Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Nachteile der Gesamtstrukturvertrauensstellungen, Alternativen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Blackshirt

Blackshirt (Level 1) - Jetzt verbinden

29.05.2011 um 11:03 Uhr, 4558 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo mal wieder, nach wie vor prügele ich mich durch meine Forbildung, manchmal läuft es gut, manchmal schlecht, so wie jetzt. In meinem jetzigen Themenheft behandeln wir Active-Directory-Dienste. Bei den meisten ist mir "alles" klar, aber bei den AD FS hakt es doch sehr. Zumal es bei meiner Arbeit, wo ich vielleicht nachfragen könnte, gar nicht eingesetzt wird.

Es wird nun folgende Aufgabe gestellt:

Eine große Reisebürokette kann Buchungen für Kunden direkt online durchführen, und die Verfügbarkeiten durch einen direkten Zugriff auf die Webschnittstelle der Reiseveranstalter testen. Die Mitarbeiter der Reisekette haben das nur ungern gemacht, da sie sich immer wieder mehrfach bei den verschiedenen Reiseveranstaltern authentifizieren mussten, und sich viele Benutzernamen und Passwörter merken mussten.

1.) als Lösung für dieses Problem wurde von der Administration die Konfiguration einer oder mehrerer Gesamtstrukturvertrauensstellungen zu den einzelnen Reiseveranstaltern vorgeschlagen.
Welche Probleme sehen Sie in dieser Lösung? Nennen Sie 5 Aspekte?

2.) Welche andere Lösung könnte es geben? Schlagen Sie einen konkreten Plan vor und sstellen Sie die Vorteile der Lösung dar.

Ich stehe nun völlig auf dem Schlauch. Zu 1. fällt mir ein, dass es vielleicht schwierig werden könnte alle Reiseveranstalter davon zu überzeugen, an eine Gesamstruktur... teilzunehmen.
Ich habe uch keine Idee, was man alternativ machen könnte.

Wenn ihr mir hier helfen könntet, wäre das phantastisch.
Mitglied: Clijsters
29.05.2011 um 11:26 Uhr
Zur eins würde ich noch vielleicht die Kompatiblität als Problemquelle sehen
und neben der von dir benannten Zusammenarbeit gibt es auch noch das Problem, dass selbst wenn jeder zustimmen würde, es immer andere Veranstalter geben wird und immer neue und jeden hier aufzunehmen kostet wahrscheinlich mehr Mühe und Zeit, als das Merken der Benutzerdaten.

Zur 2 kann ich leider nicht allzu viel sagen.
Man könnte vlt. Listen führen, einheitliche Benutzerdaten verwenden oder jemanden anders das machen lassen
Bitte warten ..
Mitglied: Blackshirt
29.05.2011 um 15:54 Uhr
Stimmt, wenn Windows Server ab 2003 haben, dann dürfte es keine Probleme geben, wie sieht es mit Samba oder anderen Betriebssystemen aus? Danke
Mehr fällt mir beim besten Willen auch nicht ein.
Bitte warten ..
Mitglied: Clijsters
31.05.2011 um 21:57 Uhr
Zitat von Blackshirt:
Stimmt, wenn Windows Server ab 2003 haben, dann dürfte es keine Probleme geben, wie sieht es mit Samba oder anderen
Betriebssystemen aus? Danke
Mehr fällt mir beim besten Willen auch nicht ein.

Zu der eins oder zwei?
Ist Samba mitlerweile ein OS? (Was meine Unwissenheit dazu ausdrücken soll )
Wobie das Verwenden der Listen etc. soch auch hier kein Problem darstellen sollte, oder?

Da Samba ja das SMB-Protokoll als solches emuliert (korrigier michm, wenn ich mich irre...), sollte Authentifizierungstechnisch nicht viel anders sein...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook Ressourcenplanung - Automatisch Alternativen buchen

Frage von JohnnyBeton zum Thema Outlook & Mail ...

E-Mail
gelöst Alternativen für Exchange-Server (5)

Frage von honeybee zum Thema E-Mail ...

LAN, WAN, Wireless
SSL VPN Appliances - Alternativen zu Sonicwall? (4)

Frage von Dancel zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...