Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Namensproblematik von Netzwerkdruckern

Frage Microsoft

Mitglied: 1x1speed

1x1speed (Level 1) - Jetzt verbinden

03.02.2010 um 15:10 Uhr, 4804 Aufrufe, 5 Kommentare

servus,

heut hab ich mal eine frage zur namensproblematik von druckernamen. die drucker werden bei uns über einen printserver 2003server zur verfügung gestellt.
die namen der drucker sollen im neuen konzept auch infos für den admin wie letzte 4 stellen der mac adresse oder herstellerspezifisches modell mit abkürzung enthalten. so etwa:

kc_DC2016_d3dd

der share name soll eher dem user gute infos beim verbinden liefern:

gebäude-raum_kopierer_farbe


wenn der user suf dem server sucht \\printserver werden ihm die sharenamen angezeigt

nun hat er den passenden drucker verbunden, angezeigt wird in der druckerliste nun aber der maschinenname
welche für den user trotz beschreibungsfeld irreführend sein kann bzw sicher auch wird.

gibt es eine möglichkeit, daß bei den usern in der druckerliste der verbundenen netzwerkdruckern auch
der share name und nicht der druckername wie auf dem printserver angelegt angezeigt wird?

THX
Mitglied: Bright
03.02.2010 um 15:23 Uhr
ich versteh grad deine problem nicht ganz

du hast doch extra die Felder "Standort" und "Kommentar" --> da kann man die Userinfos super festhalten

zum Druckername:
ich finde es eher schlecht wenn ein Drucker auf dem Printserver genau einem Geräte zugeordnet wird
wenn z.B. der Drucker getauscht werden muss, dann ändert sich auch die MAC
wenn du einen nicht Druckerbezogenen Namen verwendest musst du lediglich den Anschluss und Treiber auf dem Printserver ändern
der User selbst bekommt von der aktion nichts mit
du kannst ja Trotzdem MAC etc in dem Kommentarfeld festhalten

wenn du das bei deinem Konzept machst müssen alle User den Drucker neu mappen --> mehraufwand für deine User bzw für dich

nur mal so als gedankenanregung
Bitte warten ..
Mitglied: bstefan82
03.02.2010 um 15:28 Uhr
Lange namen sind suboptimal, weil nicht alle programme standort und kommentar anzeigen (hallo adobe reader...)

Ansonsten wirst du ja wohl nicht bei den nutzern die Drucker per Hand einbinden, oder? Mich hats ca 2 Minuten gekostet den den Drucker umzustellen (Stichwort GPP)....
Bitte warten ..
Mitglied: Bright
03.02.2010 um 15:33 Uhr
ich glaub wir reden gerade aneinander vorbei

Name der "Freigabe": prt0001
Standort: 1. OG Büro Chef
Kommentar: HP TypXY Farblaser 00:00:00:00:00:00

du hast alle infos die du wissen musst
dein user hat alle infos die er wissen muss

in allen dialogen in windows werden Standort/Kommentar normal angezeigt
du brauchst allso keine langen Druckernamen vergeben

edit: gut..Adobe Reader nicht..aber brauchen deiner User regelmäßig 10 Drucker? normal kann man sich dann seine 2 Merken oder unter Drucker nachsehen
ich denk soviel kann man verlangen

druckertausch geht ohne zusätzliches tool, wärend des betriebs, silent
Bitte warten ..
Mitglied: 1x1speed
03.02.2010 um 15:36 Uhr
danke für eure hinweise.

ich werd das mit den gerätebezogenen namen verwerfen und druckernamen nicht gerätebezogen anlegen.

@bstefan82 würde mich interessieren wie du die drucker automatisch über GPP zur verfügung stellst?
Bitte warten ..
Mitglied: Bright
03.02.2010 um 15:40 Uhr
die Option gibts in glaub ab Windows Server 2008 in den GPOs
dann kannst deinen OUs die GPO zuweisen und die bekommen die Drucker

klar, auch eine möglichkeit
zum ersten mal verteilen ist das auch sicher gut
ich find das halt nur immer so viel aufwand nur weil mal ein drucker getauscht wurde gleich die ganze GPO zu ändern und auszurollen
mit dem gleichen Druckername hast da weniger aufwand und die User behalten über Jahre einen Druckernamen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte
Druckerfreigabenamen von Netzwerkdruckern ändern (1)

Frage von ahsenden zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...