Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

MySQL-Server startet nicht nach Failover (DRBD und Heartbeat)

Frage Linux Linux Netzwerk

Mitglied: Shantalia

Shantalia (Level 1) - Jetzt verbinden

21.03.2007 um 07:48 Uhr, 5562 Aufrufe

Ich bin dabei einen Backupserver für einen bereits bestehenden Server aufzusetzen, ich nutze dazu Debian Sarge.
darauf kommt DRBD (Protokoll C) zusammen mit Heartbeat zum Einsatz, was so konfiguriert ist, dass es im Fehlerfall u.a. auch den MySQL5 Server auf dem Backupserver startet.

Ich habe vorher ganz normal das mysql-server-5.0 Pakelt mit apt installiert und der Server lief auch. Nun habe ich den Dienst mit in Heartbeat eingegliedert und mal einen Fehlerfall simuliert. Seitdem startet der SQL Server nicht mehr.
Im syslog steht dazu das:



Mar 20 10:52:12 localhost mysqld_safe[9475]: started
Mar 20 10:52:12 localhost mysqld[9478]: 070320 10:52:12 InnoDB: Operating system error number 13 in a file operation.
Mar 20 10:52:12 localhost mysqld[9478]: InnoDB: The error means mysqld does not have the access rights to
Mar 20 10:52:12 localhost mysqld[9478]: InnoDB: the directory.
Mar 20 10:52:12 localhost mysqld[9478]: InnoDB: File name ./ib_logfile0
Mar 20 10:52:12 localhost mysqld[9478]: InnoDB: File operation call: 'open'.
Mar 20 10:52:12 localhost mysqld[9478]: InnoDB: Cannot continue operation.
Mar 20 10:52:12 localhost mysqld_safe[9484]: ended
Mar 20 10:52:26 localhost /etc/init.d/mysql[9619]: 0 processes alive and '/usr/bin/mysqladmin --defaults-file=/etc/mysql/debian.cnf ping' resulted in
Mar 20 10:52:26 localhost /etc/init.d/mysql[9619]: ^G/usr/bin/mysqladmin: connect to server at 'localhost' failed
Mar 20 10:52:26 localhost /etc/init.d/mysql[9619]: error: 'Can't connect to local MySQL server through socket '/var/run/mysqld/mysqld.sock' (2)'
Mar 20 10:52:26 localhost /etc/init.d/mysql[9619]: Check that mysqld is running and that the socket: '/var/run/mysqld/mysqld.sock' exists!





Ich habe bereits mehrfach den SQL Server neu installiert, Konfigs zwischen den Servern hin und hergeschoben, die debian.cnf auf den korrekten Pfad zu mysqld.sock überprüft etc.
Der Fehler, dass es mysqld.sock nicht finden kann dürfte aber Quatsch sein, da die Datei ja erst nach Start des Servers angelegt wirdo der irre ich mich?
Weiterhin habe ich auch überprüft ob der mysql Benutzer entsprechende Rechte in /var/lib/mysql hat, was auch der Fall ist.

Wenn ich den Server deinstalliere, manuell noch /etc/mysql lösche, mysql-server-5.0 wieder installiere, /etc/mysql vom anderen Server auf den Server kopiere und anschließend dpkg-reconfigure mysql-server-5.0 ausführe startet er übrigends wieder ohne jegliche Fehlermeldung (ich weiß das die Taktik "strange" ist, es war aus Herumprobiererei so entstanden .
Somit schlussfolgere ich, dass es doch irgemdwie mit Heartbeat zusammenhängt.
Muss ich bei der Datensynchronisation per DRBD auf etwas spezielles achten bei mysql?
Er synchronisiert momentan bloß die Daten, keine Temps, etc., ist das so okay?

Ich sehe grade, dass der SQL Server nach einem kompletten Neustart des Backupservers auch wieder problemlos startet. Dann hat aber der andere Server wieder die Daten, also nützt mir das leider nichts. Komisch finde ich auch, dass auf dem primären Server alles bestens funktioniert obwohl doch alles gleich ist.

Wo ist mein Fehler?
Ähnliche Inhalte
Cluster
DRBD Cluster, Heartbeat 1. Problem nach Failover
Frage von Wild-WolfCluster17 Kommentare

Moin zusammen. Ich habe da ein kleines Problem. ich habe ein DRBD Cluster mit Heartbeat 1 (Primary/Primary) aufgebaut. Läuft ...

Cluster
Heartbeat Failover Masternode konfigurieren
gelöst Frage von akadawaCluster1 Kommentar

Hallo, ich habe mit heartbeat ein cluster mit 2 nodes eingreichtet,. beide nodes haben zum test einen apache2 server, ...

Xenserver
Xenserver 6.5 DRBD Problem
Frage von aif-getXenserver4 Kommentare

Hi, ich habe ein Problem mit meinem Xenserver 6.5 habe aktuell auf zwei Servern die gleiche Konfig in einem ...

Vmware
Vmware vcenter und SQL Server mit heartbeat
Frage von winlinVmware1 Kommentar

Hi Ich würde gerne High availibility für mein vcenter 6.0 mit SQL Server 2014 (seperate vm) einrixhten. Ist das ...

Neue Wissensbeiträge
Perl

Perl hat heute Geburtstag: 30 Jahre Perl: Lange Gesichter zum Geburtstag

Information von Penny.Cilin vor 7 StundenPerl2 Kommentare

Hallo, auch wenn es wenige wissen und noch weniger Leute es nutzen. Perl hat heute Geburtstag. 30 Jahre Perl ...

Sicherheit

Blackberry stirbt - Keine Updates für Priv mehr

Tipp von certifiedit.net vor 8 StundenSicherheit1 Kommentar

Blackberry wird zu einer 08/15 Firma und geht wohl mehr und mehr den Weg, den HTC schon ging. Von ...

Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 2 TagenWindows 1011 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 2 TagenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell22 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Netzwerkgrundlagen
Belibiges Teilnetz einer Subnetzmaske rausfinden?
gelöst Frage von CenuzeNetzwerkgrundlagen18 Kommentare

Wundervollen Gutentag, mittlerweile kann ich Subnetting so einigermaßen, aber ein Problem habe ich noch. Netzwerkadresse und Boradcast errechnen ist ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Windows Server
Logging von "gesendeten Nachrichten" auf Terminalservern
gelöst Frage von Z3R0C0MM4N0THiN6Windows Server10 Kommentare

Hallo zusammen, kann mir jemand auf kurzem Wege sagen ob 1) die per Task-Manager (oder damals tsadmin) an Benutzer ...