Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Nagios Eskalationsmanagement

Frage Linux Linux Netzwerk

Mitglied: 47530

47530 (Level 1)

10.08.2010 um 12:25 Uhr, 6561 Aufrufe, 6 Kommentare

Nagios Eskalationsmanagement bei Netzproblemen

Hallo zusammen,

ich bräuchte mal eure Hilfe. Ich finde im Nagios Handbuch bzw bei Google nicht zu diesem Thema, evtl. suche ich auch nach den falschen Begriffen (sagt dann bitte kurz bescheid)!

Mein Problem:

Wir haben im Moment hier ziemlich viele Netzprobleme (das Netzwerk wir nicht von uns selbst verwaltet, sondern nur die Server). Nagios registriert das natürlich und schick eine e-Mail das der betreffende Server nicht mehr erreichbar ist. Das wäre nicht das Problem, allerding hängen an diesen Netzwerkkomponenten >30 Server die alle über das Nagios überwacht werden. Dadurch bekomme ich (und andere Kollegen der gleichen Eskalationsstufe) 40-60 e-Mails das unsere Server ausgefallen sind (Der Ausfall dauert meist 1-5 Minuten, kommt unregelmässig und wird wohl nicht so schnell behoben werden. Die komplette Konfiguration so um zu stellen das er erst ab 5 Minuten warnt ist keine Option).

Mein Gedanke war einfach zu sagen:
Wenn Server A, B, C ausfallen oder >10 Server (unterschiedliche Gebäude) muss es entweder ein größerer Stromausfall (hatten wir in letzer Zeit leider auch öffter) oder ein Netzproblem sein. Dann soll Nagios garkeine bzw. nur eine e-Mail verschicken und nicht für jeden Server einzeln.
Nur leider finde ich dafür keinen Befehl (evtl. such ich ja auch falsch)

Hat jemand einen kleinen Hinweis für mich wie ich das Problem umgehen könnte?


THX
Mit freundlichen Grüßen

Takeoo
Mitglied: 47530
10.08.2010 um 15:15 Uhr
Das ist ja ganz nett nur wird es Nagios nicht davon abhalten mir weiterhin für alles andere eine Mail zu schicken!(?)
Mir wäre lieber wenn jemand eine "offzielle" Lösung für dieses Problem hätte (evtl. ein Befehl der schon mit Nagios selbst mit kommt. Bzw. eine Filterregel)
Bitte warten ..
Mitglied: CadelPigott
10.08.2010 um 16:19 Uhr
Hallo Takeoo,

soweit ich weis ist das mit Nagios Boardmitteln nicht möglich.

Die Onlinedoku gibt hierzu folgenden Tip: http://nagios.sourceforge.net/docs/2_0/escalations.html (ganz unten)

Gruß
Cadel
Bitte warten ..
Mitglied: chrismass
12.08.2010 um 11:40 Uhr
Zitat von 47530:

Mein Gedanke war einfach zu sagen:
Wenn Server A, B, C ausfallen oder >10 Server (unterschiedliche Gebäude) muss es entweder ein größerer
Stromausfall (hatten wir in letzer Zeit leider auch öffter) oder ein Netzproblem sein. Dann soll Nagios garkeine bzw. nur
eine e-Mail verschicken und nicht für jeden Server einzeln.
Nur leider finde ich dafür keinen Befehl (evtl. such ich ja auch falsch)

Hat jemand einen kleinen Hinweis für mich wie ich das Problem umgehen könnte?


THX
Mit freundlichen Grüßen

Takeoo

Hallo!
Ich bin ganz neu im Thema Monitoring und lese mich gerade erst ein. Im Buch "Nagios - System und Netzwerkmonitoring" von Wolfgang Barth wird aber bereits in den ersten Kapiteln genau dieser Anwendungsfall beschrieben. Er schreibt davon, dass man Abhängigkeiten und die Netztopologie berücksichtigen soll.
Also in deinem Fall:
Du hast eine Anzahl x an Services die auf den Servern überwacht werden. Die Server hängen jedoch alle hinter einem oder mehreren Netzkomponenten wie Router und / oder Switches. Wenn du nun diese Netzkomponenten überwachst, kann man eine Abhängigkeit bilden. Also wenn Netzkomponente A ausfällt, soll Nagios keine Fehler mehr bezüglich der dahinterliegenden Services melden (weidl die ja dann eh nicht geprüft werden können).
Also so viel mal zur Theorie Hoffe das hilft dir etwas weiter.
Wie es in der Praxis funktioniert? ... So weit bin ich noch nicht mit lesen

Grüße
chrismass
Bitte warten ..
Mitglied: 47530
07.09.2010 um 10:24 Uhr
Hi Chrismass,
hab mir jetzt auch mal das Buch angeschafft!
THX
lg Takeoo
Bitte warten ..
Mitglied: JackONeil
22.09.2010 um 19:00 Uhr
HI Takeoo,

Ich nutzte bei uns in der Firma seit knapp 1,5 Jahren NAgios . Habe letztens ein 2 . System aufgesetzt was 80 Server mit jeweils 15 services monitort. Falls du deine Server an einem Standort oder mehreren hast, und die PLattformen (OS etc) gleich ist, würde ich dir das Addon check_mk empfehlen. EIn agent auf jeden Rechner...einen befehl und du hast alle auto. inventarisiert.
Jedenfalls zu den eskalationsmanagement hier ein sehr hilfreicher Link aus der offiziellen Doku. Ich nutzte es zur zeit.
http://nagios.sourceforge.net/docs/3_0/objecttricks.html#serviceescalat ...

ein paar tips vor weg: wenn du SMS und email nutzt würde ich für jeden User einen extra SMS user anlegen und diese beispiels weise in eine extra"sms contactgroup" packen. Dann kannst mit den servicesscalation prima loslegen.

Ich habe zur Zeit 3 Eskalationen geplant: 1. 24 stunden alle Services von allen Hostgroups an admins , 2. nach der 4. Untätigkeit der admins sollen bis zu 4 weitere nachrichten an eine 2. Gruppe gehen. 3. wenn sich diese auch nicht meldet dann werden max. 2 sms an eine 3. gruppe geschickt. Wenn du willst kann ich dir eine Beispielkonfig schicken.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Monitoring
gelöst Canon iR-ADV mittels Nagios monitoren - Welche OIDs verwendet ihr? (4)

Frage von Looser27 zum Thema Monitoring ...

Monitoring
Prozess oder Dienst Überwachung mit Nagios? (5)

Frage von harald.schmidt zum Thema Monitoring ...

Ubuntu
gelöst Nagios Oberfläche startet nicht (5)

Frage von Hector-User zum Thema Ubuntu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...