Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Multipage aufrufen möglich?

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: ahstax

ahstax (Level 2) - Jetzt verbinden

05.09.2011 um 13:07 Uhr, 4267 Aufrufe, 5 Kommentare

In Multipage Textfeld aus Vorgabe füllen?

Hallo miteinander,

Ich bin mir nicht sicher, ob ich das Prinzip "MultiPage" schon verstanden habe, weshalb ich hier mit meinem "Wissen" mal zum allgemeinen Amüsement beitragen möchte...!

In Outlook sollen eingegangene Mails auf gewisse Parameter hin überprüft werden (Absender, Betreff...). Wenn die Prüfung negativ ausfällt, soll eine Eingangsbestätigung versendet werden.
Ich in einem UserForm eine Multipage vorgesehen (zumindest ist das der Plan...), die vier Seiten hat.
Wenn ich auf Seite 1 auf einen Button klicke soll ein Sub abgearbeitet werden und das Ergebnis der Abarbeitung in einem Textfeld auf Seite 2 des Multipages angezeigt werden.
Nach allem, was ich bis dato gelesen habe, ist mir ne Lösung dazu recht fern...

Eine Frgae ist, ob das überhaupt funktioniert.
Muss das Sub Teil des Formulars sein oder kann es auch in einem Modul sein?

Aktiuell ist es in einem Modul und der Code zum Füllen des Textfeldes sieht so aus:

01.
With frmEingangsbestaetigungen01.MultiPage1.Page03Betreff 
02.
 .TextBoxExceptZeichen.Text = _ 
03.
  strExceptSubject 
04.
End With
Kann mir jemand weiter helfen? Bin ich irgendwo falsch abgebogen?

Danke schon jetzt.

Grüße,
Andreas
Mitglied: steini84
05.09.2011 um 14:32 Uhr
Hallo,

die Multipage ist teil eines Formulars.

Du kannst aber das Sub in ein Modul legen und mit

Call Subname

aufrufen.

Dafür muss aber das Sub Public sein:

Public Sub [Name]

End Sub

Soll das Sub eh nur im Formular ausgeführt werden währe ein

Privat Sub [Name]

End Sub

im Formularquelltext besser.

Sind Zeile 01 - 04 des Codes in deinem Post der gesamte Code des Subs?
Denn wenn ja kopier den einfach in das Click-Ereignis.
Wenn du im Entwurfsmodus doppelt auf den Button klickst, wechselst du automatisch in denEditor und ein Click-Ereignis wird direkt erstellt, wenn noch nicht vorhanden.

Mit freundlichen Grüßen Steini
Bitte warten ..
Mitglied: ahstax
06.09.2011 um 09:42 Uhr
Hallo Steini,

Danke für Deine Antwort.
Nur der Vollständigkeit halber vorab: Virtuosität und Eleganz sind nicht unbedingt meine Stärken beim POrogrammieren...

Das Formluar wird aus einem "Public Sub MAIN_LBStart()" heraus aufgerufen. Darin ist enthalten:

01.
... 
02.
    With frmEingangsbestaetigungenV01.MultiPage1.Pages(0) 
03.
        .txtLetztBestAbsenderName.Text = _ 
04.
            lastBestaetigteMailSenderName 
05.
        .txtLetztBestReceivedTime.Text = _ 
06.
            lastBestaetigteMailReceivedTime 
07.
        .txtLetztBestSubject.Text = _ 
08.
            AuszuglastBestaetigteMailSubject 
09.
        .txtBetreffMarkText.Text = _ 
10.
            EinstellungBestMailMarkierungText 
11.
        .chkbxBestMailMarkieren.Value = _ 
12.
            EinstellungBestMailMarkieren 
13.
        .optbutNormalBetrieb.Value = _ 
14.
            EinstellungFunktionsTestNorm 
15.
        .optbutFunktionsTestMail.Value = _ 
16.
            EinstellungFunktionsTestMail 
17.
        .optbutFunktionsTestTest.Value = _ 
18.
            EinstellungFunktionsTestTest 
19.
    End With 
20.
    With frmEingangsbestaetigungenV01 
21.
        .StartUpPosition = 1 
22.
        .Show vbModeless 
23.
    End With 
24.
...
Das Formular enthält, wie erwähnt, mehrere Seiten einer MultiPage. Die Felder werden hier wie gewünscht gefüllt. Auf Seite 2 (Pages(0)) ist der Button, bei dessen Klick der Code

01.
Private Sub cmdExceptSubject_Click() 
02.
     
03.
    Call LB_ExceptFuellenSubjectAuslesen01 
04.
    MultiPage1.Value = 1 
05.
     
06.
End Sub
ausgeführt wird. Das aufgerufene "Public Sub LB_ExceptFuellenSubjectAuslesen01()" enthält unter anderem die oben stehenden Zeilen

01.
... 
02.
 With frmEingangsbestaetigungen01.MultiPage1.Pages(1) 
03.
   .TextBoxExceptZeichen.Text = _ 
04.
    strExceptSubject 
05.
 End With 
06.
...
Aus einem mir nicht ganz klaren Grund funktioniert die Übergabe der Daten beim Aufruf von MAIN_LBStart, beim Aufruf von LB_ExceptFuellenSubjectAuslesen01 aber eben nicht...

Sonnige Grüße,
Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: steini84
06.09.2011 um 15:18 Uhr
Hi,

im Sub MAIN_LBStart heisst dein Form frmEingangsbestaetigungenV01 und in LB_ExceptFuellenSubjectAuslesen01 frmEingangsbestaetigungen01

Muss das evtl. gleich lauten, da es sich doch um das selbe Formular handelt oder?
Aber eigentlich sollte eine Fehlermeldung erscheinen, wenn es das andere Formular nicht gibt.

Da ich sonst nur in Excel VBA benutzen kenn ich mich mit Outlook nich so gut aus.
Weist du strExceptSubject einen Wert zu oder ist das eine Systemvariable die Outlook selbst zuweist?

Mit freundlichen Grüßen Steini
Bitte warten ..
Mitglied: ahstax
06.09.2011 um 15:34 Uhr
Puuhhh... Das ist jetzt...










peinlich...

Der Vollständigkeit halber: In der Variablen strExceptSubject ist der Betreff der aktuell markierten Mail enthalten. Der wurde vorher bereits via
strExceptSubject = Outlook.MailItem.Subject
übergeben.

DANKE für Deine Zeit und Mühe!!!
Bitte warten ..
Mitglied: steini84
06.09.2011 um 15:46 Uhr
Bitte bitte

Eingabefehler!
Ein Kommentar muss mehr als 30 Zeichen enthalten! Bitte geben Sie einen aussagefähigen Kommentar ein.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Kein RDP über VPN per MS-TSC möglich (9)

Frage von survial555 zum Thema Windows Netzwerk ...

Microsoft
Keine Anmeldung mehr möglich (Server 2012 R2) (4)

Frage von Shnuuu zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...