Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Namensauflösung in VMWare

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: ammi87

ammi87 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.04.2008, aktualisiert 22:25 Uhr, 5275 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo Leute,
hab mich grad im Forum angemeldet, da ich eine Frage hab, die mir extrem unter den Nägeln brennt.
Zum System: Ich hab ein Windows Server 2008 System testweise als VM installiert, ich hab einen Server als DC, mit DNS und DHCP installiert.
Nun zum Problem: Die Namensauflösung funktioniert soweit, aber irgendwie haut das mit dem nslookup nicht so richtig hin und ich würde wirklich gern wissen woran das liegen könnte, um evtl. Fehler bei der Einrichtung des DNS-Servers aufzudecken bzw. auszumerzen.

Ich danke im Vorraus für jede Antwort
Mfg

5e8bd4ae2d2aff46386d66c7f501bb13-nslookup - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: spacyfreak
26.04.2008 um 22:25 Uhr
Damit der Server die Name die er selber hostet (DNS Forward Lookup Zone) auflösen kann muss er sich selbst als DNS Server befragen - also unter Netzwerkeingenschaften die localhost IP oder Netz-IP einstellen (localhost=127.0.0.1).
Damit er auch externe Namen (z. B. yahoo.de) auflösen kann muss man im DNS einen Forwarder eintragen der befragt werden soll (öffentlicher DNS Server, z. B. von der Telekom).

Damit der DNS Server auch IP-Adressen in Namen auflösen kann muss man eine Reverse-Lookupzone konfigurieren. Jede IP die dort als Pointer eingetragen ist kann dann auch in einen Namen aufgelöst werden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (31)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (22)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Switche und Hubs
LAG zwischen SG300-Switches macht Probleme. Wer weiß Rat? (20)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...