein Kunde von mir hat eine Praxis mit zwei Behandlungszimmern und stellt sich nun folgendes vor.

In den Behandlungszimmer sollen jeweils auf einem Bildschirm während der Behandlung ein Film laufen. Der Film soll von einem PC abgespielt werden der in dem Büro steht. Zusätzlich sollen über den PC die Lautsprecher die z.B. im Wartezimmer sind, mit Musik gespeisst werden. Ebenso soll der PC als Internet PC genutzt werden.

Wie bekomme ich das hin, dass auf beiden Bildschirmen der selbe Film läuft, die Musik aus den Lautsprechern kommt, und die Mitarbeiter an dem PC arbeiten können, ohne das man in den Behandlungszimmern sieht was der MItarbeiter an dem PC macht, mit nur einem PC? Gibt es dafür vielleicht spezielle Software?

Für Lösungsvorschläge wäre ich euch sehr dankbar.
Mitglied: hothand
12.10.2010 um 21:11 Uhr
hallo,
verwende doch einfach eine 2. grafikkarte in dem Sende-pc
Auf dieser karte läuft ein 2. monitor , man muss ja mal was sehen können .

2 preis grünste Monitore sind mit Funkübertragung mit dem SendePC verbunden .

Du sendest so deine Bilder und Ton per Funk auf die Monitore damit ist weder Vernetzung noch weitere Rechner erforderlich .
Und der Sende PC bleibt für weiteres Arbeiten verfügbar ( allerdings sollte er schon leistungsstark sein )

Gruß Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: HeinrichXII
12.10.2010 um 22:09 Uhr
Hi,

Windows drauf installieren und vornehmlich eine ATi, pardon, AMD-Grafikkarte einbauen. Nun kannst du schonmal im Catalyst Control Center von Ati einstellen, das ensprechend beide Bildschirme das selbe Bild liefern. Der Dritte Bildschirm soll ein Internet-PC sein.
Variante Risiko wäre, du lässt den VLC- oder was auch immer Player mit dem Film und Musik auf den Behandlungsraum Monitoren laufen und hoffst, dass der gute kollege im Burü mit seiner Maus nicht rüber rutscht und den Player schliesst.
Variante Sicher wäre z.B. Virtualbox mit einem Ubuntu drauf zu installieren und den Virtuellen PC dann im Vollbildmodus und mit "Maus fangen" im Büro laufen zu lassen.

Du könntest dir aber auch für unter 300 Euro einen sehr einfachen Rechner basteln, welcher dann für den Film und die Musik zuständig ist. Da hast du dann nicht so eine Bastellösung. Auf den Rechner muss ja auch kein Windows (keine Lizenzkosten), denn ein Linux spielt den Film und die Musik kostenlos und ressourcenschonend ab.

MfG
Heinrich
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
12.10.2010 um 22:15 Uhr
ich würdem ich nicht so sehr auf die "der-pc-muss-das-alles-machen" lösung festlegen, ich würde das aufteilen. zum filme wiedergeben würde ich einen stand-alone player verwenden, z.b. popconrn hour, wd tv live, seagate theater+ etc. usb anschluss für eine 2,5" platte haben die alle, übers netzwerk abspielen von einer windows freigabe geht auch. die fernbedienung ist auch dabei.

musik kann man genau so gut von einem mp3 player einspeisen, oder wenns etwas anspruchsvoller sein soll, per ipod oder squeeze center. ich bin zwar kein ipod fan, aber viele stereoanlagen haben eine passende dockingstation integriert oder ist als zubehör erhältlich.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
12.10.2010 um 23:05 Uhr
Hallo,

Zitat von hannes1987:
ich stehe vor einem kleinen Problem. Ein Kunde von mir hat eine Praxis mit zwei Behandlungszimmern und stellt sich nun folgendes
vor.
Kein Problem. Praxis mit Kundendaten und Praxis Software IMMER auf eigene Hardware. Niemals mit anderen sachen wie hier Multmideia Server gemeinsam auf einer Hardware betreibebn. Nach dem ersten Datenverlust ist das geheule gross und dein Kunde mehr als Sauer (Schadenersatzforderung wegen mangelhafter Beratung?).

Wie Supaman schon schreibt, verwende seperate Hardware. Gibt genügend eigenständige Geräte die mit entsprechenden Kabeln (wie lang darfs denn sein?) und Video- und Audio Verteiler (auch über LAN Kabel) die das ganze wunderbar und Stabil können.

Peter

http://www.gdsys.de/VS2plus.67.0.html
http://www.gdsys.de/VideoLine4.251.0.html
http://www.gdsys.de/DVISplitter2_4.250.0.html
http://www.kvm-switch.at/produkte/hdmi-splitter.html
http://www.kvm-switch.at/produkte/dvi-extender.html
http://www.kvm-switch.at/produkte/hdmi-extender.html
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte Blöcke im RAID 10 (12)

Frage von Kojak-LE zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (12)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Cisco SG500 Series LAG hat sich von selbst umgestellt (11)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...