Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

MX-Einträge bei mehreren Mail-Domänen

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: ralphf

ralphf (Level 1) - Jetzt verbinden

11.08.2006, aktualisiert 14.08.2006, 5462 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo allerseits,

ich habe ein grundsätzliches Verständnisproblem beim Einrichten zweier Mail-Server und den dazu passenden MX-Einträgen im DNS.

Beabsichtigt ist folgendes:
zwei Domänen, g1.wx.yz und g2.wx.yz, in beiden gibt es jeweils einen Mail-Server für die entsprechenden Mitglieder und es soll möglich sein, von der Adresse ab@g1 an die Adresse cd@g2 Mails zu versenden. Innerhalb von G1 ist es kein Problem, den Mail-Server mittels des MX-Eintrages zu finden und die Mails zuzustellen, das selbe in G2.

Ich habe jeweils einen DNS-Server für G1.wx.yz, G2.wx.yz und wx.yz, Delegierungen und Weiterleitungen sind soweit eingerichtet, dass die Namensauflösung global funktioniert.

Wo richte ich jetzt was ein, damit Nutzer ab@g1 an den Nutzer cd@g2 Nachrichten verschicken kann? Ist das lediglich ein DNS-Konfigurationsproblem oder muss ich dem Mail-Server auch sagen, dass er Mails an bestimmte Adressen an gewisse Server weiterleiten soll?
Als Mail-Server nutze ich übrigens den Hamster.
Mitglied: AndreasHoster
11.08.2006 um 16:30 Uhr
Eigentlich reicht es, wenn die MX-Records richtig gesetzt sind. Oder richtest Du auf Deinem Mailserver für jede existierende fremde Domäne (wie web.de etc.) was ein? Ich denke nicht.
Der Mailserver von g1.wx.yz erkennt (wenn er richtig konfiguriert ist), daß user@g2.wx.yz nicht sein Gebiet ist, sucht über den MX-Record den Server, der Mails für g2.wx.yz annimmt und schickt sie dann dorthin.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
11.08.2006 um 16:42 Uhr
für das was du vorhast, brauchst du keine besonderen mx einträge. normalerweise kann man einen mailserver so konfigurieren, das er mehrere domänen verwalten kann und diese auch als "intern" markieren, sprich mails von domäne a werden nicht über den provider nach domäne b geschickt, sondern inerhalb des mailservers.
Bitte warten ..
Mitglied: ralphf
13.08.2006 um 13:33 Uhr
Eigentlich reicht es, wenn die MX-Records richtig gesetzt sind. Oder richtest Du auf Deinem Mailserver für jede existierende fremde Domäne (wie web.de etc.) was ein? Ich denke nicht.

Danke für die schnelle Antwort; Deine Annahme ist richtig, ich will eben nicht alle Domänen auf einem Server verwalten, jede Gruppe hat ihren eigenen Mail-Server und DNS-Server.
Was bedeutet denn "wenn die MX-Records richtig gesetzt sind"? Wie sollen sie denn gesetzt sein?
Ich habe jeweils in den Gruppen einen MX-Eintrag, der bei Mails für die entsprechende Domäne die IP des Mail-Servers herausgibt. In der übergeordneten Domäne habe ich keine MX-Einträge, lediglich Delegierungen zu den Gruppen-DNS-Servern, die auch funktionieren; Weiterleitungen sind natürlich auch eingerichtet.
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
14.08.2006 um 10:06 Uhr
Ich habe jeweils in den Gruppen einen MX-Eintrag, der bei Mails für die entsprechende Domäne die IP des Mail-Servers herausgibt.

Das ist richtig gesetzt. Damit bekommen dann die anderen Mailserver raus, wer für die Domänen zuständig ist.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst 1 Port in mehreren VLANs? (7)

Frage von mario87 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Systemdateien
Keine Berechtigung trotz Domänen-Admin User (10)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Systemdateien ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...