Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Namensauflösung in einer Workgroup bei VPN Side to Side Verbindung

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: kinggunta

kinggunta (Level 2) - Jetzt verbinden

23.11.2009 um 13:48 Uhr, 6224 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo!

Ich habe 2 Standorte mit einer VPN Side to Side Verbindung Verbunden.
(A 192.168.1.x nach B 192.168.2.x)

Es gibt keinen internen DNS Server nur Windows XP Pro Clients in einer Arbeitsgruppe.

Der Standort A kann Clients an B anpingen und umgekehrt.

Die Namensauflösung in der Workgroup funkioniert Standortübergreifend nicht,
da ja die Netbios bzw. WINS Broadcasts nicht in andere Netze weitergereicht werden.

Der Eintrag in die HOSTS Datei ist mir bekannt aber etwas aufwändig.

Welche einfache Möglichkeiten habe ich die Namen gewissermaßen automatisch verfügbar zu machen?
Mitglied: aqui
23.11.2009 um 16:30 Uhr
Mit einem loaklen DNS oder WINS Server.... Oder...wenn deine Router sog IP Helper supporten, kannst du UDP Broadcasts forwarden über das VPN und die NetBios Namen wieder bekannt machen. Da man aber deine VPN Router nicht kennt kann man dir diese Frage leider nicht beantworten
Bitte warten ..
Mitglied: kinggunta
23.11.2009 um 17:15 Uhr
Hallo aqui,

danke für Deine Antwort. Derzeit habe ich die HOSTS Datei auf alle Rechner kopiert und arbeite mit festen Einträgen.
Wenn ich die Broadcasts irgendwie durchs VPN bringe wäre mir das natürlich am liebsten.
Es handelt sich an beiden Standorten um ein CISCO ASA 5505 Gerät.

Kannst Du mir da noch irgdnwie helfen bezüglich der Broadcasts?

Danke
Gunta
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.11.2009 um 18:45 Uhr
Ja, der Cisco forwardet UDP Broadcasts problemlos ! Sieh mal im Manual unter "ip helper-address xyz" nach !

http://www.cisco.com/univercd/cc/td/doc/product/software/ssr83/rpc_r/48 ...
http://www.cisco.com/en/US/docs/ios/12_3t/ip_addr/command/reference/ip1 ...

Das sollte dein Problem sofort lösen !
Bitte warten ..
Mitglied: kinggunta
25.11.2009 um 22:55 Uhr
Danke! Werde das sofort mal testen, melde mich wieder wenn ich erfolg habe.
Bitte warten ..
Mitglied: kinggunta
13.12.2009 um 09:25 Uhr
So lange hats gedauert aber ich habe mich heute der Sache mal angenommen.
Verstehen tu ichs aber nicht ganz, vieleicht kann mir da nochmal wer auf die Sprünge helfen.

Mit dem Befehl "ip helper-address 192.168.1.3" werden alle Broadcasts an die angegeben IP weitergeleitet.
Wie kann ich den NetBios Broadcast jetzt aber an ein ganzes Netz weitergeben?

Mit "ip helper-address 192.168.1.0/24" ?
Bitte warten ..
Mitglied: kinggunta
14.12.2009 um 11:00 Uhr
Also das wäre genau die funktion die ich suche aber bei einer ASA 5505 geht das leider nicht.
Werde es jetzt mit einem WINS Server lösen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst Macht eine VPN Verbindung in eine DMZ sinn? (8)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows 10
gelöst VPN Verbindung Probleme (6)

Frage von Yeter2 zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Netzlaufwerke mit einer VPN Verbindung verbinden lassen (16)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Verbindung in das Rechenzentrum über VPN (6)

Frage von andi79 zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (21)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...