Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

MySQL - Datensätze in Abfrage duplizieren

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: Maik87

Maik87 (Level 2) - Jetzt verbinden

04.12.2012 um 16:24 Uhr, 5804 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe in MySQL eine Tabelle:

Spalte A:
1
2
3
4
5
...


Nun kann ich diese wie folgt abfragen:
"SELECT A FROM..."

Wie bekomme ich es aber nun hin, dass ich folgende Ausgabe habe:

1,A
1,B
2,A
2,B
3,A
3,B
...

Ich möchte also jeden Datensatz nochmal duplizieren und jeweils eine Spalte mit dem Wert "A" oder "B" anhängen.

Wie sieht hierfür die Abfrage aus?
Mitglied: Biber
04.12.2012, aktualisiert 30.12.2012
Moin Maik87,

wozu auch immer das gut sein soll...

01.
SELECT spalteA, 'A' as whatever FROM dyTable 
02.
UNION ALL 
03.
SELECT spalteA, 'B' as whatever FROM dyTable 
04.
order by 1, 2
Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
30.12.2012 um 01:13 Uhr
Danke Biber!
Anders gehts aber nicht, oder? Also ohne dass ich die Query zwei mal auführen muss.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
30.12.2012 um 15:52 Uhr
Moin Maik87,

mit SQL geht es immer auch anders...

du kannst dir auch eine Tabelle "whatever" anlegen mit einem Char(1)-Textfeld namens SpalteB, zwei Datensätze mit dem Inhalt "A" und "B" anlegen und dann ein Statement wie folgt formulieren:
01.
SELECT dytable.SpalteA, whatever.SpalteB 
02.
FROM dytable, whatever 
03.
ORDER by 1, 2
Nichtsdestotrotz - eigentlich werden erst mit SQL-Statements Daten durchflöht und dann kommt ein mehr oder weniger erwartetes Resultset zurück.

Der Ansatz "Ich habe ein feststehendes Endergebnis und bau mir die entsprechenden Quelldaten entsprechend" ist zumindest in den alten SQL-Spezifikationen meiner Jugend noch nicht so explizit ausformuliert.

Was ist denn die konkrete Aufgabenstellung, die hinter deiner Frage steht?

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
30.01.2013 um 12:34 Uhr
Hallo Biber,

sorry, dass ich mich erst jetzt melde.

Danke für den Code - klappt

Die Aufgabe sieht wie folgt aus:
Ich habe eine Tabelle, mit den Spalten "Abteilung", "Geschlecht" und "Anzahl".

Die gibt zum Beispiel folgendes aus:
EDV m 10
Einkauf w 1
Einkauf m 2

Jetzt wollte ich die Tabelle so aufbrechen, dass ich bei EDV auch eine Zeile für "w" bekomme, auch wenn hier keine Daten drin sind. Nur, damit es leichter zu lesen ist. Auf der anderen Seite baue ich mit PHP eine Pflegeseite auf, bei der "EDV" und "w" auch ankommen soll, damit dort überhaupt eine Anzahl eingepflegt werden kann.

Ich hoffe, du verstehst was ich meine
Bitte warten ..
Mitglied: LianenSchwinger
30.01.2013, aktualisiert um 16:08 Uhr
Ohne UNION ALL kommst Du hier nicht weiter.

01.
SELECT x.abteilung AS Abteilung, 
02.
       'm' AS Geschlecht, 
03.
       IFNULL(y.anzahl,0) AS Anzahl 
04.
FROM (SELECT DISTINCT a.abteilung FROM xy_tabelle AS a) AS x 
05.
LEFT JOIN (SELECT a.* FROM xy_tabelle AS a WHERE a.geschlecht = 'm') AS y USING(abteilung) 
06.
 
07.
UNION ALL 
08.
 
09.
SELECT x.abteilung AS Abteilung, 
10.
       'w' AS Geschlecht, 
11.
       IFNULL(y.anzahl,0) AS Anzahl 
12.
FROM (SELECT DISTINCT a.abteilung FROM xy_tabelle AS a) AS x 
13.
LEFT JOIN (SELECT a.* FROM xy_tabelle AS a WHERE a.geschlecht = 'w') AS y USING(abteilung)
Zwar andere Baustelle, aber warum speicherst Du nicht Anzahl m und Anzahl w in einer Zeile.

01.
Abteilung Anz_M Anz_W 
02.
EDV          10     0 
03.
EINKAUF       2     1


Alles eine Frage des Tabellenaufbaus.

Kommt das Ergebnis Deiner Tabelle nicht schon aus einer anderen Abfrage über die Mitarbeiter einer Abteilung?

Gruß Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
31.01.2013 um 10:17 Uhr
Moin,

also ich habe es mit einer weiteren Tabelle "SplittingValues" gelöst - wie in Bibers letztem Beispiel.

Läuft prima so!

Nee, die Daten kommen nicht aus einer anderen Tabelle. Sie kommen so aufbereitet aus SAP.
Anzahl w und m geht nicht in eine Zeile, so noch mehr Informationen in der Zeile stehen. So werden beispielsweise noch Daten wie Gesundheitsstand, davon Teilzeitkräfte etc. je "Abteilung-Geschlecht"-Zeile gespeichert.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
01.02.2013 um 04:01 Uhr
[OT]
Zitat von Maik87:
Moin,

also ich habe es mit einer weiteren Tabelle "SplittingValues" gelöst - wie in Bibers letztem Beispiel.
Hmmja, wenn ich diese Dummytabelle für die m/w-Info sprechend zu benennen gehabt hätte, dann würde sie wohl "AlwaysSex" heissen...

Aber "SplittingValues" ist immerhin sprechender als "whatever".

Grüße
Biber
[/OT]
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
01.02.2013, aktualisiert um 08:53 Uhr


Ich habe die Tabelle noch mit anderen SplittingValues für andere Abfragen gefüllt.

01.
SELECT dytable.SpalteA, SplittingValues.SpalteB  
02.
FROM dytable, SplittingValues  
03.
WHERE SplittingValues.SpalteB IN ('w','m') 
04.
ORDER by 1, 2

So kann ich das Ding dynamisch überall einsetzen


Edit:
Fehler im Code behoben.
Bitte warten ..
Mitglied: LianenSchwinger
01.02.2013 um 08:28 Uhr
... Du meinst wohl

01.
WHERE SplittingValues.SpalteB IN ('w','m')
G Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
01.02.2013 um 08:53 Uhr
Sorry - natürlich mein ich das.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
PHP
MySQL-Abfrage mit php: Wert + true bzw. false (2)

Frage von tomolpi zum Thema PHP ...

Datenbanken
gelöst MYSQL Abfrage (20)

Frage von datadexx zum Thema Datenbanken ...

Datenbanken
gelöst Row Number bei einer Abfrage sinnvoll einsetzen (1)

Frage von Aximand zum Thema Datenbanken ...

Batch & Shell
gelöst Batch Abfrage Vergleiche mit Variable goto (4)

Frage von Zunaras zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (24)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...