Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

bei einem mysqldump werden nicht alle datensätze gesichert

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: strummer

strummer (Level 1) - Jetzt verbinden

24.01.2008, aktualisiert 06.02.2008, 6028 Aufrufe, 3 Kommentare

bei manchen tabellen stimmt die anzahl der datensätze nicht überein

erstmal ein hallo an alle, da ich neu hier bin.

mein problem: ich führe mit mysqldump eine komplette db-sicherung durch. mysqldump liefert dabei keine fehlermeldung. wenn ich nun die datenbanken auf einem anderen rechner einlese funktioniert soweit alles nur das bei manchen tabellen die anzahl der datensätze nicht übereinstimmt (zb 51350 datensätze in einer tabelle bei der originaldatenbank, bei der eingelesenen sicherung auf dem anderen rechner sinds dann nur 51333 datensätze). auch beim einlesen erhalte ich keine fehlermeldung

system original db: suse linux, mysql 3.23.49a
system sicherung db: red hat linux, mysql 4.1.12

vielleicht hat ja jemand einen tipp für mich. danke!
Mitglied: SvenGuenter
24.01.2008 um 15:40 Uhr
hast du dir mal die datensätze anzeigen lassen die nicht gesichert worden sind?
Bitte warten ..
Mitglied: Genios
28.01.2008 um 01:03 Uhr
1. Machst Du nach dem Dumpen einen mysqlcheck -optimize?
2. Kannst Du nich die MasterDB auf MySQL 4 updaten, eine DB Replikation halte ich für Sinnvoller
3. Vergleich mal die Datensätze der Datenbank ob wirklich welche fehlen, kann bei einem DUMP eigentlich nicht sein, kann nur sein das die Zuordnung ein wenig verschoben ist oder die unterschiedlichen Datenbanken machen Ärger.

Ich bin kein Freund von unterschiedlichen Datenbanken, wer weiß was passiert wenn Du den Dump irgendwann aus der MySQL 4 in die MySQL 3 einlagern musst?
Bitte warten ..
Mitglied: strummer
06.02.2008 um 14:31 Uhr
danke mal für eure antworten und sorry für die späte rückmeldung

hast du dir mal die datensätze anzeigen
lassen die nicht gesichert worden sind?

ist eine db-abfrage in mysql über mehrere db-server möglich oder meinst du zb mittels php-script

1. Machst Du nach dem Dumpen einen mysqlcheck
-optimize?
nein, habe ich nicht durchgeführt.

2. Kannst Du nich die MasterDB auf MySQL 4
updaten, eine DB Replikation halte ich
für Sinnvoller
das problem ist, das es ein 6 jahe alter suse-server ist, den nicht ich aufgesetzt habe und über den sozusagen das tagesgeschäft abgewickelt wird und ich mir den server beim update nicht zerschießen will. ansonsten wär ein sichern der db-files natürlich sinnvoler

3. Vergleich mal die Datensätze der
Datenbank ob wirklich welche fehlen, kann bei
einem DUMP eigentlich nicht sein, kann nur
sein das die Zuordnung ein wenig verschoben
ist oder die unterschiedlichen Datenbanken
machen Ärger.

hier wieder meine frage, wie am besten vergleichen, mittels zb mittels php-script oder gibts eine andere möglichkeit


Ich bin kein Freund von unterschiedlichen
Datenbanken, wer weiß was passiert wenn
Du den Dump irgendwann aus der MySQL 4 in die
MySQL 3 einlagern musst?

ich auch nicht, wie gesagt is eine etwas problematische situation (siehe punkt zwei) zudem bin ich auch noch nicht so lange hier und alles läuft hier ein wenig drunter und drüber.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Skripterstellung Lehrling (22)

Frage von 133119 zum Thema Batch & Shell ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...