Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Multiuser ntmum25

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: hn18144

hn18144 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.11.2012 um 20:05 Uhr, 2108 Aufrufe, 7 Kommentare

User erstellen

Hallo,
Ich muß an einer Schule etwa 350 Benutzer einrichten mit Rechten auf einem Windows 2003 DC Server.
Es gibt das Programm Multiuser ntmum25 dieses ist aber für frühere Systeme geschrieben NT oder auch WK2000 vielleicht gibt es ein nachfolgeprogramm für ntmum25.
Windows 2003 ist zwar auch schon älter vielleicht weiß jemand ob es dafür ein Programm gibt zum automatischen erstellen von Usern wie es vorher mit ntmum25 war.
Ich bitte um Nachricht wenn jemand etwas weiss.
Danke im Vorraus


Zur info:
Das ntmum25 wurde in einer Schule in Montevideo geschrieben und von Roland Berger veröffentlicht.
Es kann allerdings auch sein das ich mich irre das Herr Berger das Programm geschrieben hat.

Mitglied: 2hard4you
09.11.2012 um 20:51 Uhr
Moin

schau mal nach den dsutils von MS, liegt auf dem Server drauf - also dsadd /? und so weiter - damit kannste das locker scripten...

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
09.11.2012 um 21:12 Uhr
Hi.

Lies mal http://www.windowsitpro.com/forums/aft/35193 , dort steht, dass es auch unter 2003 läuft und ebenso werden Alternativen genannt.
Bitte warten ..
Mitglied: Edi.Pfisterer
09.11.2012, aktualisiert 10.11.2012
Servus!
Nachdem das heutige Fernsehprogramm nichts atemberaubendes für mich parat hatte und unser Töchterlein heute mit Mami schlafen gegangen ist...
hier das Fix-Fertige Script für Dich:

http://www.schulnetz.info/user-im-ad-mittels-csv-anlegen/

Anleitung:
Du organisierst Dir vom Sekretariat die SchülerDaten und zugehörigen Klassen
Konvertierst diese Daten in das .csv-Format und löscht alle Daten außer den Namen und der Schulklassenbezeichnung

Den Rest übernimmt das Skript inkl. Anlage der Shares, Berechtigungen setzen, LoginScript erstellen und bei den Usern eintragen, für jede Klasse eine eigene Organisationseinheit im Active Directory zum Zwecke der späteren Erstellung von Gruppenrichtlinien einrichten, ein 10-stelliges Passwort generieren, Sicherheitsgruppen für jede Klasse erstellen und die SchülerInnen dann der jeweiligen Sicherheitsgruppe zuweisen...
und abschließend eine Datei mit den Usernamen, Klassen und Passwörtern erstellen...

Diese Datei sortierst Du dann nach den Klassen, teilst sie den Klassenvorständen aus, und der Fall ist für Dich erledigt.

So einfach kann das Leben sein




gutes Gelingen,
lg
Edi
Bitte warten ..
Mitglied: Edi.Pfisterer
09.11.2012, aktualisiert 10.11.2012
der Vollständigkeit wegen sei noch eine Alternative erwähnt:

Du könntest auch mittels csvde die Benutzer aus einer vorhandenen Liste ins AD übertragen

siehe hier:
http://blog.dikmenoglu.de/Massenimporte+Und+Exporte+Mit+CSVDE+Und+Der+A ...
bzw
http://www.faq-o-matic.net/2006/04/12/importdateien-fuer-csvde-exe-einf ...

gutes Gelingen
lg
Edi
Bitte warten ..
Mitglied: hn18144
11.11.2012 um 10:42 Uhr
Hallo,
ich danke allen für die schnelle gute Anwort.
Ich muss das Script noch ausprobieren mit einigen Schülern.

Ich habe allerdings noch eine frage:
Wie ist es mit dem default Usern auf den Clients damit alle die gleiche Benutzeroberfläche erhalten.
Ich kann diese auf den einzelnen Client´s erstellen oder als Serverprofil auf dem Server.
Wie macht das Skipt es ?

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Edi.Pfisterer
11.11.2012 um 15:12 Uhr
Hallo!
Das mit den "Default User Profiles" ist eine gaaanz andere Baustelle und hat mit der Erstellung von Usern im Active Directory recht wenig zu tun. Daher wird das in meinem Script auch nicht berücksichtigt - und man kann es auch gar nicht!

Kurz zur Erklärung:

User wird im AD angelegt (zb mit obigen Script) --> er kann sich nun grundsätzlich an Clients, die im AD sind, anmelden

User meldet sich an einem Client an --> er erhält das Default Profile, das der Admin vorgesehen hat

Woher kommt das Default Profile?
Entweder vom lokalen Client oder von einem Share auf einem DC
weitere Infos gäbe es dann hier:
http://www.administrator.de/forum/standardprofil-f%C3%BCr-windows-7-in- ...

lg
Bitte warten ..
Mitglied: hn18144
08.01.2013 um 18:52 Uhr
Hallo
Ich komme heute nochmal auf das Skript zurück.
Ich habe es ausprobiert mit wenigen Schülern und möchte in der nächsten Woche mit dem allen Schülern anfangen. Es funktioniert ganz prima.
Ich habe allerdings ein paar Wünsche und zwar (da du das Script besser und schneller wie ich ändern kannst möchte ich dich darum bitten)das Script zu ändern
das die Schüler beim ersten anmelden sich selbst ein Kennwort geben das erste Passwort heißt dann zB.changeme anstatt des 10 stelligen Passwortes.
Ist es möglich das das Geburtstagsdatum das in der dritten Srelle des
meineUser.csv steht mit aufgenommen wird,um Verwechselungen zu vermeiden.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...