Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

MySQL auffrischung: klassiche Fremdschlüssel-Situation

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: gabeBU

gabeBU (Level 1) - Jetzt verbinden

10.02.2014 um 13:59 Uhr, 2247 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Zusammen

Ich bin gerade nebenbei wieder mal daran, meine SQL-Kentnisse aufzufrischen. Ich habe dabei eine kleine klassiche Datenbank angelegt:
c879e96dc3a1426506f5d8fc20d586c1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Dazu habe ich versucht möglichst 1 zu 1 dies in einer SQL-Datenbank darzustellen. Unter anderem habe ich die Nutzer-Tabelle angelegt und habe da ein kleines Verständnisproblem.

Und zwar möchte ich natürlich, dass jeder Benutzer nur eine Anrede besitzt, komischerweise erhält aber jeder Eintrag in die Nutzer-Tabelle einen "Herr" und einen "Frau"-Eintrag und ich verstehe nicht ganz warum. Ich werde euch die Datenbank per Dropbox freigeben, dann könnt ihr euch die gleich auch mal ansehen:

https://www.dropbox.com/s/f7w6nh5p8123se9/ueb.sql

Was habe ich hier für ein Denkfehler gemacht? Ich komme wirklich nicht drauf, vermutlich ist es etwas kleines simples...aber ja.

Danke für eure Antworten.

Gruss

Gabriel
Mitglied: SlainteMhath
10.02.2014 um 14:13 Uhr
Moin,

in der Anderetabelle brauchst du ein ID-Feld und ein Textfeld,...

01.
ID    Anrede 
02.
1     Herr 
03.
 2    Frau
und nicht ein separates Feld Herr und Frau.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: gabeBU
10.02.2014, aktualisiert um 14:34 Uhr
Also du meinst ungefähr so:

create table anrede values (id int not null, anrede tinytext(4));

und dann einfach bei jedem Eintrag in die Nutzertabelle "Herr" und "Frau" definieren oder wie kann ich das verstehen?

Edit: *facepalm* ach klar natürlich. Ja stimmt werde ich gleich korrigieren :3.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
10.02.2014 um 14:35 Uhr
Die Anrede-Tabelle ist richtig.
Aber in der Nutzertabelle brauchst du dann natuerlich keine extra Felder für Herr und Frau sondern verknüpfst die beiden Tabellen über das Feld Anrede_AID - Feld

etwa
01.
SELECT N.*, A.* FROM Nutzer N  
02.
JOIN Anrede A ON A.AID = N.Anrede_AID 
(Kann sein das die Syntax nicht 100%ig ist, hatte schon lange kein MySQL mehr in den Fingern )
Bitte warten ..
Mitglied: gabeBU
10.02.2014 um 14:38 Uhr
Das müsste ich eigentlich mit dem Foreign Key gemacht haben, ich gebe bei der Eingabe nur die AID an.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
VB for Applications
gelöst Feld mit CSV-Daten aus MySQL-Datenbank einlesen (3)

Frage von Andreas.HH1 zum Thema VB for Applications ...

Datenbanken
gelöst MYSQL Abfrage Werte summieren (3)

Frage von Ghost108 zum Thema Datenbanken ...

Windows Userverwaltung
gelöst Ausnahmen für FSRM pro User oder für jede Situation möglich? (5)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(7)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte