Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

MX Record auf Dyndns Exchange

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: XxTiNoxX

XxTiNoxX (Level 1) - Jetzt verbinden

05.04.2011, aktualisiert 13:04 Uhr, 3744 Aufrufe, 3 Kommentare

Bitte keine Verweise auf Sicherheit etc. ich weiß das Security Prio hat aber darum gehts hier nicht.

Ich habe folgendes Szenario:
Root Server bei Strator mit vollem Zugriff.
Dyndns Adresse auf meinen Exchange 2k10 Server
Verteilung der Mails auf 3 Arbeitsplätze und IPhone.

So das sind die grundlegenden dinge.

Jetzt mein Problem bzw. meine Frage.

Ich habe auf meinen Strato root Server den Standard mx Eintrag für die entsprechende Domäne in der Prio weiter runter gesetzt (30) und einen neuen mx Eintrag auf meinen Dyndns record gesetzt. Die Prio habe ich auf 10 gestellt, somit gehe ich davon aus das der original Eintrag mit der geringen Prio den Backup mx darstellt damit keine Mails verloren gehen.
Die Mails sollten jetzt auf den Dyndns und somit auf meinen Exchange Server geleitet werden. Jedenfals bilde ich mir das in der Theorie so ein
Die Praxis sieht da leider etwas anders aus. Die Mails landen weiterhin auf dem root Server und kommt nicht bei meinem mx an.
Da der 2k8 kein SBS sondern ein Enterprise ist wird auch von der Exchange Version kein POP 3 Connector angeboten, was bedeutet das ich die Mails per popcon abholen muss. Das ist aber eine Verzögerung und nicht so ganz in meinem Sinne.
Meine Gedanke der Fehlersuche geht in Richtung Zertifikat. Da der 2k8 und auch der Exchange eigentlich bei allem und jedem mit Zertifikaten arbeiten (zumindest bei allem was nach aussen hin geht)
Wie gesagt über PoPCon funktioniert alles problemlos.
Ach ja noch so am rande um Fragen und Anmerkungen vorzubeugen ich sende die Mails direkt über den smtp des root servers, somit lande ich auch nicht in irgendeinem Spam ordner. Mir geht es nur um die Zustellung an den Exchange und die Verteilung dann an die Arbeitsplätze bzw. Telefone.

Gruß XxTiNoxX
Mitglied: Firewire
05.04.2011 um 14:07 Uhr
Hallo,

hast du denn auch eingehenden SMTP-Traffic in deinem Router/Firewall erlaubt und auf deinen Exchange-Server weitergeleitet?

Gruß
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: XxTiNoxX
05.04.2011 um 20:22 Uhr
Du meinst Port 25? jup ist offen.
Bitte warten ..
Mitglied: dimugi
06.04.2011 um 04:12 Uhr
Also ich hab genau das bei 1&1 gemacht und es funktioniert einwandfrei. Von Zertifikaten keine Spur.

MX Prio 10 auf DYNdns und Backup den vom Provider (gerne 30).

In der Vergangenheit mit SBS 2003 und seit über einem Jahr mit SBS 2008.

Gruß
Dimugi
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Internet
gelöst Strato MX eintrag DYNDNS (5)

Frage von bootloader zum Thema Internet ...

Exchange Server
MX Eintrag für Exchange-Server , habe aber nur feste IP (9)

Frage von Mausbiber zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange Server und Outlook Anywhere über DYNDNS (8)

Frage von Guyver zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...