Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Multiple LAN Einstellungen automatisieren

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: ollioe

ollioe (Level 1) - Jetzt verbinden

11.11.2013, aktualisiert 12.11.2013, 1715 Aufrufe, 8 Kommentare

Moin & Hallo LC,
ich hoffe Ihr habt mehr Einfälle als ich zu folgender Problemstellung:

Windows 7 Pro x64 auf HP Laptops in Windows Domäne (2003 & 2008)

Die Laptops werden, ihrer Natur entsprechend, an diversen Standorten eingesetzt / von den Users dorthin mitgenommen.
Am Hauptstandort und im Homeoffice besteht DHCP.
An den diversen Außenstandorten bestehen statistische IP Einstellungen, da dort keine Server noch DHCP zur Verfügung stehen (an diesem Zustand lässt sich derzeit noch kurzfristig etwas ändern). Hierdurch ergibt sich die Problematik von massig vielen Default Gateways und IP Adressen, die zu berücksichtigen sind.

Mein Ansatz war es, bis eben, per Logon Script mit einem einzelnen Ping die Latenz zum vordefinierten Gateway abzufragen und entsprechend, falls <=1 ms, auszuwählen und per netsh die Einstellungen zu setzen. Habe ich als blödfug verworfen, zu viele mögliche Störfaktoren.
Sinnig wäre es wohl eher den Anwender bei der Anmeldung zu fragen an welchem Standort er sich befindet und dem entsprechend die Werte zu setzen. Ich bin jedoch in der Programmierung zu unbefangen um das aus der Hand zu schütteln.

Auch meine Idee die "alternative Konfig" in den LAN Settings zu verwenden hat sich als Quark entpuppt.
Schließlich soll der Anwender nicht immer wieder in den LAN Einstellungen rumbasteln, das soll Windows quasi übernehmen. Auch wären dann alle zuvor gesetzten Werte weg.

Ideen, Vorschläge und alles andere ist gerne Willkommen, ich verzweifel an dieser Problemstellung.
Mitglied: Flo985
11.11.2013, aktualisiert um 10:44 Uhr
Hallo,
entweder kannst du dafür Software nutzen wie z.B. das hier:
http://www.netsetman.com/?lang=de

Oder gibst den Leuten die entsprechenden Skripte mit, so dass sie diese an den jeweiligen Standorten ausführen.

01.
cls 
02.
echo ====================================================== 
03.
echo Bitte einen Moment Geduld, IP-Konfiguaration wird vorgenommen 
04.
echo ====================================================== 
05.
 
06.
netsh interface ip set address "Lan-Verbindung"  static 192.168.0.250 255.255.255.0 192.168.0.254 1 
07.
netsh interface ip set dns "Lan-Verbindung" static 192.168.0.128 
08.
 
09.
cls 
10.
echo ====================================================== 
11.
echo IP-Konfiguration erfolgreich abgeschlossen 
12.
echo ====================================================== 
13.
 
14.
 
15.
cls 
16.
echo ====================================================== 
17.
echo Alle Aktionen erfolgreich beendet. Nice Day 
18.
echo ====================================================== 
19.
 
20.
EXIT
Oder eben für DHCP:

01.
 
02.
cls 
03.
echo ====================================================== 
04.
echo Bitte einen Moment Geduld, IP-Konfiguaration wird vorgenommen 
05.
echo ====================================================== 
06.
 
07.
netsh interface ip set address "LAN-Verbindung" dhcp 
08.
netsh interface ip set dns "LAN-Verbindung" dhcp 
09.
netsh interface ip set wins "LAN-Verbindung" dhcp 
10.
 
11.
cls 
12.
echo ====================================================== 
13.
echo IP-Konfiguration erfolgreich abgeschlossen 
14.
echo IP-Einstellungen auf DHCP umgestellt 
15.
echo ====================================================== 
16.
echo.
Bitte warten ..
Mitglied: freakms
11.11.2013 um 11:21 Uhr
Ganz automatisiert wirst du es nicht hinbekommen. Woher soll denn der PC wissen in welchem LAN er sich gerade befindet?

Mit Netsetman oder anderen Tools kannst du Profile vorgeben die dann nur ausgewählt werdne müssen (Domäne, Proxy, IP Gateway, etc. pp.).

Auch beim Script muss etwas uafgerufen werden. Wenn du es via Scripts machst musst du natürlich 2 Benutzer haben das Standort1 benutzer 1 mit logon script 1 und standort2 mit benutzer2 und logon script 2...

Voll automatisch wird es imho nicht gehen.

Gruß der Freak
Bitte warten ..
Mitglied: Anton28
11.11.2013 um 11:31 Uhr
Servus,

DHCP ist Dein Freund.

Da muss auch kein Server lokal vor Ort sein.

Du musst an dem Standort ohne Server nur eine DHCP-Helper Adresse eintragen.

Diese sorgt dafür, das der DHCP-Request an den zentralen DHCP-Server geleitet wird.

Und gut ist es.

Gruß

Anton
Bitte warten ..
Mitglied: ollioe
11.11.2013 um 11:55 Uhr
Hallo Anton28,
mein reden aber die Umsetzung ist nicht so trivial da die Router nicht in unserer Hand sind, sondern vom Provider gestellt und verwaltet werden.
Außer SNMP read-only nix gewesen aber ich werde heute nochmals die Beauftragung anstoßen, das Softwaregeraffel ist mir zu anfällig (LAN Stecker nicht gesteckt, nervöses bedienen der Eingabegeräte etc.)
Bitte warten ..
Mitglied: Anton28
11.11.2013 um 13:29 Uhr
Servus,

das wirst Du wohl Deinen Provider treten müssen.

Aber das ist dann am einfachsten und Du hast dann über Deinen zentralen DHCP-Server alles in der Hand.

Das Leiden mit den Providern ist mir auch bekannt, hab mal ein Netz mit über 600 Standorten betreut.

Aber wenn man mit den Leuten nett und höflich plaudert, dann wird das auch.

Gruß

Anton
Bitte warten ..
Mitglied: potshock
11.11.2013 um 14:23 Uhr
Hi ollioe,

ich regel das per batch Datei nach folgendem Muster:
http://www.tackys-support.de/windows7netzwerke.php

Potshock
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
11.11.2013, aktualisiert um 18:56 Uhr
Hallo,

alternativ gäb's zu Mengen solche Programme.
http://sourceforge.net/projects/simpleipconfig/

Aber ich muss meinen Nachbar recht geben.
"DHCP ist Dein Freund", alles andere ist nur basteln.

Du könntest für jeden Standort z.B einen kleinen Rasberry PI kaufen und als DHCP Server konfigurieren.
Verschicken, anstecken und gut ist.
Bitte warten ..
Mitglied: ollioe
12.11.2013 um 10:29 Uhr
Ich habe beim Provider die Einrichtung der DHCP Helper Adresse beauftragt, ich danke euch mich in der Meinung bestätigt zu haben.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
HP 8770W - LAN Netzwerkproblem (Aufbau, Geschwindigkeit) (4)

Frage von RiceManu zum Thema Notebook & Zubehör ...

Notebook & Zubehör
Kaufempfehlung Netboook - mit LAN-Anschluss! (5)

Frage von SarekHL zum Thema Notebook & Zubehör ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
Client Mode oder Bridge Mode bei Anbindung an einen AP per W Lan (3)

Frage von xpstress zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...