Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

MySQL 4.1.22 Problem - 1040 Too many connections

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: TheDarkSide

TheDarkSide (Level 1) - Jetzt verbinden

01.04.2007, aktualisiert 07.04.2007, 8539 Aufrufe, 7 Kommentare

Es geht darum das bis vor zwei Wochen der Server, auf dem drei meiner Projekte liegen, normal funktioniert hat. Seit dem gibt es aber ständig den Fehler 1040. Mit dem Hoster hab ich gesprochen, und er hat max_connections von 100 auf 500 gesetzt. Jedoch nur manuell da beim Neustart Mysql nur 100 akzeptiert - obwohl unter [mysqld] eingetragen.

set-variable=max_connections=500

Habe meine Scripte, alle basierend auf dem selben Hauptscript, untersucht aber keine Probleme festgestellt. Zuhause auf Debian Sarge (und Etch) mit max_connections=100 und Stresstest gab es keine Probleme. An was kann es noch liegen? Ich bin derzeit allein mit den Projekten auf dem Server.

Das Script ist optimiert - jedenfalls sag ich das und einige andere Programmierer auch.
Mitglied: 16568
01.04.2007 um 22:10 Uhr
Hm, hast Du vielleicht zu viel optimiert?

Kannst Du ein DB-Update ausführen lassen?
und vergiß vorher nicht, einen Datenbank-Dump zu ziehen...


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: TheDarkSide
02.04.2007 um 06:12 Uhr
Was denn für ein DB-Update? Die Struktur und Co. braucht kein Update. Und ich selber habe keine root-Rechte um z.b. auf V5.x zu updaten.
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
02.04.2007 um 09:06 Uhr
Was für eine Version setzt Du bei Dir zuhause ein?


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: TheDarkSide
02.04.2007 um 16:33 Uhr
Was für eine Version setzt Du bei Dir
zuhause ein?


Lonesome Walker
Ich setze zuhause 5.0.24 ein bzw 4.1.22 unter Debian. Alles ohne Problem. Aber es köntne doch am TimeOut liegen, oder?

-- SHOW VARIABLES LIKE '%time%' --

connect_timeout 5
datetime_format %Y-%m-%d %H:%i:%s
delayed_insert_timeout 300
flush_time 1800
innodb_lock_wait_timeout 50
interactive_timeout 28800
long_query_time 10
net_read_timeout 30
net_write_timeout 60
slave_net_timeout 3600
slow_launch_time 2
system_time_zone Westeurop
table_lock_wait_timeout 50
time_format %H:%i:%s
time_zone SYSTEM
timed_mutexes OFF
wait_timeout 28800
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
06.04.2007 um 19:12 Uhr
Moin, TheDarkSide,

ich wollte mal nachfagen, ob und wie Du dieses Problem in den Griff bekommen hast.

Soweit ich die obige Beschreibung interpretieren kann, sehe ich nur zwei naheliegende Erklärungen.
Entweder Dein Hoster ist zu blond, um den Defaultwert von 100 in der /etc/my.cnf wirklich zu ändern {wie Du beschrieben hast--> set-variable=max_connections=500 in der [mysqld]-Section].
Anders kann ich die Aussage "Jedoch nur manuell da beim Neustart Mysql nur 100 akzeptiert - obwohl unter [mysqld] eingetragen. nicht deuten.

Andere mögliche Erklärung, die mir plausibel erscheint und auch den bestandenen Stresstest erklärt:
Es liegt doch auf Clientseite, bei Dir--> Du verbrätst mehr Connections als eigentlich beabsichtigt.
Das kann passieren, wenn Du unabsichtlich bzw. unwissentlich mit permanenten Connections agierst, die nach Beendigung der Session nicht geschlossen werden.
Also mysql_connect() anstatt mysql_pconnect() verwendest.

(BTW: Dass Du durch Programmierfehler Connections nicht schließt, kann ausgeschlossen werden??)

Überprüfe bzw. setze noch mal in der php.ini (nicht in der my.cnf !!)
01.
 ; in der Section... 
02.
[MySQL] 
03.
; Permanente/persitente Connections verbieten 
04.
mysql.allow_persistent=Off
Dann wird automatisch jeder eventuell vorhandene mysql_pconnect()-Aufruf als mysql_connect() ausgeführt.

Falls es etwas anderes war, poste bitte Ursache und Deine Lösung.

Grüsse
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: TheDarkSide
07.04.2007 um 09:15 Uhr
Also persistente Connections hatte ic hmal versucht, ging aber nur ca. 1-2Tage gut. Danach habe ich wieder normale Connections mit mysql_connect benutzt. Leider ist der Hoster über Ostern nicht da um das Problem zu besprechen. Aber die letzten persistenten Verbndungen sollten schon längst geschlossen sein. Ansonsten fällt mir nicht mehr ein *schnief*
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
07.04.2007 um 09:38 Uhr
Leider ist der
Hoster über Ostern nicht da um das
Problem zu besprechen.

Dann würde ich an Deiner Stelle umgehend den Hoster wechseln.
Ich hoste z.B. selbst, und bin auch über die Feiertage zu erreichen.
(das nennt man übrigens Service )

Wie Biber schon angedeutet, denke auch ich, daß es 2 Möglichkeiten gibt...
(wenn es wirklich am Hoster liegt, daß er die my.cnf nicht richtig geschrieben hat, böses Autsch... )

Aber nachdem Du ja auch nicht genau sagst, was für eine Version Du zuum Entwickeln, und welche für das Live-System verwendest, kann ich leider nur meine Glaskugel polieren...


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Problem mit Webdav und Webserver IIS (3)

Frage von JUJUS31 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
Multi NAT Problem (9)

Frage von Gr33n93 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (17)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(3)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (41)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Off Topic
gelöst Fachzeitschriften als E-Book oder hardcoded? (11)

Frage von KowaKowalski zum Thema Off Topic ...

Windows 10
Windows Store Apps ohne Windows Store installieren (10)

Frage von keefien zum Thema Windows 10 ...