Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Nachrichten an Benutzer schicken

Frage Microsoft

Mitglied: florian.rhomberg

florian.rhomberg (Level 1) - Jetzt verbinden

17.06.2005, aktualisiert 24.06.2005, 6827 Aufrufe, 19 Kommentare

Eine dumme Frage, aber ich habe bis jetzt nichts gefunden. Wie kann ich als Administrator an alle Benutzer des Active Directories eine Textnachricht schicken, die erscheint sobald sich ein Benutzer anmeldet. Über den Terminal Diesnt kann ich nur Nachrichten schicken an Benutzer die gerade angemeldet sind.
Ich habe bereits danacht gesucht nur bis jetzt nichts baruchbares gefunden.

Liebe Grüße,
Florian
Mitglied: Dani
17.06.2005 um 14:01 Uhr
Wenn sich eine User einloggt, wird dann bei dir ein Batchjob abgearbeitet??
Bitte warten ..
Mitglied: florian.rhomberg
17.06.2005 um 16:27 Uhr
Es wird ein login.bat file abgearbeitet der Netzwerklaufwerke verbindet, meinst du das damit?

Florian
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
17.06.2005 um 17:13 Uhr
ja...dann könntest du mit dem Befehl: net send COMPUTER NACHRICHT an den gleichen Computer eine beliebige Nachricht schicken. Und so kannst es dann mit jeden Rechner machen.
Bitte warten ..
Mitglied: Gorse
17.06.2005 um 17:32 Uhr
Hallo,

bei WinXP SP2 ist der Nachrichtendienst automatisch deaktiviert - oder irre ich mich da?
Also wird es bei WinXP SP2 nicht gehen.

Gruß

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: florian.rhomberg
17.06.2005 um 17:45 Uhr
Ja net send kenne ich, nur würde das bedeuten, dass ich jeden Computer einzeln nennen, bei fast 200 Stück ein wenig umständlich. Gibt es da nicht etwas komfortableres?

Florian
Bitte warten ..
Mitglied: Gorse
17.06.2005 um 18:31 Uhr
Hallo,

Du kannst an die ganze domaine mit *.* oder nur mit *

Gruß

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: 13100
18.06.2005 um 04:40 Uhr
schreib doch einfach eine email

...oder wenn's den sein muss, nimm
einen messenger.
Bitte warten ..
Mitglied: Servas
18.06.2005 um 15:26 Uhr
Ich würde einfach beim login eine Textdatei öffnen, da du sowieso ein loginscript verwendest.

Könntest ja eine Abfrage machen ob eine bestimmte Datei am Server vorhanden ist und wenn ja eine andere öffnen lassen.
etwar so:
rem ---------hier abfragen ob die Datei vorhanden ist
if exist "\\SERVERNAME\nachricht.txt" goto nachricht

:normal
loginscript für alle


goto end
:nachricht
rem ---------hier würde ich eine zweite bat aufrufen mit der die gewünschte Textdatei aufgerufen wird.
call \\SERVERNAME\textzeigen.bat
*in textanzeige.bat würde ich die Datei mit start zeigen
start \\SERVERNAME\Nachricht.txt
rem --------hier wieder zurück zum normalen Login
goto normal

:end


Ich hoffe das hilft.

Du kannst natürlich auch einen einfacheren Weg nehmen und die Nachricht als Gruppenrichtlinie(Computer) eintragen, dann bekommt der Benutzer die Nachricht noch bevor er sich anmeldet !
Der Nachteil ist aber die Steuerung, denn die Richtlinien kann nicht genau zu einem vorgegebenen Zeitpunkt wieder abgestellt werden da die Richtlinie zuerst übernommen werden muss um eine Nachricht anzuzeigen.
Also beim nächsten(2) Neustart.

Kann aber sein dass es hier schon Verbesserungen gibt bei der Übernahme der Richtlinien.

Mit freundlichen Grüßen
Servas
Bitte warten ..
Mitglied: florian.rhomberg
18.06.2005 um 17:37 Uhr
Hey, danke für ie ausführlichen Tips werde alles mal probieren
Bitte warten ..
Mitglied: florian.rhomberg
18.06.2005 um 18:05 Uhr
Nur hat das das gleiche Problem wie vorher: Der Nachrichtendienst wird nur einmal ausgeführt bzw. nur bei jenen Benutzern die gerade angemeldet sind. Bei mir sollte es aber so gehen: Ich führe z.B.: am Sonntag irgendeine Softwarewartung durch dagen wir ich installiere ein neue Programm. Nun möchte ich eine Nachrichtentext eingeben der jeden Benutzer der sich am Montag das erste! mal bei irgendeinen Computer mit seinem Benutzernamen anmeldet diesen Text bekommt. Die Idee mit dem Skript ist gut nur besteht das Problem darin, dass sich die Nachricht auch öffnet wenn er sich zum zweiten mal anmeldet. Gibt es da nicht irgendeine Möglichkeit. Bei einem Nouvelle System habe ich einmal gesehen wie jemand eine Nachricht schreibt und auf der Seite eine Liste hatte mit allen gespeicherten Benutzernamen bzw. Gruppen bei der er dann einfach auswählen musste an welche Benutzer er die Nachricht schicken will.

Grüße,
Florian
Bitte warten ..
Mitglied: Servas
18.06.2005 um 23:47 Uhr
Sorry für die späte Antwort !

Sicher gibt es eine Möglichkeit.

Mit dem vorherigen Script kopierst du eine Textdatei auf den Client und wenn diese Datei vorhanden ist kannst du das Script auch überspringen.

Versionskontrolle oder so.

Ich hoffe das reicht dir, sonst kann ich dir das Script auch reinstellen aber ich denke du bekommst das schon hin ;)

Ein kleiner Tip noch nebenbei:
Wenn du viel mit Loginscripten machst schau dir vielleicht mal kixtart an
http://www.kixtart.org/
ein spitzen Tool und sehr mächtig was Remote Clients angeht.

Ich hab mir damit eine menge Arbeit erspart z.B. hab ich mir ein Programm geschrieben das von jedem Rechner eine Softwareabfrage macht und Diverse andere dinge wie angemeldeten Benutzer, freien Speicher, Memory und Seriennummern mit ausgabe in Excel.

Wenn du Admin bist von dem ich ausgehe, schreib mir ein Mail und ich kann dir das Programm mal zukommen lassen.

Mit freundlichen Grüßen
Servas
Bitte warten ..
Mitglied: hirnibus
19.06.2005 um 15:15 Uhr
ich würde es so machen, dass du die Nachricht automatisch beim abarbeiten deines login files machst...also so:

net send %computername% Text Text Text

mit %computername% wird immer der aktuelle Computer genommen und du musst alles nur einmal schreiben!!

Funktioniert bei mir ohne Probleme...

Mann kann aber auch über die GPO Nachrichten beim Start versenden..
Bitte warten ..
Mitglied: Servas
20.06.2005 um 14:34 Uhr
@hirnibus
Ich denke bei dir ist noch kein SP2 installiert sonst würde das nicht gehen, denn der Nachrichtendienst ist bei SP2 deaktiviert.

Mit freundlichen Grüßen
Servas
Bitte warten ..
Mitglied: hirnibus
20.06.2005 um 18:49 Uhr
Doch auch bei mir läuft SP. 2 ich habe einfach den Dienst über die GPO auf allen Clients starten lassen!!
Bitte warten ..
Mitglied: Servas
21.06.2005 um 03:36 Uhr
Find ich gut !

Aber bekommen deine Clients kein Spam ?
Bei uns gibt es einige Laptops die sich von Extern in das inet einwählen und immer diese Nachrichten bekommen haben.
Seit der Dienst deaktiviert ist gibts da auch keine Probleme mehr.

Aber im Normalfall denke ich auch der Dienst ist von Vorteil.

Mit freundlichen Grüßen
Servas
Bitte warten ..
Mitglied: hirnibus
21.06.2005 um 16:27 Uhr
Nun ich habe die Firewall einfach so eingestellt dass solche Anfragen von aussen her nicht mehr möglich sind..weiss nicht mehr welcher Port...einfach googeln. Einziger Nachteil ist, dass die VPN User halt keine solche Nachricht bekommen...was aber nicht so schlimmt ist!!
Bitte warten ..
Mitglied: florian.rhomberg
21.06.2005 um 23:41 Uhr
Im vorhinein, danke Leute für die vielen Tips, die Informationen sind wirklich gut. Mir ist es jetzt auch gelungen diesen Login File zu schreiben und alles scheint einmal zu funktionieren, nur dass es mir bis jetzt nicht gelungen auch noch eine Benutzerabrfrage durchzuführen, dass die Nachricht auch wirklich nur bei der ersten Anmeldung erscheint und nicht bei der nächsten Anmeldung am selben Tag wieder erscheint. Allerding glaube ich ich finde auch dafür noch eine Lösung. Die Seite mit den Skripts habe ich mir noch nicht genau durchgeschaut, keine Zeit!

Liebe Grüße,
Florian
Bitte warten ..
Mitglied: Servas
22.06.2005 um 01:28 Uhr
Danke für den Tip !
Bitte warten ..
Mitglied: himbidas
24.06.2005 um 12:38 Uhr
Hallo Leuts, bin neu hier. Also Guten Tag z'sammen

zum Thema - Nachrichtendienst aktivieren ?!? finde ich nicht so gut... selbst hinter einer Firewall ist es auf jeden Fall ein Sicherheitsrisiko. Kommt doch irgendwie ein Virus durch, der die Blaster-Funktionalitäten in "neuer" Weise nutzt, wäre der offene Nachrichtendienst wieder das Tor zum Untergang ;-/

Per Login-Script eine Einmalmeldung senden/anzeigen:
Was soll erreicht werden? -> Eine Info anzeigen, wennsie da ist, und das nur einmal... also

Ich habe dazu eine info.HTA-Datei angelegt. HTA deshalb, damit nicht der IE schon beim Login ewig rubelt. HTA benutzt nämlich (wie bekannt) ein eigenes Progrämmchen, das nicht so viel Ressourcen versaut.
Im Login-Script steht dann folgendes (irgendwo, wo es passt)

-----schnipp -----
:: INFOs ausgeben
set soll=3
if exist %USERPROFILE%\%USERNAME%.zhl goto inf1
echo 1 > %USERPROFILE%\%USERNAME%.zhl
:inf1
FOR /F %%x IN (%USERPROFILE%\%USERNAME%.zhl) DO set za=%%x
if "%za%" GTR "%soll%" goto zb
set /A za="za+1"
echo %za% > %USERPROFILE%\%USERNAME%.zhl
call info.hta 2>nul
:zb
schnapp -----
Was macht das Teil?
Prüfen, ob im Benutzerprofil eine "Zählerdatei" liegt
wenn nein - Anlegen der Zählerdatei und mit 1 füllen, danach weiter wie bei JA
wenn ja - prüfen, ob der Zählerinhalt größer als der vorgegebene Wert (%soll%) ist
__________wenn ja, springe ans Ende, zeige nix an
__________ wenn nein, hole den Dateiinhalte, erhöhe um 1 und speichere wieder
Info-Datei rufen - sollte sie nicht da sein, passiert nix (wegen 2>nul)
und färtsch

Auf der Grundlage könnte man das weiter verfeinern, da die ganze Sache immer nur mit der EINEN info-Datei funktioniert, sprich: i.d.R. bei neuem Benutzer. Will man das öfter machen, müsste man, nachdem der "alte" Info-Status nicht mehr benötigt wird, irgendwie eine Löscherei für die Zählerdatei anfangen. Oder man schreibt das Schnippselchen neu für eine info2.hta (und löscht dabei gleich die alte Zählerdatei) Das könnte man ja immer im Wechsel betreiben (info1 <-> info2) .... gibt da mehrer Möglichkeiten.

viel Spasssss
Himbidas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Tools
Automatischer FTP-Upload ohne angemeldeten Benutzer (5)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Doppelte GPOs priorisieren oder Benutzer excluden (5)

Frage von staybb zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...