Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

MySQL - Abfrage einer Tabelle

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: Dani

Dani (Level 5) - Jetzt verbinden

28.03.2007, aktualisiert 06.05.2007, 4893 Aufrufe, 3 Kommentare

Guten Abend zusammen,

ich stehe an einer Aufgabe und komme einfach nicht auf die Lösung. Ist vielleicht ein banales Problem! *gg*

Hier die Aufgabe. Es gibt Folgende Tabelle:

id || Name || geschlecht
1 || Adam || m
2 || Allert || w
3 || Azuro || m
4 || Bosch || m
5 || Binder || w
6 || Boch || w

Das Ergebnis sollte so aussehen:

abc || w || m
A || 1 || 2
B || 2 || 1

Also es folgendes passieren:
Di 1. Tabelle sind die Daten. Sprich es soll gezählt werden, von welchen Anfangsbuchstaben (z.B. A). Dahinter soll dann ausgegeben werden wie viel davon weiblich bzw. männlich sind (als Summe).

Ist das mit EINER mySQL-Anweisung lösbar?! Sprich es sollte so gering wie möglich gehalten werden.


Grüße
Dani
Mitglied: Biber
29.03.2007 um 01:55 Uhr
Moin Dani,

eine von 1000 Möglichkeiten wäre
01.
select distinct(abc),count(femme) as w ,count(malle) as m from ( 
02.
select abc,sum(femme) as w ,sum(malle) as m from ( 
03.
SELECT left(name,1) as abc, iif(sex="w", 1,0) as femme , iif(sex="m",1,0) as malle  
04.
FROM [Names]) 
05.
group by abc 
06.
order by 1 ;
Mimik: Ich lege in dem inneren SELECT quasi einen View auf die Tabelle "Names" (Felder: Name; Sex [m/w]) an, der den Inhalt in drei Spalten darstellt.
- Spalte 1: "abc" = Erstes Zeichen von "Name",
- Spalte 2: "femme" mit Wert 1 falls Sex='w'eiblich, 0 wenn nicht;
- Spalte 3 "malle" mit 1 falls Sex= 'm'acho, 0 wenn nicht.
Und diesem View drücke ich dann mit der "Group by"-Clause und der Sum()-Funktion ein bissi die Luft aus dem Käse.

Wenn das oben zur Leserlichkeit etwas lange Statement zu prosaisch ist, dann etwas eingedampft:
01.
SELECT left(name,1) as abc,sum( iif(sex="w", 1,0)) as w ,sum( iif(sex="m",1,0)) as m  
02.
FROM Names 
03.
group by left(name,1) 
04.
order by 1;
Ergibt bei mir
abc w m
A 1 2
B 2 2
[Allerdings habe ich Gründen persönlicher Eitelkeit noch einen 7. Satz ("Biber", "m") hinzugefügt.]
Wenn ich noch "Mephisto", "m" und "Lolita", "w" (in dieser Reihenfolge) hinzufüge, erhalte ich
abc w m
A 1 2
B 2 2
L 1 0
M 0 1

Dieses Statement würde z.B. unter M$-Access' SQL fliegen; unter mySQL und anderen Varianten musst du wahrscheinlich die exotische M$-iif()-Skalar-Funktion durch ein
"....(CASE sex WHEN "w" THEN 1 ELSE 0 END CASE) as w"
...usw. ersetzen.

HTH Biber
Und weil man/frau mich "Biber, den Geduldigen" nennt, noch einmal für den Dani ganz allein:
Bei Fragen zu SQL-Queries bitte immer das darunterliegende Datenbank-Blech ( Oracle, DB2, M$SQL, mySQL...) angeben.
[Edit]Für die, die mich jetzt für verkalkt halten: Ursprünglich war der Titel "SQL - Abfrage einer Tabelle".
@Dani Danke fürs Editieren [/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
30.03.2007 um 00:24 Uhr
G' Abend Biber,
vielen Dank für dein Beispiel bzw.Erklärungen. Ich teste das mal in Ruhe (bis frühestens Mo.).Gebe euch /dir ne Rückmeldung.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
06.05.2007 um 23:05 Uhr
G' Abend Biber,
also mein Kollege hat das Problem in Angriff genommen und seine Aussage war: "Es funktioniert!". Also dank dir herzlich und schönen Abend noch!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
PHP
MySQL-Abfrage mit php: Wert + true bzw. false (2)

Frage von tomolpi zum Thema PHP ...

Datenbanken
gelöst MYSQL Abfrage (20)

Frage von datadexx zum Thema Datenbanken ...

Microsoft Office
Pivot Tabelle schützen ohne Datenabschnitt (1)

Frage von lupi1989 zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...